252.

Hofe-Gunst

[674] Bey Hofe trifft die Gunst

Nicht nach Verdienst und Kunst;

Sie helt kein rechtes Ziel;

Sie fellt nur, wie sie fiel.

Quelle:
Friedrich von Logau: Sämmtliche Sinngedichte, Tübingen 1872, S. 674.
Lizenz:
Kategorien:
Ausgewählte Ausgaben von
Sinngedichte
Die tapfere Wahrheit. Sinngedichte. Insel-Bücherei Nr. 614
Sinngedichte / Von Logau, Friedrich (German Edition)