Zurück | Vorwärts
Suchergebnisse (46 Treffer)
1 | 2 | 3
Einschränken auf Bände: Pierer-1857 | Meyers-1905 | Brockhaus-1911 | Herder-1854 | Lueger-1904 
Einschränken auf Kategorien: Lexikalischer Artikel 
Gravüre

Gravüre [Lueger-1904]

Gravüre , Zeichnung, die entweder mit freier Hand oder mittels Maschinen in die beim Zeugdruck verwendeten metallenen Druckwalzen oder Platten eingegraben bezw. eingepreßt und eingeätzt wird. Bei der sogenannten Freihandstecherei bedient man sich verschieden geformter Grabstichel , Stempel , eventuell ...

Lexikoneintrag zu »Gravüre«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 4 Stuttgart, Leipzig 1906., S. 619.
Gravüre

Gravüre [Meyers-1905]

Gravüre (franz.), Erzeugnis der Gravierkunst, Kupfer -, Stahlstich ; bei den Franzosen auch Holzschnitt und jede nichtfarbige Abbildung überhaupt.

Lexikoneintrag zu »Gravüre«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 8. Leipzig 1907, S. 256.
Gravüre

Gravüre [Brockhaus-1911]

Gravüre (frz.), Erzeugnis der Gravierkunst, Kupfer -, Stahlstich ; auch s.v.w. Photogravüre (s.d.).

Lexikoneintrag zu »Gravüre«. Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, fünfte Auflage, Band 1. Leipzig 1911., S. 712.
Gravure

Gravure [Herder-1854]

Gravure (frz. –wühr), Stich in Kupfer , Stahl etc.

Lexikoneintrag zu »Gravure«. Herders Conversations-Lexikon. Freiburg im Breisgau 1855, Band 3, S. 130.
Gravure

Gravure [Pierer-1857]

Gravure (fr., spr. Grawühr), Stich in Kupfer , Stahl etc.

Lexikoneintrag zu »Gravure«. Pierer's Universal-Lexikon, Band 7. Altenburg 1859, S. 565.
Duplessis

Duplessis [Brockhaus-1911]

Duplessis (spr. düplessih), Georges , franz. Kunsthistoriker, geb. ... ... Paris , gest. das. 26. März 1899; schrieb: » Histoire de la gravure en France « (1861), »Costumes historiques« (2 Bde., 1864-73), ...

Lexikoneintrag zu »Duplessis«. Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, fünfte Auflage, Band 1. Leipzig 1911., S. 470.
Überdruck

Überdruck [Brockhaus-1911]

Überdruck , Umdruck , in der Lithographie das Verfahren, eine Gravüre -, Feder - oder Kreideplatte durch Abdruck auf eigens zubereitetem Papier mehrere Male auf einen Lithographiestein zu übertragen, um so die Form zum Druck zu gewinnen.

Lexikoneintrag zu »Überdruck«. Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, fünfte Auflage, Band 2. Leipzig 1911., S. 882.
Murr [1]

Murr [1] [Pierer-1857]

Murr , Christoph Gottlieb von M., geb. 1733 in ... ... Venus u. Phryne , Dresd. 1804; Bibliothèque de peinture, sculpture et gravure , Nürnb. 1770; Journal zur Geschichte der Kunst , ebd. ...

Lexikoneintrag zu »Murr [1]«. Pierer's Universal-Lexikon, Band 11. Altenburg 1860, S. 565.
Didot

Didot [Meyers-1905]

Didot (spr. -do), berühmte franz. Buchdrucker - und Buchhändlerfamilie ... ... denen wir erwähnen: » Essai typographique et bibliographique sur l'histoire de la gravure für bois « (1863); » Observations sur l'orthographe française « ( ...

Lexikoneintrag zu »Didot«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 4. Leipzig 1906, S. 883.
Gonse

Gonse [Meyers-1905]

Gonse (spr. gongß'), Louis , franz. Kunstschriftsteller, geb ... ... , 1886); » L'art gothique « (1891); » La sculpture et la gravure an XIX. siècle « (1893); » La sculpture française depuis le XIV. ...

Lexikoneintrag zu »Gonse«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 8. Leipzig 1907, S. 125-126.
Alvin

Alvin [Meyers-1905]

Alvin (spr. -wäng), Louis Joseph , belg. Dichter. geb. 18. März 1806 in Cambrai , gest ... ... eine Satire auf V. Hugo (1856); » Les commencement de la gravure aux Pays-Bas « (1857–59).

Lexikoneintrag zu »Alvin«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 1. Leipzig 1905, S. 402.
Gemmen

Gemmen [Meyers-1905]

Gemmen ( Gemmae , hierzu die Tafel »Gemmen und Kameen ... ... , La gravureen pierres fines (Par. 1894) und Histoire de la gravure sur gemmesen France (das. 1902); Furtwängler , Die antiken ...

Lexikoneintrag zu »Gemmen«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 7. Leipzig 1907, S. 539-540.
Hymans

Hymans [Meyers-1905]

Hymans , 1) Louis , belg. Historiker, Reise- und ... ... u. Par. 1879–85). Er schrieb außerdem: » Histoire de la gravure dans l'école de Rubens « (Brüss. 1879); » Le réalisme, ...

Lexikoneintrag zu »Hymans«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 9. Leipzig 1907, S. 703.
Niepce

Niepce [Meyers-1905]

Niepce (spr. ni-eppß'), 1) Joseph Nicéphore , Erfinder der Photographie , geb. 7. März 1765 in Châlon-sur ... ... schrieb: » Recherches photographiques « (Par. 1855); » Traité pratique de gravure héliographique « (das. 1856).

Lexikoneintrag zu »Niepce«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 14. Leipzig 1908, S. 675.
Laborde [1]

Laborde [1] [Pierer-1857]

... pour sevir à l'histoire de la gravure sur bois, ebd. 1833; Hist. de la découverte de l ... ... le livre des Nombres, ebd. 1839–1842; Histoire de la gravure en manière noire, 1839; De l'organisation des bibliothèques dans ...

Lexikoneintrag zu »Laborde [1]«. Pierer's Universal-Lexikon, Band 9. Altenburg 1860, S. 947-948.
Babelon

Babelon [Meyers-1905]

Babelon (spr. bab'lóng), Ernest , franz. Archäolog, geb ... ... ); » Les origines de la monnaie « (1896); » Histoire de la gravure sur gemmesen France « (1902) u. a. Auch setzte er ...

Lexikoneintrag zu »Babelon«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 2. Leipzig 1905, S. 219.
Appretur [1]

Appretur [1] [Lueger-1904]

Appretur , ein so allgemeiner Begriff, daß er sich fast ebenso schwer ... ... genommen. Bei dieser Gattung von Kalandern ist eine eiserne Walze mit einer vertieften Gravüre von Längs-, Quer- oder Diagonalstreifen, feinen Punkten , Carreaux und ähnlichen ...

Lexikoneintrag zu »Appretur [1]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 1 Stuttgart, Leipzig 1904., S. 254-258.
Kalander [1]

Kalander [1] [Lueger-1904]

... Bohrung zur Aufnahme der Gasheizung. Die Gravüre verläuft je nach der Bindung des zu behandelnden Gewebes horizontal ... ... , und kann die bedeutende Höhe von 35000 kg erreichen. Indem die Gravüre sich infolge des starken Druckes und der Hitze in die ...

Lexikoneintrag zu »Kalander [1]«. Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 5 Stuttgart, Leipzig 1907., S. 282-284.
Bolswert

Bolswert [Meyers-1905]

Bolswert , 1) Boëtius a , niederländ. Kupferstecher, geb. um ... ... das Familienkonzert nach Jordaens . Vgl. Hymans , Histoire de la gravure dans l'école de Rubens ( Brüssel 1879); Rosenberg , ...

Lexikoneintrag zu »Bolswert«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 3. Leipzig 1905, S. 185.
Calāme

Calāme [Pierer-1857]

Calāme (spr. Kalahm), Alexander , geb. in Vevey, Landschaftsmaler ... ... Radirungen u. Lithographien sind bes. ausgezeichnet: 41 Blätter Essais de gravure à l'eau forte u. verschiedene Schweizeransichten.

Lexikoneintrag zu »Calāme«. Pierer's Universal-Lexikon, Band 3. Altenburg 1857, S. 560.
Zurück | Vorwärts
Artikel 1 - 20

Buchempfehlung

Lewald, Fanny

Clementine

Clementine

In ihrem ersten Roman ergreift die Autorin das Wort für die jüdische Emanzipation und setzt sich mit dem Thema arrangierter Vernunftehen auseinander. Eine damals weit verbreitete Praxis, der Fanny Lewald selber nur knapp entgehen konnte.

82 Seiten, 5.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Biedermeier. Neun Erzählungen

Geschichten aus dem Biedermeier. Neun Erzählungen

Biedermeier - das klingt in heutigen Ohren nach langweiligem Spießertum, nach geschmacklosen rosa Teetässchen in Wohnzimmern, die aussehen wie Puppenstuben und in denen es irgendwie nach »Omma« riecht. Zu Recht. Aber nicht nur. Biedermeier ist auch die Zeit einer zarten Literatur der Flucht ins Idyll, des Rückzuges ins private Glück und der Tugenden. Die Menschen im Europa nach Napoleon hatten die Nase voll von großen neuen Ideen, das aufstrebende Bürgertum forderte und entwickelte eine eigene Kunst und Kultur für sich, die unabhängig von feudaler Großmannssucht bestehen sollte. Dass das gelungen ist, zeigt Michael Holzingers Auswahl von neun Meistererzählungen aus der sogenannten Biedermeierzeit.

434 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon