Holz, Arno: Die Familie Selicke

Das bahnbrechende Stück für das naturalistische Drama soll den Zuschauer »in ein Stück Leben wie durch ein Fenster« blicken lassen. Arno Holz, der »die Familie Selicke« 1889 gemeinsam mit seinem Freund Johannes Schlaf geschrieben hat, beschreibt konsequent naturalistisch, durchgehend im Dialekt der Nordberliner Arbeiterviertel, der Holz aus eigener Erfahrung sehr vertraut ist, einen Weihnachtsabend der 1890er Jahre im kleinbürgerlich-proletarischen Milieu.
Die Familie Selicke
  • Ausstattung: Taschenbuch
  • Seiten: 58
  • ISBN: 978-1482580280
  • Preis: 4,80 € [D]
Weitere Ausgaben:
Die Familie Selicke
  • Ausstattung: Taschenbuch (Großdruck)
  • Seiten: 64
  • ISBN: 978-1484040508
  • Preis: 6,80 € [D]
Die Familie Selicke
  • Ausstattung: Broschiert
  • Seiten: 60
  • ISBN: 978-3-8430-1814-2
  • Preis: 7,80 € [D]
Bestellen bei:
Die Familie Selicke
  • Ausstattung: Gebundene Ausgabe
  • Seiten: 60
  • ISBN: 978-3-8430-1854-8
  • Preis: 17,80 € [D]
Bestellen bei:
Bestellen Sie über obige Links! Sie fördern dadurch die Digitalisierung weiterer Bücher, da Zeno.org eine Provision von dem Sponsor erhält. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Buchempfehlung

Jean Paul

Flegeljahre. Eine Biographie

Flegeljahre. Eine Biographie

Ein reicher Mann aus Haßlau hat sein verklausuliertes Testament mit aberwitzigen Auflagen für die Erben versehen. Mindestens eine Träne muss dem Verstorbenen nachgeweint werden, gemeinsame Wohnung soll bezogen werden und so unterschiedliche Berufe wie der des Klavierstimmers, Gärtner und Pfarrers müssen erfolgreich ausgeübt werden, bevor die Erben an den begehrten Nachlass kommen.

386 Seiten, 11.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon