Kategorie: Person (10.803 Artikel)
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Oberkategorien: Bibliothek
Unterkategorien: Arzt | Buchhändler | Fotograf | Künstler | Philosoph

Abel, J. Fr. [Eisler-1912]

Abel, J. Fr. , geb. 1751 in Vaihingen, seit 1790 Professor in Tübingen, gest. daselbst 1810. = Eklektiker, gemäßigter Gegner Kants. A. war auf der Karlsschule der Lehrer Schillers. SCHRIFTEN: Einleitung in die Seelenlehre, 1786. – Über die Quellen der menschlichen Vorstellungen, 1786 ...

Lexikoneintrag zu »Abel, J. Fr.«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 3.
Abel, Karl

Abel, Karl [Pagel-1901]

Abel , Karl , Gynäkolog in Berlin, daselbst 1863 geb., studierte in Berlin, hauptsächlich als Schüler von Waldeyer, Heidelberg und Göttingen, Dr. med. 1885, war von 1886–91 Assistent von Leopold Landau. Seit 1893 Leiter einer eigenen gynäkologischen Klinik, schrieb A.: » Die ...

Lexikoneintrag zu »Karl Abel«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 3.
Abel-Klinger, C.

Abel-Klinger, C. [Schmidt-1902]

Abel-Klinger, C . Im Jahre 1785 begründete Christian Johann Renner einen Kunstverlag in Nürnberg, der nach seinem Tode, 1835, an Georg Nikolaus Renner überging. Seit 1837 wurde die Firma, nachdem 2 Jahre früher Carl Casimir Abel als Teilhaber eingetreten war ...

Lexikoneintrag zu »Abel-Klinger, C.«. Rudolf Schmidt: Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Band 1. Berlin/Eberswalde 1902, S. 2-3.
Abeles, Marcus

Abeles, Marcus [Pagel-1901]

Abeles , Marcus , Priv.-Doc. der inneren Medizin in Wien, geb. 1837 zu Nedraschitz in Böhmen, 1863 Dr. med. in Wien, war bis 1870 Arzt in Cairo und Alexandrien, hierauf als Kurarzt in Karlsbad thätig, habilitierte sich 1884 und starb 30 ...

Lexikoneintrag zu »Marcus Abeles«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 3.
Abelin, Hjalmar August

Abelin, Hjalmar August [Pagel-1901]

Abelin , Hjalmar August , geb. in Linköping 22. Mai 1817, studierte von 1835 ab in Lund, wurde 1849 Oberarzt bei der Klinik des Allgemeinen Krankenhauses in Stockholm, machte 1851 eine wissenschaftliche Reise nach England, Frankreich und Deutschland, widmete sich fortab ...

Lexikoneintrag zu »Hjalmar August Abelin«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 3-4.

Abendroth, E. B. [Eisler-1912]

Abendroth, E. B. , geb. 1842 in Pirna, Archivar der kgl. sächsischen Gesellsch. d. Wissensch. in Leipzig. Schriften : Das Problem der Materie, 1889.

Nachtrag zum Lexikoneintrag zu »Abendroth, E. B.«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 859.
Aberle, Karl

Aberle, Karl [Pagel-1901]

Aberle , Karl , Prof. der Anatomie in Graz, † 16. März 1892 im Alter von 76 Jahren als Emeritus in Wien, Sohn von Mathias A. (1784–1847), ist Verfasser einer gediegenen Monographie: » Grabdenkmal, Schädel und Abbildungen des Theophrastus Paracelsus « (Salzburg 1891).

Lexikoneintrag zu »Karl Aberle«. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 4.
Aberle, Karl

Aberle, Karl [Pagel-1901]

Aberle , Karl , (pag. 4) war Prof. der Anat. in Salzburg und gleichzeitig Leibarzt der letzten Gattin von Kaiser Franz, Carolina Augusta.

Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Aberle, Karl. Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender Ärzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 1916.

Abraham ben David aus Toledo [Eisler-1912]

Abraham ben David aus Toledo , jüdischer Philosoph des 12. Jahrhunderts. = Für Aristoteles , gegen den Neuplatonismus. SCHRIFTEN: Emunah Ramah (der erhabene Glaube), 1160; mit deutscher Übersetzung 1852.

Lexikoneintrag zu »Abraham ben David aus Toledo«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 3.

Absicht, J. H. [Eisler-1912]

Absicht, J. H. , geb. 1762 in Volkstedt bei Rudolstadt, seit 1790 Professor in Erlangen, seit 1804 in Wilna, daselbst gest. 1816.= Kantianisierend, auch von Reinhold beeinflußt. SCHRIFTEN: Versuch einer krit. Untersuch. über das Willensgeschäft, 1788. – Neues System einer philos. Tugendlehre ...

Lexikoneintrag zu »Absicht, J. H.«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 3.

Abubacer [Eisler-1912]

Abubacer (Abu Bekr.... Ibn Tofail) , arabischer Philosoph, geb. um 1100 zu Wadi-Asch (Guadix) in Spanien, gest. 1185 in Marokko. = Sein Hauptwerk ist: Hajj Jbn Jokdhân; deutsch: Der Naturmensch, übers. von J. G. Eichhorn, 1781, ein philos. Roman. Ein auf ...

Lexikoneintrag zu »Abubacer«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 3.

Ach, N. [Eisler-1912]

Ach, N. , geb. 1871 in Ermershausen, Herausgeber der »Beiträge zur Psychol. u. Erkenntnistheorie«, 1909 ff.

Nachtrag zum Lexikoneintrag zu »Ach, N.«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 859.

Ach, Narziß [Eisler-1912]

Ach, Narziß , geb. 1871, Professor in Königsberg. = A. hat auf Grund psychologischer »Reaktionsversuche« eine Reihe theoretischer Ergebnisse gewonnen. Unter »determinierenden Tendenzen« versteht er die »im Unbewußten wirkenden, von der Bedeutung der Zielvorstellung ausgehenden, auf die kommende Bezugsvorstellung gerichteten Einstellungen, die ...

Lexikoneintrag zu »Ach, Narziß«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 3.

Achelis, Th. [Eisler-1912]

Achelis, Th. , geb. 1850 in Gröpelingen.

Nachtrag zum Lexikoneintrag zu »Achelis, Th.«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 859.

Achelis, Th. [Eisler-1912]

Achelis, Th. , lebte als Gymnasialprofessor in Bremen, gest. 1909.= Von Wundt u. a. beeinflußt. SCHRIFTEN: Ethik, 1898. – Soziologie, 1899, 2. Aufl. 1908. – Vergleichende Religionswissenschaft, 1904. – Die philos. Bedeutung der Ethnologie, 1893. – Das Zweckprinzip in der modernen Philosophie, Archiv f. Gesch ...

Lexikoneintrag zu »Achelis, Th.«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 3-4.

Achenbach, Andreas [Kunstwerke]

Geburtsdatum: 29.09.1815 Geburtsort: Kassel Sterbedatum: 01.04.1910 Sterbeort: Düsseldorf Wirkungsort: Düsseldorf, München, Frankfurt am Main Gemälde (4) Landschaft mit Fluss Leuchtturm bei Ostende Ufer des zugefrorenen Meeres (Winterlandschaft ...

Werke von Andreas Achenbach aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Achenbach, Oswald [Kunstwerke]

Geburtsdatum: 02.02.1827 Geburtsort: Düsseldorf Sterbedatum: 01.02.1905 Sterbeort: Düsseldorf Wirkungsort: Düsseldorf Gemälde (3) Blick auf Florenz Feuerwerk in Neapel Klostergarten Übersicht der vorhandenen Gemälde Blick auf Florenz , 1898 ...

Werke von Oswald Achenbach aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Achillini, Alexander [Eisler-1912]

Achillini, Alexander , geb. 1463 zu Bologna, gest. 1518 daselbst. = A. deutet den Aristoteles nach dem Kommentar des Averroës . Die »Universalien« sind in den Dingen (gemfäßigter »Realismus«). SCHRIFTEN: 1508 und 1518.

Lexikoneintrag zu »Achillini, Alexander«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 4.

Ackerknecht, Erwin [Eisler-1912]

Ackerknecht, Erwin , geb. 1880 in Baiersbronn, Stadtbibliothekar in Stettin. = A. führt den Begriff des »Lokationsmotiv« ein. Schriften : Die Theorie der Lokalzeichen, 1904.

Nachtrag zum Lexikoneintrag zu »Ackerknecht, Erwin«. Eisler, Rudolf: Philosophen-Lexikon. Berlin 1912, S. 859.
Ackermann, Friedrich Adolf

Ackermann, Friedrich Adolf [Schmidt-1902]

Ackermann, Friedrich Adolf . Ackermann ist Mecklenburger; er erlernte den Buchhandel in Celle, trat während seiner 2jähr. Gehilfenzeit in Neubrandenburg in Beziehungen zu Fritz Reuter, arbeitete längere Jahre bei Braumüller in Wien und Schneider & Co. in Berlin und trat nach seiner ...

Lexikoneintrag zu »Ackermann, Friedrich Adolf«. Rudolf Schmidt: Deutsche Buchhändler. Deutsche Buchdrucker. Band 1. Berlin/Eberswalde 1902, S. 3-4.

Artikel 21 - 40

Buchempfehlung

Ebner-Eschenbach, Marie von

Ein Spätgeborner / Die Freiherren von Gemperlein. Zwei Erzählungen

Ein Spätgeborner / Die Freiherren von Gemperlein. Zwei Erzählungen

Die beiden »Freiherren von Gemperlein« machen reichlich komplizierte Pläne, in den Stand der Ehe zu treten und verlieben sich schließlich beide in dieselbe Frau, die zu allem Überfluss auch noch verheiratet ist. Die 1875 erschienene Künstlernovelle »Ein Spätgeborener« ist der erste Prosatext mit dem die Autorin jedenfalls eine gewisse Öffentlichkeit erreicht.

78 Seiten, 5.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Biedermeier III. Neun weitere Erzählungen

Geschichten aus dem Biedermeier III. Neun weitere Erzählungen

Biedermeier - das klingt in heutigen Ohren nach langweiligem Spießertum, nach geschmacklosen rosa Teetässchen in Wohnzimmern, die aussehen wie Puppenstuben und in denen es irgendwie nach »Omma« riecht. Zu Recht. Aber nicht nur. Biedermeier ist auch die Zeit einer zarten Literatur der Flucht ins Idyll, des Rückzuges ins private Glück und der Tugenden. Die Menschen im Europa nach Napoleon hatten die Nase voll von großen neuen Ideen, das aufstrebende Bürgertum forderte und entwickelte eine eigene Kunst und Kultur für sich, die unabhängig von feudaler Großmannssucht bestehen sollte. Für den dritten Band hat Michael Holzinger neun weitere Meistererzählungen aus dem Biedermeier zusammengefasst.

444 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon