Müller, Robert: Tropen. Der Mythos der Reise. Urkunden eines deutschen Ingenieurs

»Und geheimnisvoll ist es, dieses Buch. Es vermeidet die Aussprache von gewissen tiefen und bösen Dingen und verhütet so, daß sie zu moralistischen Dingen werden. Es hat ersichtlich das Bestreben, ehrlich zu sein, und ist darum ersichtlich unaufrichtig und indirekt. Die Absicht des Verfassers, die Brutalität des Tiefsten der Ergänzung statt der Erzählung zu überlassen, scheint sein leitender Gedanke und seine heikelste Scham gewesen zu sein.«
Tropen. Der Mythos der Reise. Urkunden eines deutschen Ingenieurs
  • Ausstattung: Taschenbuch
  • Seiten: 248
  • ISBN: 978-1482655513
  • Preis: 12,80 € [D]
Weitere Ausgaben:
Tropen. Der Mythos der Reise. Urkunden eines deutschen Ingenieurs
  • Ausstattung: Taschenbuch (Großdruck)
  • Seiten: 260
  • ISBN: 978-1-4910-3298-5
  • Preis: 14,40 € [D]
Tropen. Der Mythos der Reise. Urkunden eines deutschen Ingenieurs
  • Ausstattung: Broschiert
  • Seiten: 252
  • ISBN: 978-3-8430-2130-2
  • Preis: 17,80 € [D]
Bestellen bei:
Tropen. Der Mythos der Reise. Urkunden eines deutschen Ingenieurs
  • Ausstattung: Gebundene Ausgabe
  • Seiten: 252
  • ISBN: 978-3-8430-2131-9
  • Preis: 29,80 € [D]
Bestellen bei:
Bestellen Sie über obige Links! Sie fördern dadurch die Digitalisierung weiterer Bücher, da Zeno.org eine Provision von dem Sponsor erhält. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Buchempfehlung

Stifter, Adalbert

Die Narrenburg

Die Narrenburg

Der junge Naturforscher Heinrich stößt beim Sammeln von Steinen und Pflanzen auf eine verlassene Burg, die in der Gegend als Narrenburg bekannt ist, weil das zuletzt dort ansässige Geschlecht derer von Scharnast sich im Zank getrennt und die Burg aufgegeben hat. Heinrich verliebt sich in Anna, die Tochter seines Wirtes und findet Gefallen an der Gegend.

82 Seiten, 6.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon