Holbein d. Ä., Hans: Porträt einer sitzende Frau

Holbein d. Ä., Hans: Porträt einer sitzende Frau mit langem offenem Haar
Künstler:Holbein d. Ä., Hans
Langtitel:Porträt einer sitzende Frau mit langem offenem Haar
Entstehungsjahr:um 1500
Maße:14 × 10,3 cm
Technik:Silberstift mit einigen Höhungen in Rötel und weißer Kreide, auf grundiertem Papier
Aufbewahrungsort:Kopenhagen
Sammlung:Statens Museum for Kunst, Den Kongelige Kobberstiksamling
Epoche:Spätgotik
Land:Deutschland
Kommentar:Porträtstudie
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Adelung-1793: Porträt, das · Sabbaths-Frau, die · Chor-Frau, die · Frau, die

Brockhaus-1809: Johann Holbein · Francisca, Frau von Maintenon

Brockhaus-1837: Holbein

Brockhaus-1911: Holbein · Porträt · Weiße Frau · Unsere Liebe Frau · Frau

DamenConvLex-1834: Holbein, Frau von · Holbein, Hans · Lepelletier-Rosando, Frau von · Rebecca, die Frau Isaak's · Staal, Frau von · Weisse Frau · Venus, Frau · Elme, Frau von Saint · Aischah, Frau Muhamed's · Holtei, Frau von · Lea, Jakob's Frau · Hulda, Frau Holle

Herder-1854: Holbein [2] · Holbein [1] · Porträt · Weiße Frau · Frau

Meyers-1905: Holbein [2] · Holbein [1] · Porträt · Weiße Frau [2] · Weiße Frau [1] · Unsere Liebe Frau · Damen Unsrer Lieben Frau von der christlichen Liebe · Frau

Pataky-1898: Arendt-Morgenstern, Frau Olga · Arens von Braunrasch, Frau Gerichtsrat Auguste · Arnim, Frau Gisela v. · Andreas-Salomé, Frau Lou · Andresen, Frau Stine · Arand, Frau Cäcilia · Astl-Leonhard, Frau Anna · Bach-Gelpcke, Frau Marie · Bacmeister, Frau Lucie · Arnim, Frau Hauptmann M. v. · Arx-Stegmüller, Frau Fanny v. · Assmuss, Frau Elise · Adlersfeld, Frau Eufemia v. · Akermann-Hasslacher, Frau Bertha · Albertini, Frau Laura v. · (Belmonte)-Groag, Frau Carola · Abel, Frau Clementine · Adams-Lehmann, Frau H. B. · Ambrosius, Frau Joh. · Amelung, Frau Leopoldine · Anderssen, Frau Marie · Albrecht, Frau · Album einer Frau · Allesch, Frau Elly

Pierer-1857: Holbein

Buchempfehlung

Hoffmann, E. T. A.

Fantasiestücke in Callots Manier

Fantasiestücke in Callots Manier

Als E.T.A. Hoffmann 1813 in Bamberg Arbeiten des französischen Kupferstechers Jacques Callot sieht, fühlt er sich unmittelbar hingezogen zu diesen »sonderbaren, fantastischen Blättern« und widmet ihrem Schöpfer die einleitende Hommage seiner ersten Buchveröffentlichung, mit der ihm 1814 der Durchbruch als Dichter gelingt. Enthalten sind u.a. diese Erzählungen: Ritter Gluck, Don Juan, Nachricht von den neuesten Schicksalen des Hundes Berganza, Der Magnetiseur, Der goldne Topf, Die Abenteuer der Silvester-Nacht

282 Seiten, 13.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon