Acht und Dreyssigstes Kapitel.

[470] Wie Pantagruel und Panurg dem Triboullet Ehrentitel geben.


Bey meiner höchsten Seel! ich will es, antwort Panurg: ich spür, itzt geht mein Darm mir auf; er war zeither ganz constipirt und zusammengezogen. Aber, wie wir erst den feinsten Milchrahm der Weisheit zu Rath erwählt, möcht ich nun auch daß Einer, der Narr im höchsten Grad wär, in unsrer Synod das Präsidium führte. – Triboullet, sprach Pantagruel, scheint mir genugsam Narr zu seyn. – Mit Haut und Haar, antwort Panurg.


Pantagruel.Panurg.


Fatal-Narr.Dreymal gestrichener Narr.

Natur-N.B dur und B mol-N.

Himmels-N.Erd-N.

Jovial-N.Lust und Schwank-N.[470]

Mercurial-Narr.Sang und Klang-Narr.

Lunatischer N.Bussen-N.

Erratischer N.Pfeifen-N.

Excentrischer N.Schellen-N.

Aetherischer und Juno's-N.Lachender und Venus-N.

Arktischer N.Grundsuppen-N.

Heroischer N.Vorlauf-N.

Genial-N.Ausbruch-N.

Prädestinat-N.Moussir-N.

August-N.Original-N.

Cäsarin-N.Papal-N.

Imperial-N.Consistorial-N.

Regal-N.Conclavisten-N.

Patriarchal-N.Bullisten-N.

Original-N.Synodal-N.

Legal-N.Episkopal-N.

Ducal-N.Doctoral-N.

Standart-N.Monachal-N.

Reichsfrey-N.Fiskal-N.

Palatin-N.Extravagant-N.

Principal-N.Bourlet-N.

Prätorial-N.Simpel-Tonsur-N.

Total-N.Cotal-N.

Wahl-N.Graduirter promovirter N.

Curial-N.Commensal-N.

Primipilar-N.Seiner Zunft oberältester N.

Triumph-N.Caudatar-N.

Vulgar-N.Supererogativ-N.

Haus-N.Collateral-N.

Exemplar-N.A latere alter durstiger Nr.

Rar- und seltener N.Nasweisser N.

Hof-N.Zug und Strich-N.[471]

Civil-Narr.Aesling-Narr.

Popular-N.Wasser-N.

Familiar-N.Edel-N.

Hoch-N.Schuppenpanzer-N.

Favorit-N.Raub-N.

Lateinischer N.Schwänzelpfennigs-N.

Ordinar-N.Gräulicher N.

Furchtbarer N.Feuchtöhriger N.

Transcendental-N.Kappzaum-N.

Souverain-N.Schwulst-N.

Special-N.Strotzhahnschnauziger N.

Methaphysikal-N.Corollar-N.

Ekstatischer N.Levantischer N.

Kategorischer N.Hermelinpelz-N.

Preiswerther N.Carmoisin-N.

Decuman-N.Scharlach-N.

Aufwartsamer N.Spießbürger-N.

Perspektiv-N.Plackholz-N.

Arithmetik-N.Topmast-N.

Algeber-N.Modalischer N.

Kabbal-N.Secundintentional-N.

Talmuds-N.Abrakadabra-N.

Almalgam-N.Heteroklit-N.

Compendioser N.Summisten-N.

Abbrevirter N.Abbreviator-N.

Hyperbel-N.Moresken-N.

Antonomatischer N.Wohl verbullter N.

Allegorischer N.Mandatarichs-N.

Tropologischer N.Capuzari-N.

Pleonasmischer N.Titulari-N.

Capital-N.Kuschduckdich-N.

Hirn-N.Widerborstiger N.

Cordial-N.Wohl mentulirter N.

Intestin-N.Schwachbeiniger N.

Hepatischer N.Geilhammel-N.

Splenetischer N.Schulfuchs N.[472]

Windcholik-Narr.Windhirnicher Narr.

Legitim-N.Küchenstänker-N.

Azimuth-N.Hoher Stelzen-N.

Almucantarath-N.Bratspieß-N.

Proportionirter N.Topfschleck-N.

Architrav-N.Katarrhal-N.

Piedestal-N.Prahlhans-N.

Muster-N.Vierundzwanzigkarat-N.

Berühmter N.Buntscheckiger N.

Munterer N.Dussel-N.

Solenner N.Pumphosen-N.

Anniversar-N.Stecken-N.

Festival-N.Kolben-N.

Recreativ-N.Geschickter N.

Ländlicher N.Langklafter-N.

Pläsanter N.Stolper-N.

Privilegirter N.Verjährter N.

Bauer-N.Grob-N.

Ordinar-N.Brustkern-N.

Allerstunden-N.Paradir-N.

Diapason-N.Prunk- und Pracht-N.

Entschloßner N.Heiligenzeugs-N.

Hieroglyphen-N.Possen-N.

Authentischer N.Schildwappen-N.

Schätzbarer N.Gogel-N.

Kostbarer N.Dreydräthiger N.

Fanatischer N.Damaszirter N.

Fantastischer N.Marqueteri-N.

Lymphatischer N.Azeminen-N.

Panischer-N.Baryton-N.

Durchtriebener N.Gemuschter N.

Nicht übler N.Schußfester N.


[473] Pantagruel. Wenn man die Quirinalien weiland zu Rom mit Grund das Fest der Narren geheissen hat, könnt man in Frankreich die Triboulletalien celebriren.

Panurg. Wenn alle Narren Schwanzriemen trügen, an seinem Gesäß blieb kein gut Haar.

Pantagruel. Wenn er Gott Fatuellus wär, von dem wir eben gesprochen haben, der Göttinn Fatua Ehgemahl, so wär Bonsdies sein leiblicher Vater, seine Großmutter Bonedee.

Panurg. Wenn alle Narren Paßgänger wären, und er hätt zehnmal krumme Bein, um eines guten Feldwegs Läng stäch er sie aus. Kommt, laßt uns zu ihm unverzüglich! Er steckt uns sicher ein neues Licht auf, deß tröst ich mich. – Ich will, versetzt' Pantagruel, auf den Termin des Gänszaum reisen. Derweil ich gen Myrelinguen geh, (so jenseit der Loire gelegen) send ich Karpalim, daß er uns den Triboullet von Blois herbeyholt. – Also ward Karpalim abgefertigt: Pantagruel, samt seinen Genossen, Panurg, Epistemon, Ponokrates, Bruder Jahn, Rhizotomus, Gymnastes und den Uebrigen begaben sich gen Myrelinguen.

Quelle:
Rabelais, Franz: Gargantua und Pantagruel. 2 Bände, München, Leipzig 1911, Band 1, S. 470-474.
Lizenz:
Kategorien:
Ausgewählte Ausgaben von
Gargantua und Pantagruel
Gargantua. Pantagruel
Gargantua und Pantagruel, 2 Bände
Gargantua und Pantagruel
Gargantua und Pantagruel, in 2 Bdn.
Gargantua und Pantagruel

Buchempfehlung

Grabbe, Christian Dietrich

Herzog Theodor von Gothland. Eine Tragödie in fünf Akten

Herzog Theodor von Gothland. Eine Tragödie in fünf Akten

Den Bruderstreit der Herzöge von Gothland weiß der afrikanische Anführer der finnischen Armee intrigant auszunutzen und stürzt Gothland in ein blutrünstiges, grausam detailreich geschildertes Massaker. Grabbe besucht noch das Gymnasium als er die Arbeit an der fiktiven, historisierenden Tragödie aufnimmt. Die Uraufführung erlebt der Autor nicht, sie findet erst 65 Jahre nach seinem Tode statt.

244 Seiten, 9.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten III. Sieben Erzählungen

Romantische Geschichten III. Sieben Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Nach den erfolgreichen beiden ersten Bänden hat Michael Holzinger sieben weitere Meistererzählungen der Romantik zu einen dritten Band zusammengefasst.

456 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon