Zurück | Vorwärts
Suchergebnisse (mehr als 400 Treffer)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Optionen: Exakt | Nur Bilder
Einschränken auf Bände: Pierer-1857 | Meyers-1905 | Kunstwerke | Herder-1854 
Kauf bricht Miete

Kauf bricht Miete [Meyers-1905]

Kauf bricht Miete , ein Rechtssprichwort , nach dem der Käufer in den von ... ... Grundstücken , Wohn- und andern Räumen vielmehr der Grundsatz : Kauf bricht nicht Miete , sofern das Grundstück nach der Überlassung an den ...

Lexikoneintrag zu »Kauf bricht Miete«. Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 10. Leipzig 1907, S. 767.
Kauf bricht Miethe

Kauf bricht Miethe [Pierer-1857]

Kauf bricht Miethe , deutsches Rechtssprüchwort, bedeutet, daß ein abgeschlossener Miethcontract aufgehoben wird, wenn der Vermiether die vermiethete Sache veräußert. Der Käufer ist nicht an den bestehenden Miethcontract gebunden u. kann den Miether od. Pachter austreiben, wogegen dieser persönliche Entschädigungsansprüche an ...

Lexikoneintrag zu »Kauf bricht Miethe«. Pierer's Universal-Lexikon, Band 9. Altenburg 1860, S. 390-391.
Erz bricht ganghaftig

Erz bricht ganghaftig [Pierer-1857]

Erz bricht ganghaftig , wenn die Lagerstätte, auf der dasselbe vorkommt ... ... eines Ganges behauptet. Erz bricht kurz , wenn die aufgefundenen Erzmittel eines Ganges von ... ... - u. Höhenerstreckung sind, od. nur nierenweis in derselben vorkommen. Erz bricht vermischt , wenn die einbrechenden Erze ...

Lexikoneintrag zu »Erz bricht ganghaftig«. Pierer's Universal-Lexikon, Band 5. Altenburg 1858, S. 877.
Stadtrecht bricht Landrecht

Stadtrecht bricht Landrecht [Herder-1854]

Stadtrecht bricht Landrecht , Sprichwort für: das besondere Recht geht dem allgemeinen vor.

Lexikoneintrag zu »Stadtrecht bricht Landrecht«. Herders Conversations-Lexikon. Freiburg im Breisgau 1857, Band 5, S. 302.
Jordaens, Jakob: Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht

Jordaens, Jakob: Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht [Kunstwerke]

Künstler: Jordaens, Jakob Langtitel: Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht, (Derjenige der die Gefahr liebt, soll an ihr zugrunde gehen) Entstehungsjahr: 1638 Maße: 27 × 31,3 cm ...

Werk: »Jordaens, Jakob: Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht« aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Brentano, Clemens/Gedichte/Ausgewählte Gedichte/[So bricht das Herz] [Literatur]

[So bricht das Herz] So bricht das Herz, so muß ich ewig weinen, So tret' ich wankend auf die neue Bahn, Und in dem ersten Schritte schon erscheinen Die Hoffnungen, der Lohn ein leerer Wahn. Mit Pflichten soll ...

Literatur im Volltext: Clemens Brentano: Werke. Band 1, München [1963–1968], S. 57.: [So bricht das Herz]

Daumer, Georg Friedrich/Gedichte/Hafis/Hafis/[Der jüngste Tag bricht an] [Literatur]

[Der jüngste Tag bricht an] Der jüngste Tag bricht an, Der in ein ernst Gerichte Mit sämmtlichen Geschlechten Auf dieser Erde geht. Auf hohem Stuhle sitzet Hafis, der Weinprophet. Wie wird er richten? Höret! »Ihr ...

Literatur im Volltext: Georg Friedrich Daumer: Hafis. Hamburg 1846, S. 93-94.: [Der jüngste Tag bricht an]

Klabund/Erzählungen/Kunterbuntergang des Abendlandes/Der Absolutismus bricht an.. [Literatur]

Der Absolutismus bricht an... Was, Sie schwören noch auf Einstein? Auf die Relativitätstheorie? ... ... . Wir haben die absolute Wahrheit mit Löffeln gefressen. Merken Sie nicht? Der Absolutismus bricht an. Das is mal absolut richtig, Sie da. Waren Sie neulich ...

Literatur im Volltext: Klabund: Kunterbuntergang des Abendlandes. München 1922, S. 36-39.: Der Absolutismus bricht an..

Kempner, Friederike/Gedichte/Gedichte (Ausgabe 1903)/[Aus dem Dunkel bricht das Licht] [Literatur]

[Aus dem Dunkel bricht das Licht] Aus dem Dunkel bricht das Licht, Neu erstrahlet mir die Welt, Und verstoßen bin ich nicht, Gott, aus Deines Lichtes Zelt! Welche Wonne, welches Glück, Welcher Jubel kehrt zurück! ...

Literatur im Volltext: Friederike Kempner: Gedichte. Berlin 1903, S. CCXXIV224.: [Aus dem Dunkel bricht das Licht]
Weigel d. Ä., Hans: Blut bricht aus der Erde zwischen Halle und Merseburg in Sachsen aus

Weigel d. Ä., Hans: Blut bricht aus der Erde zwischen Halle und Merseburg in Sachsen aus [Kunstwerke]

Künstler: Weigel d. Ä., Hans Entstehungsjahr: 1550 Maße: 25 × 31 cm Technik: Holzschnitt Aufbewahrungsort: Zürich Sammlung: Zentralbibliothek Epoche: Renaissance Land: Deutschland

Werk: »Weigel d. Ä., Hans: Blut bricht aus der Erde zwischen Halle und Merseburg in Sachsen aus« aus der Sammlung »40.000 Gemälde, Zeichnungen und Grafiken«

Alexis, Willibald/Romane/Ruhe ist die erste Bürgerpflicht/19. Kapitel. Der Sturm bricht los [Literatur]

Neunzehntes Kapitel. Der Sturm bricht los. Eine Thür ging auf, und ein junger Mann trat ein. Sein wild schönes Auge, trüb und wüst, wie eines Trunkenen, der eben aus dem Schlaf erwacht, die Haare verstört. Die Halsbinde hing ungeknotet über ...

Literatur im Volltext: Willibald Alexis: Ruhe ist die erste Bürgerpflicht. Vaterländische Romane, Berlin: Otto Janke, [1881], Band 7, S. 145-155.: 19. Kapitel. Der Sturm bricht los

Arnim, Ludwig Achim von/Gedichte/Ausgewählte Gedichte/Bei Gelegenheiten/Geduld bricht Rosen [Literatur]

Geduld bricht Rosen Er. Was soll ich noch erleben? Wär' mir's bekannt! Mein Vaterland Muß ich schon überleben. ... ... blühen. Der Mönch. In allen Lebensmühen Geduld die Rosen bricht.

Literatur im Volltext: Achim von Arnim: Sämtliche Werke. Band 22: Gedichte, Teil 1, Bern 1970, S. 310-312.: Geduld bricht Rosen

Lukian/Dialoge/Göttergespräche/24. Merkur bricht in ungeduldige Klagen über sein Schicksal aus [Literatur]

XXIV. Merkur bricht in ungeduldige Klagen über sein Schicksal aus. Merkur und Maja. MERKUR. Gibt es wohl im ganzen Himmel einen elendern Gott als mich? MAJA. Rede nicht so ungebührlich, mein Sohn! MERKUR. Wie, Mutter? ich soll nicht ...

Literatur im Volltext: Lukian: Werke in drei Bänden. Berlin, Weimar 1981, Band 1, S. 316-317.: 24. Merkur bricht in ungeduldige Klagen über sein Schicksal aus

Morgenstern, Christian/Gedichte/Ich und die Welt/Mitmenschen/[Und bricht einmal dein volles Herz] [Literatur]

[Und bricht einmal dein volles Herz] Und bricht einmal dein volles Herz und spricht von einer Überwindung: – »Oh!« ruft des Nächsten kleiner Schmerz, »bei Gott, ich kenne die Empfindung!«

Literatur im Volltext: Christian Morgenstern: Sämtliche Dichtungen. Abteilung 1, Band 3, Basel 1971–1973, S. 172.: [Und bricht einmal dein volles Herz]

Angelus Silesius/Gedichte/Cherubinischer Wandersmann/Fünftes Buch/38. Gott bricht von Disteln Feigen [Literatur]

38. Gott bricht von Disteln Feigen Gott liest von Dornen Wein, von Disteln bricht er Feigen, Wenn er dein sündigs Herz zur Buße kommt zu neigen.

Literatur im Volltext: Angelus Silesius: Sämtliche poetische Werke in drei Bänden. Band 3, München 1952, S. 145.: 38. Gott bricht von Disteln Feigen

Paoli, Betty/Gedichte/Gedichte/Tagebuch/39. [Die letzte Stütze bricht, kein Herz ist für mich offen] [Literatur]

39. Die letzte Stütze bricht, kein Herz ist für mich offen, Die Welt verließ mich ganz; drum darf auf Gott ich hoffen !

Literatur im Volltext: Betty Paoli: Gedichte. Pest; Leipzig 1845, S. 230-231.: 39. [Die letzte Stütze bricht, kein Herz ist für mich offen]

Hartleben, Otto Erich/Gedichte/Meine Verse 1883-1904/[Dich zu erschlagen, bricht der Föhn die Stämme] [Literatur]

[Dich zu erschlagen, bricht der Föhn die Stämme] Dich zu erschlagen, bricht der Föhn die Stämme, dich zu begraben, rollen die Lawinen. Die Flammen zischeln von Verschwörung nur, von Meuchelmorde raunen alle Wasser. Dich lockt der Baum mit giftgetränkter Frucht ...

Literatur im Volltext: Otto Erich Hartleben: Meine Verse. Berlin 1905, S. 86-87.: [Dich zu erschlagen, bricht der Föhn die Stämme]

Auerbach, Berthold/Erzählungen/Schwarzwälder Dorfgeschichten/Siebenter Band/Der Lehnhold/Der Sturm bricht los [Literatur]

Der Sturm bricht los. Alban mußte gehört haben, daß sich das Gefährte nahe und der Furchenbauer hob mehrmals die Peitsche hoch, um ihm zu winken, ja er knallte; aber Alban schaute nicht um und in dem Vater stieg plötzlich wieder der ganze Zorn auf, ...

Literatur im Volltext: Berthold Auerbach: Gesammelte Schriften, 2. Gesammtausgabe, Band 7, Stuttgart 1863, S. 79-88.: Der Sturm bricht los

Platen, August von/Gedichte/Gedichte (Ausgabe 1834)/Ghaselen/24. [Der Hoffnung Schaumgebäude bricht zusammen] [Literatur]

24. Der Hoffnung Schaumgebäude bricht zusammen, Wir mühn uns, ach! und kommen nicht zusammen: Mein Name klingt aus deinem Mund melodisch, Doch reihst du selten dies Gedicht zusammen; Wie Sonn und Mond uns stets getrennt zu halten, ...

Literatur im Volltext: August Graf von Platen: Werke in zwei Bänden. Band 1: Lyrik. München 1982, S. 217.: 24. [Der Hoffnung Schaumgebäude bricht zusammen]

Keller, Gottfried/Gedichte/Gedichte/Siebenundzwanzig Liebeslieder/9. [Es bricht aus mir ein bunter Faschingszug] [Literatur]

9 Es bricht aus mir ein bunter Faschingszug Und zieht dahin mit tönendem Gepränge; ... ... Rings um ihr Haus, ein zauberischer Trug! Es rauscht und schwillt und bricht ins Schlafgemach Und singt und klingt die reine Seele wach, Betäubt ...

Literatur im Volltext: Gottfried Keller: Sämtliche Werke in acht Bänden, Band 1, Berlin 1958–1961, S. 74.: 9. [Es bricht aus mir ein bunter Faschingszug]
Zurück | Vorwärts
Artikel 1 - 20

Buchempfehlung

Gryphius, Andreas

Papinianus

Papinianus

Am Hofe des kaiserlichen Brüder Caracalla und Geta dient der angesehene Jurist Papinian als Reichshofmeister. Im Streit um die Macht tötet ein Bruder den anderen und verlangt von Papinian die Rechtfertigung seines Mordes, doch dieser beugt weder das Recht noch sich selbst und stirbt schließlich den Märtyrertod.

110 Seiten, 6.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon