[Was ist Ehre/ wanns allein bey der blossen Ehre bleibt?]

[160] Was ist Ehre/ wanns allein bey der blossen Ehre bleibt?

Wind und Schatten/ Rauch und Dunst/ den ein jeder Wind vertreibt.


Quelle:
Hans Aßmann von Abschatz: Poetische Übersetzungen und Gedichte. Bern 1970, 4, S. 160.
Lizenz:
Kategorien: