21. Geroldseck

[49] Geroldseck, ein altes Schloß im Wasgau, von dem man vor Jahren her viel Abenteuer erzählen hören: daß nämlich die uralten deutschen Helden, die Könige Ariovist, Hermann, Wittekind, der hürnen Siegfried und viele, viele andere in demselben Schlosse zu gewisser Zeit des Jahres gesehen würden; welche, wann die Deutschen in den höchsten Nöten und am Untergang sein würden, wieder da heraus und mit etlichen alten deutschen Völkern denselben zu Hilf erscheinen sollten.

Quelle:
Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsche Sagen. Zwei Bände in einem Band. München [1965], S. 49.
Lizenz:
Kategorien:
Ausgewählte Ausgaben von
Deutsche Sagen
Deutsche Sagen
Deutsche Sagen
Deutsche Sagen: 2 Bde. (insel taschenbuch)
Deutsche Sagen
Deutsche Sagen