Schnitzler, Arthur: Traumnovelle

Die vordergründig glückliche Ehe von Albertine und Fridolin verbirgt die ungestillten erotischen Begierden der beiden Partner, die sich in nächtlichen Eskapaden entladen. Schnitzlers Ergriffenheit von der Triebnatur des Menschen begleitet ihn seit seiner frühen Bekanntschaft mit Sigmund Freud, dessen Lehre er in seinem Werk literarisch spiegelt. Die Traumnovelle wurde 1999 unter dem Titel »Eyes Wide Shut« von Stanley Kubrick verfilmt.
Traumnovelle
  • Ausstattung: Taschenbuch
  • Seiten: 64
  • ISBN: 978-1482713534
  • Preis: 4,80 € [D]
Weitere Ausgaben:
Traumnovelle
  • Ausstattung: Taschenbuch (Großdruck)
  • Seiten: 70
  • ISBN: 978-1484873533
  • Preis: 5,80 € [D]
Traumnovelle
  • Ausstattung: Broschiert
  • Seiten: 68
  • ISBN: 978-3-8430-1823-4
  • Preis: 8,80 € [D]
Bestellen bei:
Traumnovelle
  • Ausstattung: Gebundene Ausgabe
  • Seiten: 68
  • ISBN: 978-3-8430-1863-0
  • Preis: 19,80 € [D]
Bestellen bei:
Bestellen Sie über obige Links! Sie fördern dadurch die Digitalisierung weiterer Bücher, da Zeno.org eine Provision von dem Sponsor erhält. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Frau Beate und ihr Sohn

Frau Beate und ihr Sohn

Beate Heinold lebt seit dem Tode ihres Mannes allein mit ihrem Sohn Hugo in einer Villa am See und versucht, ihn vor möglichen erotischen Abenteuern abzuschirmen. Indes gibt sie selbst dem Werben des jungen Fritz, einem Schulfreund von Hugo, nach und verliert sich zwischen erotischen Wunschvorstellungen, Schuld- und Schamgefühlen.

64 Seiten, 5.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon