Menzel, Adolf Friedrich Erdmann von: Folge »Die Soldaten Friedrichs des Großen« [4]

Menzel, Adolf Friedrich Erdmann von: Folge »Die Soldaten Friedrichs des Großen«, Reitende Artillerie
Künstler:Menzel, Adolf Friedrich Erdmann von
Langtitel:Folge »Die Soldaten Friedrichs des Großen«, Reitende Artillerie
Entstehungsjahr:1850–1852
Maße:24 × 16,4 cm
Technik:Holzstich
Aufbewahrungsort:Berlin
Sammlung:Kupferstichkabinett
Epoche:Realismus
Land:Deutschland
Kommentar:Folge von 32 Einstelholzstichen, die 1850-1852 erstmals erschien
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Brockhaus-1837: Menzel

Brockhaus-1911: Erdmann [2] · Erdmann [3] · Erdmann · Menzel [2] · Menzel [3] · Menzel · Peters des Großen Bai · Negative Größen · Entgegengesetzte Größen

DamenConvLex-1834: Eleonore, Gemahlin Kaiser Friedrichs III. · Menzel, Wolfgang · Natalie Kyrillowna, Mutter Peter des Großen · Olympias, Mutter Alexanders des Großen · Constantia, die Tochter Constantin's des Großen · Elfeda, Tochter Alfred's des Großen · Emma, Tochter Karl's des Großen

Eisler-1904: Zahl, Gesetz der großen

Eisler-1912: Erdmann, Johann Eduard · Erdmann, Benno

Herder-1854: Erdmann [2] · Erdmann [1] · Menzel [2] · Menzel [5] · Menzel [4] · Menzel [3] · Menzel [1] · Bekannte Größen · Discontinuirliche Größen · Entgegengesetzte Größen

Lueger-1904: Friedrichs Dampfmotor · Komplexe Größen

Meyers-1905: Karl Friedrichs-Verdienstorden, Militärischer · Friedrichs Ehre · Erdmann · Menzel · Unbekannte Größen · Wirke im Andenken an Kaiser Wilhelm den Großen · Imaginäre Größen · Peter des Großen Bai

Pataky-1898: Erdmann, Else · Menzel, Anna

Pierer-1857: Friedrichs Ehre · Friedrichs.... · Karl-Friedrichs-Militär-Verdienst-Orden · Beurlaubte Soldaten · Erdmann Hülfreich · Erdmann · Menzel · Symmetrische Function unbestimmter Größen · Laterale Größen · Unmögliche Größen · Bekannte Größen · Entgegengesetzte Größen · Alexanders des Großen Krieg gegen Persien u. Indien · Gregors des Großen Orden, St.

Buchempfehlung

Jean Paul

Selberlebensbeschreibung

Selberlebensbeschreibung

Schon der Titel, der auch damals kein geläufiges Synonym für »Autobiografie« war, zeigt den skurril humorvollen Stil des Autors Jean Paul, der in den letzten Jahren vor seiner Erblindung seine Jugenderinnerungen aufgeschrieben und in drei »Vorlesungen« angeordnet hat. »Ich bin ein Ich« stellt er dabei selbstbewußt fest.

56 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon