Personen.

[13] An statt des Vorredners


Zwey Tenoristen.


Rhoderigo, Hertzog von Arcos Vice-Roy in Neapolis.


Leonisse, dessen Gemahlin.


Celinde, dessen Tochter.


Arcos, dessen Sohn.


Caraffa, Hertzog.


Matelone, dessen Bruder.


Ferrante, Hertzog von Caracciolo,

Carlo, Hertzog von Caracciolo, zwene Brüder.


Roccella Ein Hertzog.


Torrecuso Ein Marggraff.


Lubrano,

Conversano, zwey junge Grafen.


Bianca,

Rossana,

Flavia,

Marina, Gräfliche Fräulein.


Anaclerio, der Hauptmann auff dem Marckte.


Donato, des Reichs Secretarius.


Prospero, der Schloß-Hauptmann.


Salvador,

Angelo,

Laudato,

Ristaldi,

Afflitto,

Sarpi, Edelleute von Neapolis.


Philomarini, Cardinal und Ertz-Bischoff zu Neapolis.


Ghirardini, des Ertz-Bischoff Hofmeister.


Rossi, dessen Beichtvater.[13]


Bonavita,

Xaverio,

Domenico,

Francesco, Münche.


Paolo, Ein Priester.


Flavio,

Roberto,

Titta,

Celio, Bürger in Neapolis.


Elisa,

Laura,

Rubina, Jhre Weiber.


Felice,

Calderino,

Giovanni,

Giulio, Jhre Söhne.


Girolomo, Ein Kauffmann.


Piccolo, Ein Becker.


Masaniello, das Haupt der Rebellion.


Mattheo, dessen Bruder.


Villanella, dessen Mutter.


Pasqvella, Masaniello Frau.


Zeppa, Mattheo Frau.


Formaggio, Ein Käse Krämer / Masaniello Schwager.


Geonino, ein rebellischer Pfaffe.


Arpaja, des Masaniello Rath.


Vitale, dessen Secretarius.


Peronne, ein Bandit, dessen Oberster.


Piccone,

Bravo,

Furfante, Banditen auf des Masaniello Seite.


Neri,

Bruno,

Saldo, Soldaten.


Tamburino, ein Drommelschläger.[14]


Antimo,

Bizarro,

Corraggio, Banditen wieder den Masaniello.


Truffaldino ein Banditen-Knecht.


Bardassa eine gemeine Dirne / mit den Banditen bekant.


Pinto,

Baldo, zwey Fischer.


Buffone,

Lurcone,

Poltrono, Bauren.


Pazzo,

Matto, Zimmer-Knechte.


Allegro, des Vice-Roy kurtzweiliger Diener.


Etliche stumme Bürger.


Stumme Bauren.


Kleine Neapolitanische Kinder.


Kleine Narren in Allegro Compagnie.[15]


Quelle:
Christian Weise: Masaniello. Stuttgart 1972, S. 13-17.
Lizenz:
Kategorien:
Ausgewählte Ausgaben von
Masaniello
Masaniello: Trauerspiel
Masaniello
Masaniello

Buchempfehlung

Dulk, Albert

Die Wände. Eine politische Komödie in einem Akte

Die Wände. Eine politische Komödie in einem Akte

Diese »politische Komödie in einem Akt« spiegelt die Idee des souveränen Volkswillen aus der Märzrevolution wider.

30 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten. Elf Erzählungen

Romantische Geschichten. Elf Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Michael Holzinger hat für diese preiswerte Leseausgabe elf der schönsten romantischen Erzählungen ausgewählt.

442 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon