EretmÍvs

[1026] ERETM VS, i, Gr. Ἐρετμεὺς, έως, einer der Phšacier, die sich, bey Abwesenheit des Ulysses, mit allerhand Ritterspielen sehen lieŖen. Hom. Od. Θ. v. 111.

Quelle:
Hederich, Benjamin: GrŁndliches mythologisches Lexikon. Leipzig 1770., Sp. 1026.
Lizenz:
Faksimiles: