Die Liebe der Schönheit

[236] Du schöne Mutter zeugst ein unvergleichlich Kind/

Die Liebe/derer Macht die freyen dienstbar find.

Ans deinem Crystallin muß sich mein Strom ergießen/

Und aller Welt mit Lust in Leib und Seele fließen.


Quelle:
Christian Friedrich Hunold: Menantes Academische Nebenstunden allerhand neuer Gedichte, Halle/ Leipzig 1713, S. 236.
Lizenz:
Kategorien: