Wedekind, Frank: Franziska. Ein modernes Mysterium in fünf Akten

1912 wurde Wedekinds »Franziska« als eines der ersten Stücke der gerade eröffneten Müncher Kammerspiele uraufgeführt. Inszeniert vom Autor selbst, seiner Frau Tilly und sich selbst in den Hauptrollen auf den Leib geschrieben, erzählt das »moderne Mysterium in fünf Akten« die Geschichte der jungen Franziska, die sich vorübergehend in Franz verwandeln lässt, um das ausschweifende männliche Empfinden kennenzulernen und sich als Gegenleistung als willenlose Sklavin unterwerfen muss. Ein faustischer Pakt.
Franziska. Ein modernes Mysterium in fünf Akten
  • Ausstattung: Taschenbuch
  • Seiten: 86
  • ISBN: 978-1483937328
  • Preis: 5,80 € [D]
Weitere Ausgaben:
Franziska. Ein modernes Mysterium in fünf Akten
  • Ausstattung: Taschenbuch (Großdruck)
  • Seiten: 96
  • ISBN: 978-1-4912-8518-3
  • Preis: 7,80 € [D]
Franziska. Ein modernes Mysterium in fünf Akten
  • Ausstattung: Broschiert
  • Seiten: 92
  • ISBN: 978-3-8430-2214-9
  • Preis: 9,80 € [D]
Bestellen bei:
Franziska. Ein modernes Mysterium in fünf Akten
  • Ausstattung: Gebundene Ausgabe
  • Seiten: 92
  • ISBN: 978-3-8430-2215-6
  • Preis: 24,80 € [D]
Bestellen bei:
Bestellen Sie über obige Links! Sie fördern dadurch die Digitalisierung weiterer Bücher, da Zeno.org eine Provision von dem Sponsor erhält. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Buchempfehlung

Stifter, Adalbert

Der Condor / Das Haidedorf

Der Condor / Das Haidedorf

Die ersten beiden literarischen Veröffentlichungen Stifters sind noch voll romantischen Nachklanges. Im »Condor« will die Wienerin Cornelia zwei englischen Wissenschaftlern beweisen wozu Frauen fähig sind, indem sie sie auf einer Fahrt mit dem Ballon »Condor« begleitet - bedauerlicherweise wird sie dabei ohnmächtig. Über das »Haidedorf« schreibt Stifter in einem Brief an seinen Bruder: »Es war meine Mutter und mein Vater, die mir bei der Dichtung dieses Werkes vorschwebten, und alle Liebe, welche nur so treuherzig auf dem Lande, und unter armen Menschen zu finden ist..., alle diese Liebe liegt in der kleinen Erzählung.«

48 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon