Stifter, Adalbert: Bunte Steine. Ein Festgeschenk 1852

Noch in der Berufungsphase zum Schulrat veröffentlicht Stifter 1853 seine Sammlung von sechs Erzählungen »Bunte Steine«. In der berühmten Vorrede bekennt er, Dichtung sei für ihn nach der Religion das Höchste auf Erden. Das sanfte Gesetz des natürlichen Lebens schwebt über der idyllischen Welt seiner Erzählungen, in denen überraschende Gefahren und ausweglose Situationen lauern, denen nur durch das sittlich Notwendige zu entkommen ist.
Bunte Steine. Ein Festgeschenk 1852
  • Ausstattung: Taschenbuch
  • Seiten: 230
  • ISBN: 978-1482752113
  • Preis: 9,60 € [D]
Weitere Ausgaben:
Bunte Steine. Ein Festgeschenk 1852
  • Ausstattung: Taschenbuch (Großdruck)
  • Seiten: 244
  • ISBN: 978-1484882184
  • Preis: 11,80 € [D]
Bunte Steine. Ein Festgeschenk 1852
  • Ausstattung: Broschiert
  • Seiten: 236
  • ISBN: 978-3-8430-1789-3
  • Preis: 18,80 € [D]
Bestellen bei:
Bunte Steine. Ein Festgeschenk 1852
  • Ausstattung: Gebundene Ausgabe
  • Seiten: 236
  • ISBN: 978-3-8430-1790-9
  • Preis: 26,80 € [D]
Bestellen bei:
Bestellen Sie über obige Links! Sie fördern dadurch die Digitalisierung weiterer Bücher, da Zeno.org eine Provision von dem Sponsor erhält. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Buchempfehlung

Jean Paul

Flegeljahre. Eine Biographie

Flegeljahre. Eine Biographie

Ein reicher Mann aus Haßlau hat sein verklausuliertes Testament mit aberwitzigen Auflagen für die Erben versehen. Mindestens eine Träne muss dem Verstorbenen nachgeweint werden, gemeinsame Wohnung soll bezogen werden und so unterschiedliche Berufe wie der des Klavierstimmers, Gärtner und Pfarrers müssen erfolgreich ausgeübt werden, bevor die Erben an den begehrten Nachlass kommen.

386 Seiten, 11.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon