Sachregister.

[536] Aal, Entstehung 20 f. 70.

Aalraupe, warum dunkelfarbig 75.

Abendstern 426;

Adam bei der Namengebung 186 ff.; in Storch verwandelt 285.

Adler beim Ballspiel 4; verkleinert 6; reißt Schwalbe Loch in Schwanz 54; versucht in den Himmel zu gelangen 85; auf der Fahrt nach den Winden 105; Hüter von Sonne, Mond, Sternen, Feuer, Wasser 116; versucht Sonne aufzuhängen 122; Hochzeit 139; Schiedsrichter 270; Verwandlung in A. 431 f.; Nahrung 432; versengt 502; beim Feuerholen 506. 508.

Affe verursacht Flut 6; Schwanz entsteht aus Stock 14. 488; Entstehung 62. 446- 448; warum gefärbt 62; Wohnort, Feindschaft mit Wildkatze 205. 219; Gangart 223; warum er nicht vom Baum fällt 229; fürchtet Leuchtkäfer 245; warum zufrieden 263; verändert Ebers Gestalt 488; warum er Grimassen schneidet 488; mit Rebhuhn ums Alter streitend 520.

After des Holzbocks, der Nachtigall 139.

Afterklauen 126.

Alligator, warum kurze Zunge, Feindschaft mit Tieren 28; warum eingeschrumpfte Haut 10. 68.

Ameise verursacht Blindheit der Zikade 21; eingeknickter Leib 36–40. 47. 492; langgestreckt 143; Speise des Bären 143; Feindschaft mit Bär 143; gewinnt Wetten (mit Klee, Bär, Rabe) 143. 144; Wohnort 215; Verwandlung in A. 424. 468; warum rote A. Insekten tötet 265.

Ameisenbär, ohne Zähne, erhält lange Zunge 15.

Ammer, Ruferklärung 361.

Amsel, warum schwarzes Gefieder, gelber Schnabel 72; Ruferklärung 72. 369; Schiedsrichter 375; prellt Präriewolf 80 f.; Verwandlung in A. 390; bemalt 501.

Anemone, warum sie schnell ihr Kleid verliert, beim Wassergraben 319.

Antilope will Nāpi helfen 27; warum gedrehte Hörner 30; will Krähe fangen 66; warum vom Leopard verfolgt 130. 334; Wettlauf mit Reh, verliert Afterklauen 126. 127; gewinnt Galle des Rehs 127; prellt Schwein 291.

Anustsūt'sa, Ruferklärung 404.

Api (Fisch), warum schwarz 91.

Apollo 497.

Arara, Seelenvogel 481.

Arche Noah 169.

Aristoteles 93.

Arzt, Meerkatze als 53; Schildkröte 344; Grashüpfer 346; Spinne 343.

Asche wird zu Ungeziefer 156 ff.

Aschenbrödel, Parallelen 404 f.

Auerhahn, Ruferklärung 361.

Augen von: Präriewolf 3. 498 ff.; Fisch hanuq 3; Fliege 19; Hering 44; Weißfisch 45; Kröte, Frosch 60; Rotauge 61; Ki'otoq 61; Truthahn 61; Steißfuß 61; Holztaube 61; Wasserschildkröte 63; Röche 75; Seezunge 91; Schleiereule 104; Sardine 105; Fuchs, Espe 129; Nachtigall 136–138; Elster 138; Storch 138; Snaak 138; Taube 138; Lerche 138; Kröte 138; Spinne 145; Krebs 179–181. 618; Fuchs 500; Gans und Ente 504.

Augenbrauen, verlorene, des Eichhörnchens 76. 77.

Augenringe der Eule 104.

Augenspiel 61 ff., 498 ff.

Augenspuren an Pferdebeinen 45.

Ausdehnen von: Büffel 3; Präriewolf 3; Fuchs 3. 6; Fledermaus 4; fliegendes Eichhörnchen 4; Luchs 6; Affe 7; Ziegenmelker 487; Kokako 86. 488; Wildschwein 488.

avini (Fisch), Ursprung der Streifen 91.


Bäche, Entstehung 78; warum sie von den Bergen kommen 78.

Bachstelze, Ursprung des Wippens 102. 139. 226; verkleinert 102; behält Schwanz des Zaunkönigs 139; Wohnort 176; Entstehung des Schwanzes 177; Verhalten in Jahreszeiten 261; warum sie Trauer trägt 299; Ruferklärung 363.

Backenhörnchen, Ursprung der Streifen 56 f.

Baigus (Vogel) ohne Loch im Schnabel 26.

Ballspiel der Tiere 3. 123.

Bandikut beim Feuerholen 108.

Bär wird verkleinert 6; verbrüht Fliege 11; Ursprung aus Fettbeutel 18; prellt Fuchs 22; bei Haustieren im Wald 23; vom[537] Raben getötet 29; warum kurzschwänzig 49 f. 50. 50 f.; warum fett 58; verursacht Streifen des Backenhörnchens 56. 57; verklebt Augen des schlafenden Wolfes 63; schießt Pfeil in Renntierkinn 73 f.; schlägt Vielfraß mit Feuerbrand 76; verbrennt Füße des Raben 77; schwarz 84; besitzt Feuer 97; verliert. Wette mit Gumpockäfer 143; mit Ameise 143; warum Ameisenfresser 143; unzufrieden mit vier Zehen 177; warum er den Menschen fürchtet 246; fürchtet Sack 251; warum wild 252; Feindschaft zwischen schwarzem und weißem Bär 253; Winterschlaf 257. 319 (beim Wassergraben); Verwandlung in B. 449–454. 527; beim Feuerholen 506.

Barsch redet Rotauge freundlich an 61; warum krummer Rücken 44; rote Finnen 75.

Bart des Büffels 34; des Tauchers 46.

Barteule beim Feuerholen, Ursprung der weißen Augenringe 104.

Bauch der Flunder 35; der Drossel 76; des Präriewolfs 79; des Hirsches 87 f.; des Elches 88; des Renntieres 88; des Kranichs 90; des Schweins 10. 491.

Bauer besiegt Teufel im Wettstreit 151.

Bäume erhalten Feuer 97. 98; Entstehung der B. 156; warum stumm 189. 452; immergrüne 271.

Baumläufer verursacht Blutflecken des Vogels Gertuk 69.

Baumwollenstrauch, Art der Rinde 499.

Baumwurzel statt Bein 211.

Becassine s. Doppelschnepfe.

Beine (Füße) von: Bär 453; Eichelhäher 134; Eistaucher 65 f.; Elefant 449 f.; Fischotter 126; Flamingo 134; Fuchs 66; Gabelweihe 319; Hahn 134; Hirsch 15. 443. 504; Hund 324, 502; Iltis 71; Känguruh 10; Katze 502; Kokako 86. 488; Kröte 41; Kuckuck 88. 526; Maulwurf 269. 455 ff.; Moskito 521; Papagei 134; Pfau 134; Pferd 45; Präriewolf 3. 46. 80. 82; Rebhuhn 134; Reh 103; Storch 286; Tarantel 167; Taube 231; Trompetervogel 7; Vögel überhaupt 183. 319; Wolf 317; Ziegenbock 46.

Beinhaltung des Tauchers (Eistauchers) 46.

Beinknochen des Truthahns 17.

Bemalung von: cujubin 62; Vögel (alle Tiere) 63. 115; Rabe 63. 65. 115. 373; Ochsenfrosch 63; Gimpel 63; Gě'tchī Kánānā 63; Wasserschildkröte 63; Elster 63; Fuchs, Otter 64; Rauchschwalbe 64; Falke 65; Pfau 373; Klapperschlange 500; Mink; Eule, Amsel, Boa 501; Goldammer 505.

Bentevi, Ursprung des weißen Kopffleckens 90.

Bergziege, warum weiß 84.

Besprengen der Elster 15; des Falken 65; der Perlhühner 68; des Leopards 69; des Truthahns 70 f.

Biber, Ursprung des breiten Schwanzes und der scharfen Zähne 51. 121; des aufgetriebenen Leibes 71; nach der Flut ausgesandt 71; beim Feuerholen 98. 112. 506. 508; dringt in den Himmel 117; löst Sonnenschlinge 121; braune Zähne 121; weicher Pelz 121; Wohnort 208; Verwandlung in B. 463; verwandelt Menschen 463. 466; von Wölfen für Grausamkeit gegen Tochter bestraft 475.

Biene, Entstehung 158. 170; bekommt Honig 189. 214. 250; Wohnort 214; warum sie roten Klee meidet 306 ff.; Verwandlung in B. 459. 467 f.

Bienenfresser beim Wassergraben, Ruferklärung 321.

Binsen, warum oben dürr, wann verdorrend 20.

Birke, warum rissig 6; Verwandlung in B. 473.

Birkhahn, Rufdeutung 149, 361; Wettwachen 149; Wettkampf 149 f.; Wohnort 149 f.

Birkhuhn, Nestbau 203; Ruferklärung 363, 404; Verwandlung in B. 404.

Blattwanze, warum bucklig 19; Verlung in B. 399.

Blätterfallen, Frist bis zum 137. 138.

Blaufuß 441.

Blauhäher, Ursprung des Schopfes 76 f.; gelangt in den Himmel 118; Verwandlung in B. 442. 443. 476.

Blindheit der Blindschleiche 19 f. 136. 137. 138; der Eidechse 21; der Zikade 21; des Wurmes 21 f.; des Maulwurfs 124. 265. 269. 499; des virginischen Murmeltiers 269.

Blindschleiche, warum angeblich blind 19 f.; rachsüchtig 19 f. 138; Ursprung aus Drachen 20; aus Schlange 20 f.; verliert Augen an Nachtigall, wohnt in ihrer Nähe, Feindschaft 136 f. 137 (Elster) 138.

Blitzträger (Schwarzspecht) 93.

Blutfleck am Gertuk (Vogel) 69; pukeko (Vogel) 70; Kaka-riki (grüner Papagei) 70; Kaka (nestor productus) 70; turtur humilis 70.

Boa, warum fleckig, warum sie sich häutet 501.

Bock, Ursprung des Geruchs 233.

Borgen s. Tauschmotiv.

Bote, Tier als 14. 22. 25. 40. 368. 493.

Botschaft des Mondes 22.

Brachvogel 485.

Brahma, Fingerspuren am Eichhörnchen 56.

[538] Brahmanenweihe, warum sie Hühner raubt 290.

Brassen fordern Barsch vor Gericht 75; warum schön gefärbt 87.

Braut, unterschobene 156.

Bregel, Gläubiger der Katze, Ruferklärung 514.

Bremse, Entstehung 153; Nahrung, Wettkampf mit Ochsen 310; Seelentier 486.

Brombeeren, Entstehung 386.

Brüderchen und Schwesterchen, Parallele 460.

Brüllaffe, warum ausgedehnte Kehle 7.

Buckel des Flohs 19; der Blattwanze 19; der Spinne 39; des Frosches 41. 42; der Kröte 41. 494.

Buchfink, Ruferklärung 363.

Buddha als Eichhörnchen 56.

Büffel von Präriewolf verlängert, verlängert diesen 3; wollen Felsen aufhalten 27; Ursprung der gebogenen Büffelhörner 30; Ursprung des Bartes 34; warum stumm 34; fängt Krähe 66; verbreiten sich 67; keine Zähne, nur einen Kiefer 136; warum stumm 521.

Buschziege s. Ziege.

Bussard, warum kahl 11 ff.; warum er kein Kaninchen frißt 11; Aas frißt 12; Küchlein raubt 256.

Butt, Ursprung des breiten Maules 24; Augen auf Rücken, schiefer Mund 25.


Cātaka siehe Hornvogel.

Chamäleon, Gangart 222; Feindschaft mit Eidechse 349; wechselt Farbe 505.

Chottun (Vogel) rettet Vögel 26.

Christus 2. 173. 181. 411.

Cobra, Feindschaft mit Viper 350; mit Polanga 350 f.

Columkille 217.

Confucius straft Raben and coq de pagode 65.

coon, Brer und Brer Possum auf der Wanderschaft 237.

coq de pagode, warum schwarzrot 65.

coyote s. Präriewolf.

creadion carunculatus weigert sich, Wasser zu holen 86.

cujubin, Entstehung, warum weißer Kopf und rote Beine 62.


Dachs, warum schwarze Beine 70. 71; nach der Flut ausgesandt 71; Ursprung der Blässe 88; Verwandlung in D. 462.

Dapay s. Brahmanenweihe.

Delphin, warum er Menschen nicht angreift und Schilfe verfolgt 226; Verwandlung in D. 476.

Dieb verrät sich durch Lied 140. 211. 38 Gebell 335.

Dohle, Entstehung der 78; stiehlt Coyotes Augen 499.

Donnervogel tauscht Stimme mit Krähe 126; Ruferklärung 126; wirbt um Maus 257.

Doppelschnepfe, Ruferklärung 361. 369.

Dorn im Fuß 119.

Drachen werden zu Blindschleichen 20; zu Ungeziefer 170. 516.

Drillelster, Ruferklärung 257; warum sie Winters fortzieht 217.

Drongo gewinnt Wette mit Krähe 142; Feindschaft mit Krähe 348.

Drossel, Ursprung des schwarzen Bauches 76; lehrt Nestbau 200; s. auch Misteldrossel, Prachtdrossel.

Druckspuren an Tierkörpern 55.

Dürstende Vögel: s. Wassergraben.


Ebbe und Flut 106. 126.

Eichelhäher, erhält Papageienfüße 134; behält Kuckuckskleid 140; schweigt in Kuckucks Nähe 140; Wohnort 213; Ruferklärung 365; s auch Häher.

Eichhörnchen, verkleinert 2; Ursprung der Streifen 56. 57. 255; warum ohne Augenbrauen 76. 77; Ursprung der schwarzen Rückenflecken, beim Feuerholen 103; als Ratgeber 114; bekommt Schwanz des Frosches 135; Wohnort 208; prellt Präriewölfe 213; bellt bei Annäherung 237; Entstehung 237; Verwandlung in E. 237. 462 473; Feindschaft mit Marder 339.

–, fliegendes, wird ausgedehnt 4.

Eidechse, warum angeblich blind 21; beim Feuerholen 98; befiehlt dem Schwein, nicht mehr aufrecht zu gehen 228; belehrt Krokodil 309; Feindschaft mit Hund 325, mit Chamäleon 349; Verwandlung in 472 f.; Seelentier 486; von Präriewolf gefürchtet 501.

Eidervogel gewinnt im Wettwachen 147 f.; erhält Flaum des Pelikans 148.

Eier bei den laufenden Tieren 19; des Huhns 127. 128. 129. 512; der Taube 127. 128. 129. 429; der Elster 127; der Krähe 127; der Schnepfe 512; des Raben 519.

Eifersucht feuerholender Tiere 109 f.

Einhornfisch, warum breiter Kopf 90.

Eisenschmied, Verwandlung in 470.

Eisfuchs, mythischer 116.

Eisvogel, Ursprung des Schopfes und der Farben 19; des langen Schnabels 27; Suchmotiv 292.

Eistaucher, Gang 46; warum platte Beine 65; warum weiß 69; warum weißer Halsring 71; versucht Sonne aufzuhängen 122.

[539] Elch macht Bussard kahl 12 f.; will Kräh fangen 66, warum weißer Bauch 88; von Maus im Wettstreit besiegt, Feindschaft 151; Verwandlung in E. 476.

Elefant kämpft mit Moschustier um Wasser 82; wettet mit Huhn, mit Hahn 202 mit Kaninchen 208; Wohnort 206. 207. 208; durch Hasenlist getötet 211; warum er Staub auf Kopf streut, Ohren bewegt 226; veranlaßt Tiere, Losung zu verstreuen 262; hilft Schwein gegen Antilope 292 warum er den Rüssel nicht auf die Erde legt 339; Feindschaft mit Tausendfuß 339; Verwandlung in E. 449; von Hahn besiegt 520; im Streit ums Alter 520.

Elk s. Elch.

Elster, warum kahl im 7. Monat 14; Form und Farbe des Schwanzes 15; warum weißer Kopf, Schulter und Schwanz 68; gewinnt Wettlauf für die Menschen 63 f.; zeigt Amsel die Schätze des Erdinnern 71; beim Feuerholen 101; warum bunt 124; Ruferklärung 127. 193–202. 357. 363. 370; tauscht Eierzahl mit Taube 127; behält Augen der Blindschleiche 137; beim Nestbau 191. 193–201; Gang 191; fehlt an einem Ort 217. 218; verfolgt Kuckuck 259; warum schwarz 369; Verwandlung in E. 400. 445. 473.

Ente, Entstehung der 62; Ruferklärung 131; gewinnt Wette mit Strandläufer 146; weckt Knecht beim Wettwachen 148; warum sie auf einem Bein schläft 183; Verwandlung in E. 430. 434. 435; Seelenvogel 479; Gestalt der Augen 504.

Ertrunkene, Seelenvögel 482.

Esel, unzufrieden mit Schwanz 177; beim Urinieren 178; warum lange Ohren 187. 188; weinende Stimme 187; erhält Namen 187. 188; Ruferklärung 187; Trächtigkeitsdauer 190; Feindschaft mit Hyäne 337.

Espe gibt Fuchs Augen, hat nun verbrannte 129.

Eule (s. auch Zwergohreule, Schneeeule, Schleiereule, Horneule), warum gesprenkelt 65; weigert sich, Zaunkönig Feder zu geben 94. 95; warum Nachtvogel und von Vögeln verfolgt 131. 270. 271. 526; gibt Federn nicht wieder 131; Suchmotiv 294; Nahrung 309; beim Wassergraben 321; Feindschaft mit Ratte 341, mit Maus 343; Ursprung des Schopfes 342; Freundschaft mit Fledermaus 352, mit Präriehund 352; Uhus Braut 356; Ruferklärung 362. 382. 392. 394; Verwandlung in 392. 524 ff.; Seelenvogel 478. 483. 486; verleiht Augen 499; besudelt und von Präriewölfen und Eidechsen gefürchtet 501; Feindschaft mit anderen Tieren 523; Wohnort 524.

Eulenspiegel schert Maus 11.

Euter der Kuh 72. 332. 338; des Schafes, der Ziege 73.

Exkremente werden Baum 3.


Faden im Maul des Störs 16; im Schwanz des Krebses 16; der Spinne 37, 38. 39. 41.

Falke nicht als Bote benutzt 26; gewinnt Wettlauf für Menschen 63 f.; warum gesprenkelt 65; Agni als F. 93; versucht Sonne aufzuhängen 122; Entstehung 158; Nahrung 523.

Fasan s. cujubin, s. monâl.

Faultier, Ursprung des schwarzen Rückenfleckes, besitzt Feuer 101.

Feindschaft zwischen Meeraal und Hummer 27 f.; Alligator und den anderen Tieren 28; Hasen und Fuchs 48. 328; Bentevi und Vögeln 90; Hund und Tieren 108; Fliegenschnäpper und Krähe 109; Schwalbe und Spinne 109; Spinne und Fliege 109 f. 349. 507; Hund und Hase 129. 324. 513; Leopard und Antilope 130. 335; Eule und anderen Vögeln 131; Blindschleiche und Nachtigall 136 f. 137 und Elster 138; Rabe und Ameise 143 f.; Bär und Ameise 143; Elch und Maus 151; Leopard und Ziege 207. 335; Elefant und Huhn (Hahn) 207 f.; Tiger und Hahn 214; Schlange und Schwalbe 214; Katze und Maus 228. 311. 328; Hund und Katze 228; Ameise und Elefant 228; Leopard und Katze 228; Seeaal und Rötling 251; weißem und schwarzem Bär 252; Elster und Kuckuck 259; Turteltaube und Kuckuck, Hund und Fuchs 311; Eidechse und Hund 325; Krokodil und Hund 327; Leopard und Hund 327; Kaninchen und Hund 328; Wildkatze und Ratte 328; Hyäne und Wildkatze 329; Katze und Huhn 330; Katze und Spinne 331; Katze und Hase 332; Katze und Tiger 333; Panther und Antilope, Schildkröte 336; Vielfraß und Wolf 337; Hyäne und Esel 337; Hyäne und Schakal 338; Wiesel und Hyäne 338; Hyäne und Kuh 338; Hyäne und Löwe, Leopard 338; Tausendfaß und Elefant 339; Wolf und Löwe 339; Hase und anderen Tieren 339; Marder und Eichhörnchen 339; Schakal und Hühnerweihe 340; Schakal und Huhn 341; Krähe und Präriehund 341; Eule und Ratte 341; Eule und Maus 342; Habicht und Huhn 343; Huhn und Raubtiere 346; Huhn und Käfer 347; Huhn und Ente 347; Morastschnepfe und Rabe 348; Falke und Küchlein 348; Drongo und Krähe 348; Heuschrecken und Staren 349; Schakal und Taschenkrebs 349; Frosch und Schlange 349; Chamäleon[540] und Eidechse 350; Viper und Cobra 350; Cobra und Polanga 350; Frosch und Schlange 351; Storch und Frosch 365; Waldtaube und Elster 371; Walfisch und Stichling 462; Tümmler und Haifisch 464; Eule und Präriewolf 501; Präriewolf und Eidechse 501; Eule und anderen Tieren 523.

Feldtaube s. Taube.

Fell von Affen 62; Backenhörnchen 56. 57; Bär 84. 316; Bergziege 84; Eichhörnchen 56. 57. 103. 255; Elch 88; Faultier 101; Fledermaus 488; Fuchs 89; fliegendem Fuchs 131; Hase 48 f.; Hirsch 87 f. 463. 464; fliegendem Hund 131; Kaninchen 58; Kuh 86; Leopard 69; Maulwurf 316. 456; Maus 74; Renntier 88; Schwein 491; Tiger 58; Vielfraß 76; Waschbär 79. 464; Wolf 296–298.

Feuer im Stab 116. 119; in Felsen und Bäumen 97. 98. 103. 116; von Goldammer beherrscht 505.

Feuerholen durch Adler 506. 508; Bachstelze 102; Bandikut 108 f.; Bär 506; Barteule 104; Baukan, Būlŭn, Buluntut 108; Biber 98. 112. 506. 508; Eichhörnchen 103; Eidechse 98; Elster (Herosais) 101; Fischadler 108; Fledermaus 103; Fliegenschnäpper 109; Frosch 103. 506; Glanzstar 108; Hirsch 99. 100. 101. 506. 508; Hund 103. 108; Horneule 104; Kaninchen 97; Känguruh 108 f.; Keri und Kame 106; Krähe 102; Lerche 95; Maus 103; Mink 110; Natter 104; Nerz 112; Präriewolf 97. 102. 103; Rabe 97. 102. 104; Ratte 106; Rebhhuhn 102; Reh 103; Rotkehlchen 95. 96. 108; Sandfliege 106; Schildkröte 106. 506; Schlange 104. 108. 506; Schleiereule 104; Schwalbe 95. 102. 109; Schwarzspecht 93; Specht 106. 111; Spinne 106; Storch 93; Tsatsīskums 101; Tskán 506; Vogel 108; Wasserspinne 104; Wolf 101. 505; Zaunkönig 93. 94; Zwillinge 101.

Fettbeutel wird zu Bär 18.

Fichte besitzt das Feuer 97. 118.

Fichtennadeln werden Gräten 7. Vgl. Gräten.

Fink, Ruferklärung 369.

Finnen des Barsches 75.

Fischadler auf der Fahrt nach den Winden 105; beim Feuerholen 108; Entstehung 126; Seelenvogel 486.

Fische, Ursprung der 62; warum gegessen 178; Suchmotiv 294.

Fischer und seine Frau, Parallelen 337. 405.

Fischreiher, Suchmotiv 288; raubt Mädchen 392.

Fischzug, wunderbarer 87.

Flamingo hat Füße des Pfaus 134.

Flecken s. Gefieder, Haut, Fell.

Fledermaus, Entstehung der Flügel 4; weigert sich, Zaunkönig Feder zu geben, darf nur nachts fliegen 94. 267. 270; am Feuer versengt 99; nimmt Flügel der Ratte 131; Entstehung 267. 268; Verwandlung in F. 407. 525. 527; erhält Körperteile 488; versengt 503; grinst 503; verliert Federn 503.

Fliege, warum kahl 11; warum geschwollene Augen 19; eifersüchtig auf feuerholende, windweckende Spinne, Feindschaft 109. 349; weckt Tod, darf von allem essen 109. 110. 507; Entstehung 153. 154. 164. 170. 171; Stadt- und Bergfliege wechseln Wohnort 216; Seelenvogel 477.

Fliegenschnäpper beim Feuerholen, Feindschaft zwischen ihm und Krähe 109; Verwandlung in F. 441.

Floh, warum bucklig 19; Wohnortswechsel 216; Gangart 223; Verwandlung in F. 469. 470.

Flucht, Gegenstände zurückgeworfen 159 ff.

Flugart des Raben 72; des Strandläufers 146; eines kleinen Wasservogels 224 f.; des Nashornvogels 231; der Taube 231; des Grünspechts 521; des Rának 523.

Flugvermögen, mangelndes, des Hahns 230; Huhns 231. 512; Kasuar 230. 231; Perlhuhns 231; Zaunkönigs 433; Blaufuß 441.

Flunder, warum schiefes Maul 24. 25. 189; des flachen Bauchs 35; warum häßlich 179.

Flut 6. 28. 44. 51. 70. 71; und Ebbe 106.

Flüsse, Entstehung 78. 116; warum sie von den Bergen kommen 78; vgl. Wolga, Wasusa.

Flußgraben s. Wassergraben.

Flußlauf, Ursprung der Windungen 98. 315–317.

Flußotter s. auch Otter.

Flußübergang 181.

Forellen, Wohnort 209. 217; warum so viel Gräten 507. 510.

Freundschaft zwischen Rabe und Mink 359; Präriehund und Eule 354; Eule und Fledermaus 355.

Frosch, wird verkleinert 6; warum gebrochner Hals, Buckel 41. 42; rote Augen 60; schießt »Froschpfeil« ins Renntierherz 74; weißer Streifen ums Maul 89; holt Feuer 103. 506; warum ohne Schwanz 103; verliert Schwanz an Eichhörnchen 135; Entstehung 156. 162; warum unverständlich 232; stumm nach Jacobi 261; Verwandlung in 263. 466; Ursprung der Flecken, warum er ins Wasser taucht 318; Feindschaft mit Schlange 349. 351; Ruferklärung 374; Herr der Erde 511.

[541] Fuchs, verlängerter Schwanz 3. 6; Körper, Kopf 6; verkürzt Wildkatze 6; von Bär geprellt 22; bei Haustieren im Wald 23; beißt Hasen Schwanz ab 48; beschimpft Kröte 60; bemalt Otter, warum rot 64. 89; schwarze Füße 66; überlistet Lappen 74; verkauft Affenhirn für Honig 74 f.; tut Unrat statt Wein in Schläuche 75; hat Augen der Espe 129; weiße Schwanzspitze 129; verliert im Wettwachen 148; besiegt Götter im Wettstreit 150; tötet Hexe 162; warum er stiehlt 183; erhält Schlauheit 190; Ursache der Kniescheibe des Menschen 190; Hausbau des F. 203; prellt Otter und Affe 219; prellt Kaninchen 223; frißt fliehenden Pfannkuchen 272 ff.; Nahrung des F. 308; Feindschaft mit Hund 311; bezeichnet Flußlauf 316; Feindschaft mit Hase 328; von Pavian geprellt 333; Seelentier 481; macht sich Eisaugen 500.

–, fliegender, nimmt Flügel der Ratte 131.

Füße s. Beine.


Gabelweihe, warum sie Küchlein raubt 290; beim Wassergraben, Ruferklärung 312–314. 319–321.

Gabenverteilung 21. 115. 125. 129. 146 f. Kap. VII, 264. 265. 293. 310. 371. 517 ff.

Galle, Reh ohne 126.

Gang des Krebses 16. 179–182. 220. 221. 518; der Schnecke 85; des Ochsen 144. 514; des Kalchuniya 147; der Tarantel 167; des Chamäleon 222; der Kröte 222; des Flohes 223; des Affen 223; der Hyäne 223; der wilden Gänse 224; der Raupen 255; des Hasen 286; des Pferdes 514.

Gans, bei den laufenden Tieren 19; Schreierklärung 89 f.; brauner Fleck unter Schnabel 90; warum wilde G. hinkt 223 f.; Hals der G. 289; Gestalt der Augen 504.

Gänseschopf, Ursprung 18.

Gefieder (s. auch Schopf) von Adler 502; Amsel 72. 390. 501; Bentevi 90; coq de pagode 65; Dohle 78; Drossel 76; Eichelhäher 140; Eisvogel 19; Elster 16. 63. 124; Eule 65. 501; – Falken 65; Fledermaus 4. 99. 131. 267; Gans 90; gertuk 69; Gĕ'tchī Kànānā 63; Gimpel 63. 431; Häher 86; Hahn 134; hihi 86; Jahrvogel 133; Kanarienvogel 65; Kang 135 Kaka 70; Kaka-riki 70; Kasuar 230; Kau 130. 133; klo'-kĭn 603; Krähe 59. 60. 65 f. 102. 498. 502; Kranich 528; Kuckuck 139. 177; Mallip 130; Munga 135; Papagei 185; Perlhuhn 68; Pfau 130. 133. 134. 373; Pirol 317; Prachtdrossel 130. 133. 134; pukeko 70; Rabe 59. 63. 65. 72. 77. 78. 316. 373; Rauchschwalbe 64; Rebhuhn 75. 76; Reiher 82; Rotkehlchen 94- 96. 105. 108; Schellente 434; Schneehuhn 386; Schwalbe 58. 75. 101. 102. 414 ff.; Seemöve 77; Seriema 145; Specht 70. 89. 177. 519; Sperling 75; Star 108; Stieglitz 184. 185; Storch 59. 286. 314; Taube 70. 371; Trompetervogel 82; Truthahn 70 f.; Wachtel 176; Waldhuhn 124; Wiedehopf 139 f.

Gehör fehlt dem Leguan 231 f.

Geier, warum kahl am Hals 14; als Bote 25. 351; besitzt Sonne 119 f.; beim Wassergraben, Ruferklärung 314; Verwandlung in G. 431; Seelentier 480.

Gemse, Verwandlung 460.

Georg, hl. 169. 299 ff. 495 f.

Geruch des Bockes 233; Stinktieres 234;: Nerz 234.

Gertuk (Vogel), Ursprung des roten Brustflecks 69.

Gesang der Vögel 62. 124. 357–366. 137.

Geschmack einer Muschelart 90.

Geser-Chan läßt Bienen entstehen 157.

Gĕ'tchī Kánānā, warum roter Fleck 63.

Getreide durch den Hund für den Menschen gerettet 73; warum ohne Honig 308.

Geweih s. Hörner.

Gewitter, Erklärung 509.

Gietvogel beim Wassergraben 313; Ruferklärung 313. 320. 321.

Gimpel, warum rote Streifen 63; Verwandlung 431.

Gkion, Ruferklärung 381.

Glöckner, Seelenvogel 480.

Glooscap verkleinert Eichhörnchen 2.

gnida, s. Laus.

Göosvogel, s. Gietvogel.

Goldammer lehrt Nestbau 195; Ruferklärung 361; Macht über Feuer 505.

Goldkäfer, Verwandl. in, 469.

Gott verkleinert Haselhuhn 2; schafft Schwein 24; Pferd 35; straft Stör 16;. Blindschleiche 20; Butte 25; Ameise (belohnt Spinne) 37. 38. 39. 40. 492; Spinne 40; Kröte 41; Frosch 41; Wolf 44; Raben 59; Huhn 231; Wespe 250; Hecht 491; belohnt Biene 189. 214. 250; setzt Pferd Augen richtig 45; wirft Taucher Beine nach 46; schlichtet Streit zw. Ameise u. Ochs 47; Taube u. Huhn 129; schont Fisch Zeus faber 55; verwandelt Mensch in Stachelschwein 131; straft Faulen 15; bei der Gabenverteilung s.d., bei der Namengebung 186; lehrt Nestbau 196 f.; verwandelt Neugierigen in Storch 284 f.; weist Wolf Nahrung an 295 ff.; der Katze 502; verbietet Bienen den roten Klee 306 ff.; beim Wassergraben, Weggraben der Tiere 312–323; lehrt Vögel singen 357. 358. 365; gibt Hahn keinen Hirten[542] 372; verwandelt Menschen in Kuckuck 378. 379. 380; straft Sonntagsschändung des Spechts 434; verwandelt Maulwurf 455; stellt Kuheuter zum Trocknen auf 502; macht Hirschfüße grau 504; straft Hochmut (Fischer und seine Frau) 405 f. 526; läßt Ungeziefer entstehen 517.

Grashalm, unzufriedener 337.

Grashüpfer, verkleinert, warum Tabak spuckend 243; als Arzt 346.

Grasmücke, Ruferklärung 358. 364.

Gräten des Herings 7; des Hechts 45. 491. 518; der Forelle 507. 510; der Fische 510.

Grille, warum sie nachts ruft 265; Ruferklärung 390. 391; Verwandlung in G. 390. 391. 470; Seelentier 486.

Grünfink, Ruferklärung 369. 370.

Grünspecht (s.a. Specht) beim Wassergraben, Ruferklärung 322; Flugart 521.

Gumpokkäfer gewinnt Wette mit Bär 143.


Haar wird zu Stoßzähnen 114.

Habicht beim Ballspiel 4; will Raub des Feuers verhindern 108; Suchmotiv 291; beim Wassergraben 314; Feindschaft mit Huhn 343–347.

Häher, warum verschiedenfarbiges Gefieder 86; s. auch Eichelhäher; Bote Sitas 261; Ruferklärung 370.

Hahn, Ruferklärung 131. 149. 371. 372; hat Federn des Pfaus 134; Wettkampf 149 f.; Wohnort 149 f.; Entstehung 158; prellt Tiger 213; mangelnder Flug 230; Suchmotiv 293; verliert Krone an König 512; besiegt Elefant 520.

Haifisch, Ursprung der Erhöhung am Kopf 91; Verwandlung in H. 464; Seelenfisch 486.

Haifischart chiloscyllium, zeigt Spuren eines Speerwurfs 35.

Hals, ungepanzerter, der Schildkröte 10; des Geiers kahl 14; der Lumme 17; des Kamels 35; des Frosches 41; des Jahrvogels 133; der Gänse 289; des Wildschweines 488.

Halsschnur, wird zu weißem Ring 17.

hanuq, O'meatl rückt ihm Augen zusammen 3.

Häring von Butt (Flunder) verspottet 24.

Harpune wird zu Schnabel 27.

Harz, Entstehung 169.

Hase öffnet Sack mit Mücken 22; als Bote des Mondes 22; überlistet Wolf beim Wetten 23, Tiere im Wald 23; gespaltene Lippe 22. 23. 286. 492; kurzer Schwanz 47. 48. 49. 185; warum schwarzes Ohr 48. 49. 72. 76; grauer Sommerpelz 48. 49; überlistet Bären 50 f.; verursacht eingeschrumpfte Haut des Alligators 58, Streifen des Tigers 58; weißer Schwanz 69; Feindschaft mit Hund 129. 513; behaarte Sohle 129. 513; nimmt lange Ohren des Wiesels 140; verrät sich durch Lied 140; Wohnort des H. 189. 212; Säugezeit 190; zu schlau 190; warum er mit offenen Augen schläft 234 f.; will sich ertränken 286; öffnet Sack 286 ff.; bezeichnet Flußlauf 315–317; wettet mit Winter 491 f.; Verwandlung in H. 464.

Haselhuhn, verkleinert 2; Entstehung 158; Ruferklärung 363.

Haubenlerche, Ursprung d. Schopfes 18 f.

Hausbau des Hundes 203; Fuchses 203; Iltis 203; der Menschen, Hund hilft 203 f.

Hausmaus prellt Feldmaus 215.

Haustiere im Walde 23.

Haut des Alligators 10. 58; des Butt 25; des Haifischs 35; der Kröte 54: des Ochsenfroschs 57. 63; der Heilbutte 67; des Hechts 75; der Aalraupe 75; des Brassen 87: des avini 91; des api (Fisch) 91; des pavro 91; der Schlange 104; der Natter 104; der Wasserspinne 104; des Tintenfischs 342; der Grille 470; der Boa 501; der Fische 518; vgl. Fell.

Häuten der Heuschrecke 32 f.

Hautlappen des Truthahns 17. 28.

Hecht, Urspr. des Grätenkreuzes 45. 491. 518; beschimpft Rotauge 61; warum dunkelfarbig 75.

Heidreck 54.

Heilbutte, warum schwarz 67; hilfreich 90; im Kampf mit dem Wind 105.

Hering, Ursprung der Gräten 7; warum rote Augen 44; Verwandlung in H. 476.

Hermelin, warum schwarze Schwanzspitze 74. 84; schießt »Hermelinpfeil« in Renntierkehle 74.

Hervarar Saga 54.

Heuschrecke, warum sie sich häutet 32 f.; verliert Wette mit Wolf 142; Entstehung 171, 250; Feindschaft mit Star 349; Seelentier 486.

hihi weigert sich Wasser zu holen, warum verbrannte Federn 86.

Himmelsrot durch Seeschwalben verursacht 87.

Hinterläufe, schiefe, des Hasen 23.

Hirsch, beim Ballspiel 4; Ursprung eines Beinknochens 15; Wettlauf und Wettbeißen mit Kaninchen, Ursprung des Geweihes 31 f. 136; warum stumpfe Zähne 31 f.; weiße Flecken 87 f.; beim Feuerholen 99. 100. 101. 508; trägt Geweih d. Hundes 131; behält Hörner des Kamels 136; wirft Geweih ab 136; warum Wölfe seinen Magen nicht fressen 249; Verwandlung in H. 443. 446. 463; Farbe der Füße 504.

Hirten, verwandelte, 392 ff.; Hirtenbübchen,[543] Ruferklärung 398; Verwandlung in H. 398.

Holz erhält Feuer 103.

Holzbock verliert After an Nachtigall 139.

Holztaube, warum grüne Augen 61; s. Taube.

Hörner des Hirsches 30. 131. 136; des Rehbocks 30. 32; der Antilope 30; des Büffels 30; des Ochsen 125.

Horneule beim Feuerholen, Ursprung der weißen Augenringe 104.

Hornhecht, Ursprung des langen Oberkiefers 44.

Hornissen, Entstehung 170.

Hornkäfer, warum gelbe Stirn 89.

Hornvogel, Verwandlung in, 397. 401; Ruferklärung 401.

Huf, gespaltener, der Kuh, des Ochsen 47.

Huhn, Zahl der Eier 127–129. 512. 513; Wohnort 214. 512; mangelnder Flug 231. 512; warum es sich mausert 263; Suchmotiv 290. 292; Feindschaft mit Katze 329; mit Habicht 343–347; mit Käfer 347; mit Falke 348; warum furchtsam 512. S. auch Hahn.

Huhn, wildes, Feindschaft mit Schakal 341.

Hühnerweihe, Feindschaft mit Schakal 340.

Hummer, Ursprung der Feindschaft zwischen H. und Meeraal 27 f.

Hüntaube, s. Taube.

Hund, beißt Hasenschwanz ab 48; jagt Hasen 58; entkommt aus der Höhle am Schwanz des letzten Büffels 67; holt Kuheuter aus Feuer, verbrennt Schnauze 72. 73. 502; rettet Getreide für Menschen 73 Anna.; warum schwarzes Maul 87; beim Feuerholen 103. 108; warum Feindschaft zwischen H. und anderen Tieren 108; frißt Pflaume, meidet Pilz 124; frißt Traube 124 f.; friert im Winter, zürnt Hasen, hat nackte Sohle 129. 502. 513; früher gehörnt 131; warum er Bein hebt 183; Wohnort 203. 204. 205. 374; warum er am Ufer hin und herläuft 222; warum stumm 232; Haustier 249; warum er die Pfote hebt beim Urinieren 261. 262; Nahrung 311; Feindschaft mit Fuchs 311, Hasen 324, Eidechse 325, Krokodil 327, Leopard 327, Kaninchen 327; warum nackte Sohle 324; Verwandlung in H. 446.

Hund, fliegender, hat Flügel der Ratte behalten 131.

Hyäne hackt Schildkröte Schwanz ab 52 f.; Wohnort 204. 206; warum sie hinkt 223; Feindschaft mit Esel 337; mit Schakal 338; mit Wiesel 338; mit Löwe 338; mit Leopard 338.


Jagdleopard lernt Klettern v. Katze 228.

Jahreszeiten, Verhalten der Tiere in den: Kuckuck 14. 133. 259. 260. 294. 377 ff. 522; Bär 257. 319; Drillelster 257; Schwalbe 258. 370. 386; Nebelkrähe 258; Frosch 260; Nachtigall 261; alle Vögel 261; Sperling 261; Bachstelze 261; Häher 261. 370; Rának 523.

Jahrvogel, warum weiße Halskette 133.

Jaguar aus Korb entstanden 62; Ursprung der Flecken 62; Schädel wird Schildkrötenschale 9.

Ictinike straft den Bussard 12.

Jesus, s. Christus.

Igel hilft Kalewi durch Zuruf, erhält Stachelkleid 8 f. 489; gewinnt Wette mit Wolf 489; Ratgeber 489.

Iguana, Wettlauf mit Krokodil, warum gegabelte Zunge 28.

Iltis, nach der Flut ausgesandt, Ursprung der schwarzen Füße 71; Höhle des I. 203.

Ina, Tättowierung 91.

Inambu, Ursprung 62.

Imbulu Man, Entstehung 86. Insekten, Entstehung 162–175. 287 ff. warum sie ins Licht fliegen 246; ihre Arbeitsteilung 264.

Itso, Verwandlung in, 381.

Jumal straft Schlange 20.

Jungfern, alte, Seelenvögel 485 f.


Kabeljau, Verwandlung in, 476.

Käfer, Entstehung 158; Feindschaft mit Huhn 347: s. auch Gumpokkäfer.

Kahn, wird zu Entenleib 62.

Kahlheit von Schwein 10. 491; Fliege 11; Bussard 11 f.; Krähe 13; Rabe 13; Elster 14; Geier 14; Truthahngeier 14.

Kaka (nestor productus) und kakāriki (kleiner grüner Papagei), warum rote Flecken 70.

Kakadu, Entstehung des, 91; Verwandlung in K. 404.

Kalchuniya (Vogel) Gangart 147; verliert im Wettwachen 147.

Kalewi poeg 8 f.; 488 f.

Käme und Keri stehlen Sonne 119; in der Schöpfungsgeschichte 126.

Kamel, Erschaffung 35; Ursprung des gebogenen Halses 35; warum es sich umsieht 136. 150; verliert Hörner an Hirsch 139; verliert Wettstreit mit Maus 150; warum es Asche durchsucht 150.

Kamm wird zu Stacheln 131.

Kanarienvogel, warum gelb 65.

Kandetta, s. Hornvogel.

Kang behält Kleid des Munga 35.

Känguruh beim Feuerholen 108; warum kurze Vorderbeine 10.

Kaninchen, rächt sich am Bussard 11;[544] Ursprung der gespaltenen Lippe 22. 168; Wettlaufen und Wettbeißen mit Hirsch, warum es Sträucher benagt 31 f.; betrügt Hyäne um Eier 52 f.; warum fette Hinterbeine und Rückenstreifen 58; will Krähe fangen 66; beim Feuerholen 97; löst Sonnenschlinge, wird versengt 121; wettet mit Elefanten und Kaninchen 208; überlistet Otter 209; von Fuchs geprellt 223; warum es sein Fell frißt 241 f.; Feindschaft mit Hund 327. Vgl. auch Hase.

Karibu (Renntierart) erhält Geweih 126; warum Kopf flach 488.

Kasuar, mangelnder Flug 230.

Karpfen, Suchmotiv 293.

Kater von Spatz überlistet 237.

Katze bei den laufenden Tieren 19; Haustiere im Wald 23; verbrennt Kuheuter 72; bekommt verbrannte Pfoten und rundes Maul 72; frißt Pilze, Fische 124 f.; früher gehörnt 125; von Spinne verleumdet, Stimmdeutung 145; Verwandlung 172. 173–175. 446; Wohnort 203; lehrt Leopard, Tiger klettern 228; warum sie nicht auf den Rücken fallt 229; erst essen, dann Toilette 237. 238; warum sie sich nach dem Essen schüttelt 238; warum sie Losung verstreut 262; Nahrung 311; Feindschaft mit Maus 328; mit Huhn 329; mit Spinne 331; mit Hase 331; mit Tiger 333; krumme Krallen, krumme Pfoten, Nahrung, will Kuheuter verderben 502; schuldet Bregel Korn 514; Entstehung 516 f.

Kau trägt Kleid des Mallip 130.

Kaulbarsch, warum krummer Rücken 45; Wels fürchtet, in K. verwandelt zu werden 210.

Kaulkopf, warum Schwanz dünn, Kopf dick 487.

Kauz, Verwandlung in, 383.

Kehle, ausgedehnte, des Brüllaffen 7; des Spatzenmännchens 75; des Wolfes 296.

Keremet, durch Schoitan getötet 156.

Keri gibt dem Reh Geweih und dem Bakairi die Mandioka 32; er u. Käme stehlen die Sonne 119; in der Schöpfungsgeschichte 125; Wettlauf mit Seriema 145.

Kiebitz, Schopf 119; Ruferklärung 376. 383. 401; Verwandlung in 383. 401; versengt 383; Seelenvogel 485 f.

Kippkäfer, warum Kopf im Sand 227.

Klapperschlangen wollen Nāpi helfen 27; Verwandlung in K. 239 f. 467. 528; Ursprung der Klapper 241; bemalt 500.

Klee verliert Wette mit Ameise 143; den Bienen verboten 306 ff.

Kleidernähen für Eule 65, Raben 65, Krähe 66 f.; großen Eistaucher 65 f.; Kasuar und Nashornvogel 231; Krebs verspricht es Krähe 372.

Kleidungsstücke in Walroß und Karibu verwandelt 126.

Kleinerwerden, s. verkleinern.

Klippdachs, warum ohne Schwanz 184.

Kniescheibe des Menschen 190.

Knochen, zerbrochene, der Schnecke 85.

Kohlmeise, Suchmotiv 293; Verwandlung in, 439.

Kolibri versucht Sonne aufzuhängen 122; Schuldner des Leoparden 130; Verwandlung in 442.

Kokako, Ausdehnung der Füße 86. 488.

Koko·o·o, Verwandlung in, 384.

Kokosnuß, Entstehung aus Yuehs Haupt 129.

Königsfischer im Kampf mit dem Wind 105.

Königsgeier besitzt Sonne 119.

Königswahl 271.

Kopf von Bussard 11 ff.; Krähe 13; Rabe 13; Elster 13; Truthahngeier 13; Ochsenfrosch 63; Specht 89; Einhornfisch 90; Bentevi 90; Haifisch 91; wird Kokosnuß 129; Kopflosigkeit des Skorpions 183; von Tintenfisch 342; Mistkäfer 376; Gimpel 431; Kaulkopf 487; Karibu 488; Fledermaus 488; Mink 501; Taschenkrebs 519. 520.

Korawakâ, warum es klagt 289.

Korb wird zu Jaguar 62.

Kormoran, warum ohne Zunge 28. 29. 77. 147 f. 232 f.; Ruferklärung 28; auf der Fahrt nach den Winden 105; verliert im Wettwachen 147 f.

Kornwürmer, Wohnort 215.

K·'ō'toq (Vogel), warum rote Augen 61.

Krabbe reißt den Schwanz der Wachtel ab 64; kämpft zusammen mit Krebs 220 f.

Krähe, warum kahl im 7. Monat 13; warum schwarz 59. 65. 65 f. 71. 102. 369. 502; warum grau 60. 498; warum fleckig 65; nach der Flut ausgesandt 71; merkt Raub des Feuers 108; eifersüchtig auf Feuerholer, Feindschaft mit Fliegenschnäpper 109; hängt Sonne auf 122; tauscht Stimme mit Donnervogel 126; Ruferklärung 126. 257. 357. 369. 371. 372; Zahl der Eier 127; verliert Wette mit Drongo 142; beim Lernen der Gangart 192; lehrt Nestbau 197; warum stumm 233; prellt Drillelster 267 f.; Nahrung 308; beim Wassergraben 320; Feindschaft mit Präriehund 341; mit Drongo 348; Seelenvogel 479.

Kranich, warum grau 90. 528; warum Schnabel spitz 90. 527; warum er im Herbst schreit 239; Ruferklärung 239. 361; Verwandlung in K. 445; Lanze als Schnabel 527.

[545] Krankheiten, s. Rheumatismus, Menstruation.

Krebs, Schnur im Schwanz 16; geht rückwärts 16; bei den laufenden Tieren 19; kneift Hase, daß Lippe spaltet 22 f.; 286; holt Erde beim Tauchen 71; Sonne versengt ihm Schale 122; Augen hinten 179–181. 316–318. 618; Gangart 221. 618; läßt Ungeziefer aus Sack 286; Wohnort 286. 518; Verwandlung in 472.

Kreuz in den Gräten des Hechts 45.

Krishna gehont den Wassergeist 55.

Kritjauwai fordert Zahlung von Schildkröte, Ruferklärung 130.

Krokodil, Wettlauf mit Iguana 28; warum kleine Zunge 28; überlistet Schildkröte 133; Nahrung 309; Feindschaft mit Hund 327; von Schakal geprellt 349; Seelentier 486.

Kronschnepfe beim Wassergraben 316.

Kröte, gebrochenes Rückgrat 41, 494; Füße 41; warum braun 64; ohne Schwanz 54. 125; unter der Erde lebend 54; rote Augen 60; tauscht Augen mit Lerche 138; Wohnort 217; Gangart 222; still beim Nahen des Storches 235; Wohnort, Wettstreit mit Ratte 247 f.; frißt fliehenden Pfannkuchen 278 f.; Ruferklärung 387; Verwandlung in K. 387. 466. 473; Nest, Brüten 426 f.; Seelentier 486; warum stamm 521.

Kuckuck, Bote des Burchan-bakši 14; Verhalten in Jahreszeiten 14. 133. 259. 260. 294. 377. 522; Ursprung aus Pfeife und Tabaksbeutel 17; von schlechter Vorbedeutung 18; Verwandlung in K. 18. 88. 376–380. 381. 397. 406. 414. 426–428. 473. 524. 526; warum e. roter und e. gelber Fuß 88, 526; weigert sich, Zaunkönig Feder zu geben 94; Ruferklärung 95. 139. 149. 188. 293. 294. 362. 375–381. 396–397. 514; warum mager 133; verliert Schopf an Wiedehopf 139; verliert Kleid an Eichelhäher 140; Wettwachen 149; warum Eier in fremde Nester 177; ruft seinen Namen 188; beim Nestbau 195. 200; Anzahl 217; rote Augen 259; Haltung beim Singen 259; Suchmotiv 294; Gläubiger des Wiedehopfs 514.

Kuckucksbrot, Oxalis acetosella, Entstehung 378.

Kuh sprenkelt Perlhühner 68; als Wettpreis der Vögel 149; Eigentum der Taube 196–202. 397; der Hyäne 338; von Wiedehopf, Kuckuck und Taube 396. 397; Wette mit Pferd 514; Ursprung der graublauen K. 86; der ungehörnten 86; Euter 72. 332. 338. 502; gespaltener Huf 47; s. auch Ochse.


Lachmöve, s. Möve.

Lachtaube, s. Taube.

Lachs, von O'meátl getötet 76; warum häufig im Fluß 112; fehlt in Clonmany 217; Hüpfen und Entstehung 222; Verwandlung in L. 466. 476.

Lanze wird zu Schnabel 527.

Lappen, roter des Truthahns 17, 28.

Laufende Tiere 19.

Laus auf der Zunge 163; Nahrung der L. 182; Entstehung 216. 517; Verwandlung in L. 470.

Lebensgewohnheiten (s.a. Suchmotiv, Gangart, Flug, Nestbau, Nahrung, Wohnort, Feindschaft) flgd. Tiere:

Affe 229. 263. 488.

Ameise 468. 470.

Anemone 319.

Bachstelze 102. 139. 176. 226. 261.

Bär 262. 257. 319. 472.

Bärin 143.

Biene 214. 250. 467 f.

Bienenfresser 322.

Blaufuß 441.

Blindschleiche 136 f. 138.

Boa 501.

Chamäleon 505.

Delphin 226.

Dohle 313.

Drillelster 267.

Eichelhäher 140.

Eichhörnchen 208. 237.

Elefant 226. 262. 339.

Elster 127.

Ente 430.

Esel 178

Eselin 190.

Eule 94. 95. 131. 270. 271. 524. 526.

Fische 518.

Fledermaus 94. 267. 268. 270.

Fliege 109. 110. 227.

Floh 469. 470.

Frosch 260. 263. 318.

Fuchs, fliegender, 183.

Geier 314.

Gietvogel 320. 321.

Gimpel 431.

Grille 265.

Grünspecht 266.

Habicht 314.

Häher 261.

Hase 318.

Häsin 190

Hirsch 136. 443.

Huhn 127–129. 261. 263. 512.

Hund 124. 183. 261. 262.

Insekten 152–175. 246.

Kamel 136.

Katze 124. 145. 229. 237. 238. 262.

Käuzchen 96.[546]

Kippkäfer 227.

Klapperschlange 241. 243. 528.

Kohlmeise 440.

Kolibri 442.

Krähe 124. 320. 321.

Kranich 239.

Krebs 518.

Kronschnepfe 316.

Kröte 54. 235. 248.

Kuckuck 133. 177. 269. 260.

Lachs 222.

Laus 182.

Lerche 389.

Leopard 228.

Maulwurf 265. 269. 455. 527.

Maulwurfsgrille 469.

Maus 256.

Milan (Weihe) 312–314. 319–321.

Mistkäfer 469.

Moskito 253. 521.

Möve 124.

Mücke 182. 286. 521.

Nachtigall 137. 139. 244. 261.

Nachtschwalbe 316.

Nebelkrähe 258.

Ochse 144.

Opossum 236. 237.

Papagei 184.

Panther 271.

Patkēma 265.

PētHEl (Schlange) 467.

Pfau 135.

Pfauhenne 134.

Pferd 144.

Pirol 315–318. 389.

Präriewolf 256. 522.

Rabe 143 f. 314. 316. 322.

Ratte 248.

Regenpfeifer 316.

Rhinozeros 262.

Ritterwanze 469.

Rotkehlchen 440.

Schildkröte 133. 473.

Schlange 104.

Schnecke 472.

Schwalbe 258. 267. 318.

Schwimmvögel 318.

Spatz 238. 370.

Specht 177. 265.

Spinne 37. 38. 118. 263 f. 266. 467 f. 492. 493.

Stör 465.

Storch 265. 314.

Stute 190.

Taschenkrebs 220.

Taucher 225.

Taube 124. 127–129. 429. 430.

Tarantel 167.

Tiere, alle 522.

Truthahn 124.

Tümmler 528.

Ungeziefer 152–175.

Vielfraß 256.

Vögel 183. 246. 261.

Wasserflorfliege 521.

Wasservögel 224.

Weihe, s. Milan.

Wespe 250. 468.

Wiedehopf 176. 399.

Wiesel 235.

Wildschwein 488.

Wolf 247. 249. 490.

Wolfsbarsch 238.

Zaunkönig 439.

Zikade 468.

Leguan, s. Iguana; warum taub 231.

Leib von Fliege 11; Spinne 36; Ameise 36–40. 47. 143 f. 492; Biber 71; Zecke, Nachtigall 138 f.; berstender des Unholds 164 ff.

Leiter aus Federn, Büffelhörnern 30, aus Sonnenstrahlen 89 f. Vgl. Pfeilkette.

Leopard, warum gesprenkelt 69; Gläubiger des Kolibri, warum er Antilope verfolgt 130. 334; Wohnort 205; Feindschaft mit Ziege 207. 331. 335; mit Hyäne 338; mit Hund 327. Vgl. Jagdleopard.

Lerche beim Feuerholen 95; tauscht Augen mit Kröte 138; entscheidet Streit zwischen Wiedehopf und Kuckuck 139; lehrt Nestbau 200; Ruferklärung 359. 360. 368. 387–389. 393; Verwandlung in L. 387 ff. 394. Vgl. Haubenlerche.

Leuchtkäfer von Affen gefürchtet 246.

Libelle, freundlich zur Kröte 60.

Lied des Hasen als Verräter 140. 211. 339.

Lippe des Hasen gespalten 22. 23; Kaninchen gespalten 22. 168; des Wolfes 296.

Löffel wird zu Schwanz 15. 177.

Lota, Seelenvogel 486.

Löwe besiegt Wolf im Wettstreit 42; von Perlhühnern und Kuh getötet 68; Ameise im Ohr 215; Wohnort 216; kann nicht mehr fliegen 233; als Schiedsrichter 333. 338; Feindschaft mit Hyäne 338; mit Wolf 339.

Luchs, plattköpfig 6; dünnbäuchig 6; scharfäugig 21 Anm.; warum platte Schnauze 24.

Lumme, weißer Ring um Hals 17; Verwandlung in L. 17; vom Raben getötet 29.

Lumpfisch, Verwandlung in, 464.


Machandelboom, Parallelen 407.

Mähne des Pferdes 35.

Makrele mit Wolfsbarsch auf Wanderung 238.

Mallip stiehlt Kleid des Kau 130; Kopf schwarz gefleckt 130.

Manabozho 237.

Mandioka wird den Bakairi gegeben 38.

[547] Marder, Feindschaft mit Eichhörnchen 339.

Marienkäfer, Bote Gottes 368; Verwandlung in 469. 470.

Masimasi, Seelenvogel 482.

Maui 70. 488.

Maul des Präriewolfs 3. 79. 492; des Störs 16; des Trepang 24; der Flunder 24. 25. 189; des Affen 62; des Hundes 87. 502; des Frosches 89; des Wolfes 298.

Maulesel, warum unfruchtbar 263.

Maulwurf will in den Himmel gelangen 85; kleiner Schwanz, blind 125. 265; warum er gräbt 265; warum unter der Erde 269. 323; Suchmotiv 293. 294; warum schwarz, beim Wassergraben 316; beim Wegegraben 323; Verwandlung in M. 455 f. 527; warum blind 499.

Maulwurfsgrille 469.

Maus von Eulenspiegel geschoren 11; bringt die Tiere ins Laufen, erhält geschwollene Augen 19; geschwärzt 74; schießt den »Mäusepfeil« in Renntierhuf 74; beim Feuerholen 103; beim Sonnenholen 121; besiegt Kamel im Wettstreit 150; u. Elch 151; Verwandlung in M. 172 bis 175; warum Dieb 257; Feindschaft mit Katze 327; mit Eule 342; verleiht Augen 499; Entstehung 516 f.

Mäusebussard beim Wassergraben, Ruferklärung 315.

Medizin, Ursprung 255.

Meeraal, Feindschaft mit Hummer 27; warum stumm 28.

Meerkatze als Arzt 53.

Meerschwein, Verwandlung in, 457.

Meise, warum kurze Zunge 28; kauft Taube 357; Ruferklärung 363.

Menschen, vom Raben und Schöpfer geschaffen 113; Keri und Käme werden zu ersten Menschen 126; erhalten Kniescheibe 190; warum sie von Schlangen träumen 254; Kinder können nicht gleich laufen 256; Stimme 359; Entstehung 463.

Menstruation 255.

Messer wird zu Knochen 15. 443; zu Schwanz 463; im Fuß des Hirsches 443.

Michael, Erzengel 285.

Milan, s. Weihe, Gabelweihe.

Milchstraße, Tapir in der, 119; trennt Liebende 13 f.

Mink, Entstehung 84; Verwandl. in M. 84; holt Feuerbohrer 110 f.; Feindschaft mit Rabe 352; weißgefleckt 500; vgl. Nerz.

Misteldrossel lehrt Nestbau 197: Ruferklärung 198. 302.

Mistkäfer beschimpft Kröte 60; Ruferklärung 376; Verwandlung in M. 469.

Monâl gewinnt im Wettwachen 147.

Mond schickt Botschaft durch Hasen 22; wird gestohlen 114. 116 = Tochter Skall-lal-a-tosts 118.

Moorschnepfe, s. Schnepfe.

Morasthuhn, Ruferklärung 363.

Moschusratte, warum langer Schwanz 51.

Moschustier im Besitz von Wasser 82; durchschaut List der Spinne 213.

Moses 232.

Moskitos, Entstehung 154. 168–164. 515; warum sie stechen 263; Suchmotiv 288; Verwandlung in 288; Beine 521; Verhalten beim Stechen 521; Nahrung 523.

Möve und Kuni'qua spielen Reif 61; rettet Raben 77 f.; auf der Fahrt nach den Winden 105; bewahrt Tageslicht 119; baut Nest auf Boden 124; Nahrung der M. 310; Ruferklärung 390; Verwandlung in M. 444; heiratet und täuscht Bibers Tochter 465.

Mücke, warum Saft als Nahrung 19. 182; tanzt in der Luft 22; Entstehung 153. 154. 164. 286 ff. 517; kostet Blut, wird stumm 214 f.; warum sie Rauch fürchtet 246; wann sie fliegt 246. 270; Verhalten beim Stechen 521.

Munga verliert Kleid an Vogel Kang, klagt 135.

Munjole lügt dem Leguan vor 231.

Munua, Seelenvogel 482.

Münze, im Maul des Vogels pyararhi 373; des Mistkäfers 376.

Murmeltier, warum kurzer Schwanz 52; Verwandlung in 457 f.; Nahrung 458 f.

Muscheln, warum schwarz 85; nach Tabak schmeckend 90.


Nacht, Entstehung 62; warum lang im Winter 118.

Nachteule, Verwandlung in, 342. 524.

Nachttiere 271.

Nachtigall behält Augen der Blindschleiche 136; Ruferklärung 136. 137. 139. 357–359. 364–368. 375. 386. 390–393. 399; schläft nicht 137. 139; warum nachts singend 137; behält Rumpf der Zecke 138 f.; behält After des Holzbocks 139; flieht Baumwollstaude 244; N. und Weinstock 366–368; Verwandlung in N. 386. 390. 393. 399. 400.

Nachtrabe, Seelenvogel 481.

Nachtschwalbe beim Wassergraben 316; Ruferklärung 358. 364; Seelenvogel 485.

Nadel im Rücken der Schildkröte 17; Huhn sucht 290; wird zu Beinknochen 385; wird Gräte 510 (vgl. Tannennadel).

Nahrung (s.a. Feindschaft) von Adler 432; Bär 143; Biene 306–308; Brahmanenweihe 290; Bremse 310; Bussard 11. 12; Elster 200; Falke 523; Fischreiher 288; Fuchs 308; Gabelweihe 290; Hund 311. 502; Katze[548] 311. 502; Kohlmeise 293; Krähe 308; Krokodil 309; Laus 182; Maulwurf 457; Mensch 249; Moskito 523; Möve 310; Mücke 19. 182; Murmeltier 458 f.; Präriewolf 145; Rabe 309; Schlange 310; Specht 288; Storch 284 ff.; Tapir 310; Tiger 214. 309; Wiedehopf 176; Wolf 295–306. 495 ff.; Wurm 310; N. anderer Tiere 458; Hirsch, N. des Menschen 463.

Namengebung 86–189; durch flieg. Fuchs 183.

Nanabozhu 19.

Na'pi 5.

Nase des Rehs 79.

Natter von Eisvogel getötet 27; schießt »Natterpfeil« in Renntierafter 74; beim Feuerholen 104; warum schwarz 104.

Nebelkrähe gewinnt im Wettwachen 148; fliegt im Herbst fort 258; Ruferklärung 361.

Nerz, Entstehung (Verwandlung) 85; holt Feuerbohrer 112; Geruch des Ń. 234.

Nest von Schwalbe 5. 200. 415 ff.; Taube 124. 191–201; Wiedehopf 176; Wespe 189; Elster 191–201; Kuckuck 195. 200; Goldammer 195; Krähe 197; Misteldrossel 197; Storch 200. 430; Drossel 200; Zaunkönig 200; Lerche 200; Taucher 202; Sperling 202; Birkhuhn 203; Pirol 382; Amsel 390; Wiedehopf 406; Piri 520.

Netz der Spinne 37.

Nisse, s. Laus 265.

Niaula 355.

Niwal Daî 30.

Noah 14, bei der Namengebung 186 ff.; nach der Flut 202.


Oberkiefer, langer des Hornhechts 44.

Ochse, warum gehörnt, Zähne nur in einem Kiefer 125; wettet mit Pferd 144; Gang art 144. 227; warum er den Pflug ziehen muß 249; frißt fliehenden Pfannkuchen 276; Kampf m. Bremse 310; s.a. Kuh, Büffel.

Ochsenäuglein, Suchmotiv 294.

Ochsenfrosch, warum streifig 57. 63.

Odin 54.

Ohr des Hasen 48. 72. 76. 140; des Wiesels 140; des Esels 187. 188.

O'meatl rückt Fischaugen zusammen 3.

Onceros rhinoceros, Ruferklärung 403; Verwandlung 403.

Opossum statt Hase im Sack 68 f.; warum es grinst, wenn überrascht 235; wenn angefaßt 237; nackter Schwanz 235 f.

Otter hindert Sonne am Fischfang 10; beim Tauchen nach der Flut 51; bemalt Fuchs, warum braun 64; verhilft zum Feuererlangen 100; Wohnort 209; von Fuchs geprellt 219; von Kaninchen überlistet 241 f.; Verwandlung in O. 463. 466; verwandelt Menschen 463.


Panterkatze, Bruder des Stinktiers 233; Feindschaft mit Schildkröte 337; mit Antilope 337.

paoro (Fisch), warum fleckig 91.

Papagei erhält Eichelhähers Füße 134; warum er von allem das Beste ißt, warum bunt 185.

Pátkēma speichert Waren auf 265.

Pavian prellt Fuchs 333; Gangart 228.

Pelikan will in den Himmel gelangen 85; verliert Zunge im Wettwachen 148; gibt Fest 256.

Pelz wird zu Stacheln 8 ff.

Perlen werden Halsring des Eistauchers 71.

Perlhühner, warum gefleckt 68; mangelnder Flug 231.

PētHel (Schlange), Verwandlung 465.

Pfannkuchen, laufender 272 ff.

Pfau nimmt Kleid der Prachtdrossel 130. 133. 134; verliert Füße an Rebhuhn, Flamingo, Hahn 134; Schnabel an Flamingo 134; schämt sich der Füße 135; Ruferklärung 373.

Pfauhenne hackt ihren Schwanz 134.

Pfeife wird zum Kuckuck 17.

Pfeile werden zu Stacheln 7.

Pfeilkette 84 f.; 506.

Pferd wirft Stein, daß Funken sprühen 42; Augenspuren am Hinterbein 45; Vorderbein 45; warum ohne Hörner 125; zwei Reihen Zähne 126. 136; gewinnt Wette mit Ochsen 144; Wette mit Kuh 514.

Pferdefliegen, s. Fliegen.

Pferdeleib wird zu Ungeziefer 170.

Pferdemähne 36.

Pferdeschwanz, Anklammern am 22.

Pfingstvogel, s. Pirol.

Pflanzensagen 6. 97. 98. 156. 169. 188. 230. 255. 263. 271. 306–308. 310. 319. 337. 378. 386. 474. 514.

Phocena, Seelenvogel 482. 499.

Piskies 35.

Piri, Nest des 520.

Pirol, Ruferklärung 315–318. 362. 369. 382. 391. 400; beim Wassergraben, schwarze Hosen 315–318; Verwandlung 382. 391. 398. 400.

Pitta coronata, s. Prachtdrossel.

Plinius 93.

Polanga, Feindschaft mit Cobra, warum Stumpfschwanz 350.

Prachtdrossel ruft nach verlorenem Kleid 130. 133. 134; Ruferklärung 384; Verwandlung in P. 484.

Präriehuhn prellt Präriewolf 498.

Präriehund, von Na'pi getötet 5; Feindschaft[549] mit Krähen 341; Freundschaft mit Eule 852; Wohnort 521.

Präriewolf verlängert Büffel, wird von diesem verlängert 3; langer Schwanz 3; lange Schnauze 3; lange Beine 3; kleine Augen 3; will Felsen aufhalten 26; warum eingetriebene Zähne 32; dürre Beine 46; dunkler Bauch 79; schwarzes Maul 79. 492; gelbe Füße 80; schwarze Strähnen an Füßen 82; schwarze Schwanzspitze 82; beim Feuerholen 97. 102 f. stiehlt Sonne und hängt sie richtig auf 121; veranstaltet Wettlauf 144 f.; Mäuse als Nahrung 146 f.; verliert im Wettwachen 146 f.; erhält Schlauheit 147; tötet Hexe 162; Wohnort des P. 213; warum Dieb 256; Verwandlung 462; gelbe Augen 498; von Präriehuhn geprellt 498; von Eidechsen gefürchtet 501; Neugier 522.

Procnias, Seelenvogel 480.

Pukeko, warum rote Flecken 70.

Purpurhuhn, warum rote Stirn 91.

Pyararhi, Ruferklärung 373.


Quellen, Entstehung der, 78.


Rabe stiehlt Sonne 7. 113–116 119. 509 ff.; warum im 7. Monat kahl 13; reißt Kormoran Zunge aus 28. 29; tötet Bär und Lumme 29: warum schwarz 59. 63. 65. 77 f. 78. 116. 143. 498. 519; läßt »Pech« sterben 67; Flugart 72; Schrei 72; dummer Nachahmer (versengte Füße) 77; macht Waschbär grau 79; beim Feuerholen 97. 104; bringt Licht 102; Nebenschöpfer 113; schwarz gemalt 115; verliert Wette mit Ameise 143 f.; legt Eier im März, fürchtet Ameise 143 f.; verliert Wettstreit mit Schwein 151; heiratet Seehund 209; beim Wassergraben 314. 316. 322; Feindschaft mit Morastschnepfe 348; Freundschaft mit Mink 352; streitet mit Uhu 356; Ruferklärung 364. 373. 392; Verwandlung 444; prellt Präriewolf, Augenspiel 498; Schöpfer-Rabe 500.

Rachen des Wolfs 296. 297.

Rama chandra verursacht Eichhörnchenstreifen 56.

Rának, Flugart 523.

Ratte, (s.a. Maus) rächt sich an Krebs 16; Schwanz der R. 91; beim Feuerholen 106 f.; verliert Flügel an Fledermaus 131; an fliegenden Fuchs 131; wird zu fliegendem Hund 131; Verwandlung 175; läßt Katze Schelle schlucken 238; Wohnort, Wettstreit mit Kröte 247 f.; Feindschaft mit Wildkatze 328; mit Eule 342.

Rauchschwalbe, warum rotgefleckt 64.

Raubvögel, Feindschaft mit allen Tieren 343; mit Hühnern 347.

Raupen, Gangart 255.

Rebhuhn, warum schwarz 76. 76; überlistet Schildkröte 133; hat Füße des Pfaus 134; Entstehung 158; mit Huhn auf Wanderung 214; Wohnort 214; Ruferklärung 356; Verwandlung 441; mit Affe ums Alter streitend 520.

Regen 13.

Regenpfeifer will Felsen aufhalten 27; warum wenig Stimme 185; lehrt Gang 192; beim Wassergraben, Ruferklärung 315.

Regenvogel, Ruferklärung 401; Verwandlung 401.

Reh, Ursprung des Geweihes 32; benagt Rinde 32; weißgefleckte Nase 79; meidet Menschen 79; beim Feuerholen 103; Ursprung des Beinfleckes 103; Wettlauf mit Antilope, verliert Galle 126.

Rehbock, warum gedrehte Hörner 30.

Reiher, läßt Schildkröte fallen 9; warum grau 82; kämpft mit Wind 106; besitzt Nebel 249; Verwandlung 445.

Reisig wird zu Stacheln 7. 467.

Renntier, warum kleine Zähne 34; Ursprung verschiedener Knochen 74; warum gefleckt 88; s.a. Karibu.

Reptilien aus dem Sack gelassen 284 ff.

Rheumatismus, Ursprung durch Adler 6; durch das Wild 254.

Rhinozeros, warum es Losung verstreut 262.

Rinde wird zu Kakadu 91.

Ring, Huhn sucht 290.

Ringeltaube, s. Taube.

Ritterwange, Verwandlung 390. 469

Robbe, Verwandlung 476.

Roche, warum rotäugig 76; kämpft mit Wind 105.

Rohrdommel, Ruferklärung 356. 394–396; Verwandlung 394–396.

Rostgans, Verwandlung, Ruferklärung 391.

Rotauge, warum rotäugig 61.

Rotkehlchen, rote Brust 94. 95. 96. 106. 108; bei der Fahrt nach den Winden 105; beim Feuerholen 108; Verwandlung in R. 439. 443.

Rötling, Feindschaft mit Seeaal 251.

Rückgrat des Wolfes 42. 43; des Barsches 44; des Kaulbarsches 45; s.a. Schale und Stacheln.

Ruder werden Entenfüße 62.

Rufdeutung, s. Tierstimmen.

Rumpf, s. Leib.

Rüssel des Schweins 24. 178. 493.


Sack, verschlossener, aus Neugier geöffnet 22. 59. 234. 284 ff.; wird zu Magen 386.

Sägeschnabel bei Fahrt nach den Winden 105.

Salamander, Verwandlung 467.

[550] Salomo 14.

Sandfliege beim Feuerholen 106.

Sandpfeifer, Ruferklärung 185.

Sardine, warum engstehende Augen 105.

Sau frißt fliehenden Pfannkuchen 275.

Schabe 516.

Schaf, Euter 73; Wohnort 517 f.

Schakal prellt Hyäne 223; Feindschaft mit Hyäne 336; mit Hühnerweihe 340; mit wilden Hühnern 341; Ruferklärung 341. 374; mit Taschenkrebs 349.

Schakalrücken versengt 122.

Schale, Schildkröte 9. 16 f. 468. 473. 490. 491; Krebs 122. 470.

Schellente, Verwandlung 434.

Schiffer wird Entenkopf 62.

Schildkröte beim Ballspiel 3 f.; Ursprung j und Aussehen der Schale 9 f. 490. 491; Flug durch die Luft 9; zieht Kopf zurück 10; warum ungepanzert am Hals 10; trägt Känguruh übers Wasser 10; besiegt Nebenbuhler 16 f.; vom Truthahn betrogen 17; Nadel im Rücken 17; überlistet Bär 50; warum kurzer Schwanz 52; beim Feuerholen 106; bleibt Zahlung schuldig 130; verliert Pfeife an Rebhuhn 133; Krokodil 133; schämt sich bei Annäherung 133; verliert Krone an Wiedehopf 140; Entstehung 156; erhält List 191; Verwandlung 466. 468. 473; Entstehung der Schale 468. 473; überlistet Präriewolf 492; verursacht Flecken der Boa 501; frißt keine Schlangen 502; beim Feuerholen 506.

Schimmel, Ursprung 86.

Schlange wird zu Aal und Blindschleiche 20 f.; schießt »Schlangenpfeil« in Renntierdarm 74; beim Feuerholen 104. 108. 506; geschwärzt 104; Entstehung 158. 169; beißt Mücke Zunge ab 214; Wohnort 217; spuckt gelben Schleim 243; Biß gefährlich 250; warum sie Wassermelone liebt 309; Feindschaft mit Frosch 349. 351; verräterisch 505.

Schlauheit des Fuchses 190; des Hasen 190. 234; der Schildkröte 191; des Wiesels 234; des Bären 451.

Schleiereule beim Feuerholen 104; rotäugig 104; verfolgte Königin der Vögel 271.

Schlüssel im Meer verloren 44. 45.

Schmeißfliege, Entstehung 153.

Schmetterling, Seelentier 483.

Schnabel, Loch im, 25; des Eisvogels 27; des Ziegenmelkers 27. 487; der Amsel 72; der Gänse 90; spitzer des Kranichs 90. 445. 527; des Flamingo 134; des Tukan 126; des Fischreihers 288; des Gimpels 431; des Spechts 445.

Schnauze des Präriewolfs 3; des Luchses 24; des Wolfes 298. 317; des Wildschweines 488; s.a. Maul.

Schnecke, warum langsam 85; Verwandlung 472.

Schnee, Ursprung 58.

Schneeammer, Ruferklärung 363.

Schneeule besitzt Feuer 100.

Schneehuhn, Ruferklärung 371. 385; Verwandlung 385.

Schnepfe, Feindschaft mit Rabe 348; Ruferklärung, Verwandlung 396; Seelenvogel 486; Eierzahl 512.

Schneider überlistet Wölfe 43.

Schoitan läßt Keremet töten 156.

Schopf des Wiedehopfes 14. 18 f. 139. 406; aus Krone entstanden 18 f.; der Gans 18; des Blauhähers 76 f. 442. 443; der Eule 342; des Kiebitz 519.

Schrei der Amsel 72; des Raben 72; des Strandläufers 105; vgl. Tierstimmen.

Schuppen des Alligators 10.

Schwalbe erhält Kürbisflasche zum Nestbau 5; warum gegabelter Schwanz 54. 95; schwarz 58 f. 75. 102; will in den Himmel gelangen 85; beim Feuerholen 95. 102; eifersüchtig auf feuerholende Spinne, Feindschaft 109; lehrt Nestbau 200; Wohnort 214; wechselt Wohnort mit Wachtel 217; warum sie Winters fortzieht 258; warum Nester unter Fenstern 267; beim Wassergraben 318; Ruferklärung 360. 370. 386; Verwandlung (auch Gefieder, Nest, Schwanz) 386. 414. 426; Gabelschwanz 458.

Schwan, Ruferklärung 402; Verwandlung 402; Seelenvogel 481.

Schwangerschaft durch Verschlucken eines Grashalmes usw. 114. 115. 509 ff.

Schwanz von Fuchs 3. 6. 89. 129; Affe 14. 488; Elster 15. 63; Krebs 16; Hase 24. 47. 48. 49. 69. 185. 324; Bär 49. 50 f.; Moschusratte 61; Biber 51; Murmeltier 52; Schildkröte 52; Habicht 54; Schwalbe 54. 95. 416 ff. 458; Wachtel 54. 176. 369; Specht 70; Hermelin 84; Ratte 91; Maulwurf 125; Fischotter 126, Eichhörnchen 135; Bachstelze 139. 177; Zaunkönig 139; Kaninchen 236; Wolf 306; Polanga 350; Präriewolf 382; Fliegenschnäpper 441; Schellfisch 465; Eidechse 473; Kaulkopf 487; Fledermaus 488.

Schwanzlosigkeit der Kröte 54. 125; der Wachtel 54; des Hermelins 74. 84; des Frosches 103. 136; des Klippdachses 184.

Schwanzfischer 328.

Schwärzen des Raben 65; der Krähe 65. 66. 71; der Fuchsbeine 66; der Heilbutte 67; des Hermelinschwanzes 70. 74; der Dachsbeine 70. 71; des Spechts 70; der[551] Iltisbeine 71; der Hasenohren 72; der Maus 74.

Schwanzspecht, Blitzträger 93; Ruferklärung 381. 400; Verwandlung 381. 400.

Schwätzer, Ruferklärung 362.

Schwein, Ursprung des Rüssels 24. 178. 493; gewinnt Wettstreit mit Rabe 151; vom Teufel geschoren, kahl am Bauch 10. 491; Gang des S. 228; frißt fliehenden Pfannkuchen 274 ff.; wühlt noch jetzt nach Pfannkuchen 280 ff.; Suchmotiv 280 bis 283. 292; Schreierklärung 374; Wohnort 374.

Schwimmvögel, warum sie schwimmen 318.

Seeaal, warum Stich tödlich, Feindschaft mit Rötling 251.

Seebär, Verwandlung 476.

Seen, Entstehung der 78. 116.

Seehund, Wohnort 209.

Seeotter besitzt Feuer 506.

Seelenvögel: Arara 481; Brachvogel 485; Ente 479; Eule 478. 483. 486; farbige Vögel 480; Fischadler 486; Fledermaus 477; Geier 480; Glöckner 480; Kiebitz 485 f.; Krähe 479; Lota 486; Masimasi 482; Moorschnepfe 486; Munua 482; Nachtrabe 481; Nachtschwalbe 485; Phocena 482; Procnias carunculata 480; Schwan 481; Seevögel 482; Sperber 480; Sperling 480; Sturmvogel 482; Taube 480. 481. 483. 486; Tümmler, kleiner 482; Uferschwalbe 482; Uhu 479; Urubu 481; Ziegenmelker 479. 486.

Seemöve, warum schwarze Flügelspitzen 77.

Seevögel, Seelenvögel 482.

Seeschwalbe verursacht Himmelsrot 87.

Seezunge, warum flach 91.

Seriema verliert Federn im Wettlauf mit Ken 145.

Sesere, Ruferklärung 404; Verwandlung 404.

Siebengestirn, Verwandlung 426 f.

Singfalke, Ruferklärung 347.

Skalp wird zu Hautlappen 17.

Sk·k·ā, Verwandlung 446.

Skorpion, warum kopflos 183.

Skunk s. Stinktier.

Song, warum sichtbare Zähne 34.

Sonnenfisch, Fingereindruck 65.

Sonne, in Kiste 7. 114. 115. 117. 119. 509; beim Fischfang 10; getragen 83. 84; von Raben verschluckt 113, vgl. 608–611; von Raben gestohlen 114. 115. 116–118. 119; von Keri und Käme gestohlen 119 f.; gefangen von Weese-ke-jak 120; gefangen vom Kaninchen 121; von Coyote geholt, besser aufgehängt 122; höher gehängt 122; einst auf der Erde, wo sie Schakalrücken schwarz sengt 122: sengt 242; Fledermaus flieht sie 268; Teufel will sie verschlingen 308.

Spā'ltsEp, Verwandlung 466.

Spatz s. Sperling.

Specht als Wächter 10; warum Schopf 18; dunkler Schwanz 70; besitzt Harz 77; warum roter Kopf 89; Verwandlung 89. 232. 434. 446; beim Feuerholen 106 f. 111; weitsehend bei Aufhängen der Sonne 122; Nahrung des Sp. 177; Ruf 232. 370; warum er Löcher bohrt 266; Suchmotiv 288. 289; erhält buntes Halstuch 519.

Speere werden Stacheln 7; werden Schwänze 463.

Spe-ow stiehlt Sonne 116.

Sperber, Seelenvogel 480.

Sperling, versengte Kehle 75, Entstehung 158; Nestbau 202; überlistet Kater 237, Frau 238; trinkt Wasser 238; hüpft auf Fuchsschnauze, wird gefressen 279; Ruferklärung 365. 370; warum er hüpft 370; Seelenvogel 480; beim Feuerholen 606.

Spinne, Ursprung des eingeknickten Leibes 36; des Gespinnstfadens 37. 38. 118. 264. 492. 493; des Buckels 39; Bote des Teufels 40. 493; kämpft mit Moschustier um Wasser 82; beim Feuerholen 106 f. 108. 109; Feindschaft mit Fliege 108. 349. 504; schwarz gesengt und klein 108; rotäugig 145; verliert Wettlauf mit Katze 146; veranlaßt Zerstreuen der Tiere 213; warum sie hinter Blättern klebt 265; Feindschaft mit Katze 331; als Arzt 343; Verwandlung 467 f. 470; wird belohnt 605.

Springspinne, warum sie kein Netz hat 266.

Spitzmaus beim Wegebau, warum tot auf der Straße 323 f.

Sprache, Anfang der 109. 129; fehlt Hund, Frosch, Specht, Raben 232; Kormoran, Krähe 233; Büffel 521; Kröte 522.

Stacheln entstanden aus Kamm 7. 131; Speeren 7; Reisig 7. 457; Pfeilen 7; Tannennadeln 7; Pelz 8. 489; Zaun 468.

Stachelschwein, Verwandlung 131. 457. 468.

Star versengt 108; Feindschaft mit Heuschrecke 349; Ruferklärung 360; Ratgeber 513. 518.

Stein erhält Feuer 98; des Raben 519.

Steißfuß, warum rotäugig 61.

Sterne (s. Milchstraße) 13; gestohlen (befreit) 114. 116. 118; Entstehung 510.

Stichling, warum von Walfisch gesucht 462.

Stieglitz, warum bunt 184. 185.

Stiere wollen Felsen aufhalten 27.

Stierleib wird zu Bienen 170.

Stinktier schießt den Donner von der Erde 103; erhält den Geruch 284.

[552] Stirn des Dachses 88; des Hornkäfers 89; des Purpurhuhns 91; Stirnfedern des toto-ara 86.

Stock wird zu Schwanz 14. 488; zur Zunge 15.

Stör, Zwirnsfaden im Maul 16; Verwandlung 465.

Storch, warum schwarz 59. 314; beim Feuerholen 93; behält Augen der Blindschleiche 138; lehrt Nestbau 200; überlistet Kröten 235; warum er jährlich ein Junges tötet 265; Suchmotiv 285–288; beim Wassergraben 314; Ruferklärung 365; Verwandlung 430.

Strandläufer, warum er schreit 105. 146; verliert Wette mit Ente 146; Flugart 146.

Strauß s. Seriema.

Stromschnellen, Entstehung der 163.

Sturmvogel, Seelenvogel 482.

Stute, Trächtigkeitsdauer 190.

Suchmotiv s. auch Verwandlungen, Kamel 150; Schwein 280–283. 292; Storch 285–288; Fischreiher 288; Specht 288. 289; Moskito 288; Tümmler 289; Huhn 290. 292; Habicht 291; Eisvogel 292; Häher 293; Kohlmeise 293; Karpfen 293; Maulwurf 293. 294; Kuckuck 294; Fisch 294; Eule 294; Ochsenäuglein 294; Walfisch 462.

Syrnium indrani, Ruferklärung 383.


Tabaksbeutel wird Kuckuck 17.

Tag und Nacht, Wechsel von 67. 62. 118. 120; warum lang im Sommer 118.

Tageslicht s. Sonne.

Tannennadeln werden Stacheln 7. 507. Vgl. Gräten.

Tannenzapfen werden Ungeziefer 169. 170; s. auch Schwangerschaft.

Tapir in der Milchstraße 119; Nahrung 310.

Tarantel, Entstehung 167; warum krumme Beine und Gang nach rückwärts 167.

Taschenkrebs, Gangart 220; Feindschaft mit Schakal 349; ohne Kopf 519. 520.

Taube, entkommt der Flut 70; rötliche Brust 70; lernt Nest bauen 124 u. Kap. VII; klagt um verlorenen Rock 124; warum sie Nest hoch baut 124; Ruferklärung 124. 127–129. 133. 197. 202. 355–357. 36 f. 364. 365. 370. 371. 373. 375. 380. 384. 403; warum zwei Eier 127 128. 129. 512; wehklagend 127. 128. 129; von Kuckuck betrogen 133; beweint verlorene Halskette 133; behält Augen der Blindschleiche 138; beim Nestbau 191. 192; Gang 191; ruft ihre Kuh 197–202; Flugart 231; rote Füße 231; als Ratgeber 234; warum sie in Schwärmen lebt 270; Ursprung des weißen Fleckes 371; Verwandlung 380. 384. 397. 403. 405. 429. 430. 434. 436. 443; Seelenvogel 480. 481. 483. 486.

Taucher, Ursprung der Beinhaltung 46; des Rufes 46; rettet sich ins Wasser 69; Nestbau 202; warum er oft untertaucht 225.

Tausendfuß, Feindschaft mit Elefant 339.

Tauschmotiv 17 71. 365. 370. 513. 514. Kap IV.

Tausendfuß, warum versengt 487.

Teufel 10. 23. 40. 151. 156. 171. 285–287. 296. 299. 461. 488 f. 491. 493. 497. 516 f. 518.

Teufelsgeschöpfe 436.

Teufelskamm des Kuckucks 177.

Teufelsvogel, Ruferklärung 383; Verwandlung 383.

Tiere, laufende 19; seit wann sie gegessen werden 63 f.; warum farbig 63. 82 f.

Tierstimmen:

Ammer 361.

Amsel 369.

Anustsūt'sa 404.

Auerhahn 361.

Bachstelze 363.

Bienenfresser 321.

Birkhahn 149. 361.

Birkhuhn 363. 404.

Bregel 514.

Buchfink 363.

Cātaka 401, s. Hornvogel.

Donnervogel 126.

Doppelschnepfe 361. 369.

Drillelster 257.

Eichelhäher 365, vgl. Häher.

Elster 127. 198–202. 357. 363. 369. 370.

Ente 131.

Esel 187.

Eule 294. 362. 382. 392. 524. 525. 526. 527.

Fink 369.

Frosch 374.

Geier 314.

Gietvogel 313. 320. 321.

Gkion 381.

Goldammer 361.

Grasmücke 358. 364.

Grille 390. 391.

Grünfink 369. 370.

Grünspecht 322.

Häher 370.

Hahn 131. 149. 371. 372.

Haselhuhn 363.

Hirtenbübchen 398.

Hornvogel 401.

Kandetta 401, s. Hornvogel.

Katze 145.

Kiebitz 376. 383. 401.

Klapperschlange 528.

Korawakâ 289.

Koko. o.o. 384.[553]

Krähe 126. 257. 357. 369. 371. 372.

Kranich 239. 361.

Kritjauwai 130.

Kröte 387.

Kuckuck 95. 139. 149. 188. 293. 294. 362. 375. 376–381. 396–397. 514. 524. 526.

Lerche 359. 360. 368. 387–389. 393.

Meise 363.

Milan 312–314. 319. 320.

Misteldrossel 198. 362.

Mistkäfer 376.

Morasthuhn 363.

Möve 390. 475.

Munga 135.

Nachteule 382. 524.

Nachtigall 136. 137. 139. 357–359. 364–368. 376. 386. 390–393. 399.

Nachtschwalbe 358. 364.

Nebelkrähe 361.

Niaula 355.

Onceros rhinoceros 403.

Pfau 373.

Pirol 315–318. 362. 369. 382. 391. 400.

Prachtdrossel 130. 133. 134. 384.

Pyararhi 373.

Rabe 364. 373. 392.

Rebhuhn 356.

Regenpfeifer 185. 315.

Regenvogel 401.

Rohrdommel 356. 394–396.

Rostgans 391.

Sandpfeifer 185.

Schakal 341. 374.

Schneeammer 363.

Schneehuhn 371. 385.

Schnepfe 396.

Schwalbe 360. 370. 386.

Schwan 402.

Schwarzspecht 381. 400.

Schwätzer 362.

Schwein 374.

Sesere 404.

Singfalke 347.

Specht 232. 370.

Sperling 365. 369.

Star 360. 518.

Storch 365.

Syrnium indrani 383.

Taube 124. 127. 128. 129. 133. 197. 202. 355–357. 361. 364. 365. 370. 371. 373. 375. 380. 384. 403. 513.

Taucher 399. 404.

Teufelsvogel 383.

Ti Tai Tai 385.

Truthahn 124. 376.

Uhu 356 f. 361. 523.

Unke 399.

Wachtel 368. 369.

Waldschnepfe 516.

Weidensänger 185.

Wendehals 362.

Wiedehopf 139. 361. 394–398. 400. 514.

Zaunkönig 362.

Zikade 468.

Zwergohreule 383.

Tiger, warum gestreift 58; von Hahn geprellt 214; lernt klettern von Katze 228; Feindschaft mit Katze 262. 333; Turm der Tiger 494.

Tintenfisch, Entstehung 163; Ursprung des Fleckes auf dem Kopf 342; besitzt Feuer 508.

Ti Tai Tai, Ruferklärung 385; Verwandlung 385.

Tlănuwă beim Ballspiel 4.

Tod, Ursprung 22. 101; von Fliege geweckt 110. 507.

Tornado nach der Flut ausgesandt 71.

Totengräber, Verwandlung in, 399.

Toto-ara durch weiße Stirnfedern belohnt 86.

Trächtigkeitsdauer der Eselin 190; der Stute 190.

Trepang, warum geschlitztes Maul 24.

Trommellied s. Lied.

Trompetervogel, warum dürre Beine 7; warum grauer Rücken 82.

Truthahn, Ursprung der Beinknochen 17, des Hautlappens 17. 28; warum rotäugig 61; warum schillernde Flügel 70 f.; will bei Waldhuhn Stimme bilden, kollert 124; Ruferklärung 124. 376.

Truthahngeier, warum kahl 14.

Tsatsī'skums beim Feuerholen 101.

Tukan, Entstehung 126.

Tümmler, Suchmotiv 289; Verwandlung 289. 464. 528.

–, kleiner, Seelenfisch 482.

Turm von Wölfen 43. 44. 305. 494 (Tiger). 495.

Turteltaube s. Taube.

Twardowski 493.

Tyrfingschwert 54.


Uferschwalbe, Seelenvogel 482.

Uhu, Ruferklärung 356 f. 361. 532; Seelenvogel 479; Verhalten beim Schrei 523.

Ungehorsam beim Wassergraben, Wegebauen s.d.

Ungetaufte, Seelenvögel 484.

Ungeziefer, Verwandlung 152–175. 515. 516. 617; aus dem Sack gelassen 285.

Unfertige Tiere: Ameisenbär 15; Schwein 24. 493; Taucher 46.

Unhold wird zu Ungeziefer 152–167. 515. 516.

Unke verursacht Verdorren der Binsen 20; Ruferklärung 399; Verwandlung 399.

Urubú 119 f.; Seelenvogel 481.


[554] Veit, hl., bringt Vögel zum Schweigen vom Veitstage an 201.

Vergessen 188; beim Straucheln 32 f.

Vergißmeinnicht, Name des, 188.

Vergrößern der Körper(teile)s. Ausdehnen.

Verkleinern des Haselhuhns 2; des Eichhörnchens 2; des Adlers 6; des Frosches 6; der Wildkatze 6; des Bären 6; des Trompetervogels 7; des Stares 102. 108; des Grashüpfers 243; des Kaulkopfes 487; des Tausendfußes 487, des rainbow worm. 491.

Verratendes Lied 140. 211. 339; Gebell 335.

Versengen von:

Aalraupe 75.

Adler 502.

Amsel 72.

Anustsūt'sa 404.

Barsch 75.

Biber 121.

Bussard 11.

Dohle 78.

Drossel 76.

Fledermaus 503.

Hase 76.

Hecht 75.

Kaninchen 121.

Kiebitz 383.

Krähe 102. 502.

Krebs 122.

Natter 104.

Präriewolf 79.

Rabe 72. 77. 78. 116.

Rebhuhn 75 f.

Reiher 82.

Röche 75.

Rotkehlchen 108.

Schakal 122.

Schlange 104.

Schleiereule 104.

Schwalbe 75. 102.

Seemöve 77.

Sperling 75.

Tausendfuß 487.

Tiere, alle 82.

Trompetervogel 82.

Vielfraß 76.

Waschbär 79.

Versteinerung 118. 503. 511.

Verwandlungen (vgl. Seelenvögel):

Adler 431 f.

Affe 62. 446–448.

Ameise 424. 468.

Amsel 390.

Bär 449–454.

Biber 463. 495.

Biene 467 f.

Birke 473.

Birkhuhn 404.

Blattwanze 399.

Blaufuß 441.

Blauhäher 442. 443. 476.

Cātaka s. Hornvogel.

Coyote s. Präriewolf.

Dachs 462.

Delphin 476.

Eichhörnchen 237. 462. 473.

Eidechse 472 f.

Eisenschmied 470.

Elefant 449.

Elk 476.

Elster 400. 434. 435.

Ente 430. 445. 473.

Eule 392. 524 ff.

Fledermaus 407. 526 f.

Fliegenschnäpper 441.

Floh 469. 470.

Frosch 263. 466.

Gadus 465.

Geier 431.

Gemse 460.

Gimpel 431.

Goldkäfer 469.

Grille 390. 391. 470.

Haifisch 464.

Hase 464.

Hering 476.

Hirsch 443. 446. 463.

Hirtenbübchen 398.

Hornvogel 397. 401.

Hund 446.

Itso 381.

Kabeljau 476.

Kakadu 404.

Katze 172–175. 446.

Kauz 383.

Kiebitz 383. 401.

Klapperschlange 239 f. 467. 528.

Kohlmeise 439.

Kolibri 442.

Kokoo·o·o 384.

Kranich 445.

Krebs 472.

Kröte 387. 466. 473.

Kuckuck 18. 88. 376–380. 381. 397. 406–414. 426–428. 473. 524. 526.

Lachs 466. 476.

Laus 470.

Lerche 387 ff. 394.

Libelle 471.

Lumme 17.

Lumpfisch 464.

Marienkäfer 469. 470.

Maulwurf 455 ff. 527.

Maulwurfsgrille 469.

Maus 172–175.

Meerschwein 457.

Mink 84.

Mistkäfer 469.[555]

Moskito 288.

Möve 444.

Murmeltier 457 ff.

Nachteule 382. 524.

Nachtigall 386. 390. 393. 399. 400.

Nerz 85.

Onceros rhinoceros 403.

Otter 463. 465.

PētEel 465 (Schlange).

Pirol 382. 391. 398. 400.

Prachtdrossel 384.

Präriewolf 462.

Rabe 444.

Ratte 175.

Rebhuhn 441.

Regenvogel 401.

Reiher 445.

Ritterwanze 469.

Robbe 476.

Rohrdommel 394–396.

Rostgans 391.

Rotkehlchen 439. 443.

Salamander 467.

Schellente 434.

Schildkröte 466. 468. 473.

Schnecke 472.

Schneehuhn 385 f.

Schnepfe 396.

Schwalbe 386. 414–426.

Schwan 402.

Schwarzspecht 381. 400.

Seebär 476.

Sesere 403.

Siebengestirn 426 f.

Sk·k·āk· 446.

Spā'ltsEp 466.

Specht 89. 232. 434. 445.

Spinne 467 f. 470. 493.

Stachelschwein 131. 457. 468.

Stör 465.

Storch 430.

Taube 380. 384. 397. 403. 406. 429. 430. 434. 436. 443.

Teufelsvogel 383.

Ti Tai Tai 385.

Totengräber 399.

Tümmler 289. 464. 528.

Ungeziefer 152–175.

Unke 399.

Wachtel 429.

Walfisch 462. 475.

Wanze 172. 175.

Waschbär 464.

Wespe 468.

Wiedehopf 394–398. 400. 406.

Wiesel 459.

Wolf 454.

Zaunkönig 432. 439.

Zikade 468.

Zwergohreule 383.

Vielfraß, warum Dieb 25; schießt »Vielfraßpfeil« in Renntiernacken 74; Ursprung des versengten Rückens 76; Feindschaft mit Wolf 337.

Viper, Feindschaft mit Cobra 350.

Vögel, warum weißes Brustfleisch 2; beim Ballspiel 4; warum farbig 63; Entstehung 153. 157. 158. 515; warum dünne Beine 183; Wohnort, Gefieder 518.


Wachtel, warum schwanzlos 54. 176. 369; warum sie kein Flußwasser trinkt 54; warum rot und schwarz gesprenkelt 176; wechselt Wohnort mit Schwalbe 217; Ruferklärung 368. 369; Verwandlung 429.

Waldhuhn hat Kragen von Truthahnfedern 123.

Waldschnepfe, Entstehung 516.

Waldtaube s. Taube.

Walfisch wettet mit Kaninchen, Wohnort 208; Verwandlung 462. 475; sucht Stichling 462.

Walroß, Entstehung 114; Ursprung der Stoßzähne 114. 126.

Wanzen, Entstehung 170. 517; Verwandlung 172–175.

Waschbär, warum grau 7 a; Verwandlung 464.

Wasser den Menschen vom Raben gebracht 116.

Wasserflorfliege, Verhalten beim Stechen 521.

Wassergraben, Ungehorsam beim: Milan (Weihe) 312–314. 319–321; Gietvogel 313. 316. 320. 321; Dohle 313; Geier 314; Rabe 314. 316; Storch 314; Habicht 314; Mäusebussard 315; Pfingstvogel (Pirol) 315–318; Regenpfeifer 315; Nachtschwalbe 316; Kronschnepfe 316; Schwalbe 318; Anemone 319; Krähe 320, 321; Grünspecht 322; Eule 322; Bienenfresser 322.

–, Fleiß beim: Storch 314; Maulwurf 316; Bär 316. 319; Frosch 318; Schwalbe 321.

Wasserhuhn rettet sich ins Wasser 69.

Wasserkäfer, Entstehung 156.

Wassermelone, Entstehung 309.

Wasserschildkröte, warum rotäugig 63.

Wasserspinne beim Feuerholen, warum sie ihr Gewebe auf dem Rücken trägt 104.

Wasusa wettet mit Wolga 146.

Wechsel des Eigentums Kap. IV, vgl. Tauschmotiv.

Weese-ke-jak fängt Sonne 120.

Weidensänger, Ruferklärung 185.

Weltende 2.

Weinstock umrankt Nachtigall 137. 366- 368.

Weißfisch, warum rotäugig 45.

[556] Weißfuchs schießt Weißfuchspfeil in Renntierohr 74.

Weißreiher, Gläubiger dreier Vögel 356.

Wels, Wohnort 210.

Wendehals füttert Kuckucks Jungen 260.

Wespe, Entstehung 158. 170; Nest der 189; bestraft 250; Verwandlung 468.

Wette zwischen: Wolf und Hase 23; Iguana und Krokodil 28; Kaninchen und Hirsch 31 f.; Tier und Mensch 63; Reh und Antilope 126 f.; Taube und Huhn 128 f.; Büffel und Pferd 136; Heuschrecke und Wolf 142; Krähe und Drongo 142; Bär und Gumpokkäfer 142 f.; Ameise und Klee 143; Rabe und Ameise 143. 144; Bär und Ameise 143; Ochse und Pferd 144; aller Tiere um die Wohnorte 144; Keri und Seriema 145; Spinne und Katze 145; Strandläufer und Ente 146; Wolga und Wasusa 146; Präriewolf und andere Tiere 146 f.; Kalchuniya und Monâl (Fasan) 147; Kormoran und Eidervogel 147; Nebelkrähe und Fuchs 148; Kristen und Mads (zwei Knechte) 148; Hahn, Kuckuck und Birkhahn 149; Fuchs und Götter 150; Kamel und Maus 150; Elch und Maus 150; Rabe und Schwein 151; Teufel und Bauer 151; drei Brüder 151; Elefant und Ziege 206; Elefant und Huhn 207 f.; Kaninchen und Walfisch und Elefant 208; Ratte und Kröte 247 f.; Ochse und Bremse 310; Eichelhäher und Turteltaube 365; Igel und Wolf 489; Winter und Hase 491; Huhn und Schnepfe 512; Kuh und Pferd 514; Rebhuhn, Affe und Elefant 520.

Wettschaffen 113 f.

Wiedehopf, Ursprung der Federkronen 18; behält Schopf des Kuckucks 139; Ruferklärung 139. 140. 361. 394–398. 400. 514; trägt Krone der Schildkröte 140; warum Schmutz zu Nahrung und Nestbau 176. 406; K. und Grünspecht Freunde 266; Verwandlung 394–398. 400. 406; Ursprung des Schopfes 406; schuldet Kuckuck Geld 514; hilft Grünspecht 521.

Wiesel nimmt kurze Hasenohren 140; warum schlau 234; Feindschaft mit Hyäne 338; Verwandlung in W. 459.

Wilde Taube s. Taube.

Wildkatze von Fuchs verkleinert 6; Feindschaft mit Affen 205, mit Ratte 328, mit Hyäne 329.

Wildschwein, Gestalt 488; Lebensgewohnheit 488.

Wind, Art der Stärke 106.

Winter wettet mit Hasen 491.

Wirbel im Wasser, Entstehung der, 163.

Wī'sa'kä straft den Bussard 12.

Wohnort (s. auch Nest) von:

Affe 205.

Ameise 215.

Bär 145. 472.

Bergfliege 216.

Biber 208.

Biene 214. 467.

Birkhahn 149.

Blindschleiche 136 f.

Eichelhäher 213.

Eichhörnchen 208.

Elefant 206. 208.

Eule 524.

Feldmaus 215.

Fliege 216.

Floh 216.

Flußlachs 465.

Forelle 209.

Hahn 149.

Hase 189. 212.

Hausmaus 215.

Huhn 214. 512.

Hund 203–205. 374.

Hyäne 205.

Kaninchen 145.

Katze 203. 204.

Kohlmeise 440.

Kornwurm 215.

Krebs 286. 518.

Kröte 54. 208. 217.

Kuckuck 177.

Lachs 112.

Lachtaube 401.

Laus 216.

Leopard 205.

Löwe 216.

Murmeltier 458.

Nachtigall 136 f.

Otter 210. 465.

Präriehund 521.

Präriewolf 213.

Ratte 208. 248.

Rebhuhn 214.

Reh 145.

Rohrdommel 394.

Rotkehlchen 440. 443

Schaf 518.

Schlange 217.

Schwalbe 214. 217. 370. 415 ff.

Schwein 374.

Seehund 209.

Sesere 404.

Spinne 467.

Stadtfliege 216.

Storch 430.

Tiere, alle 213.

Vergißmeinnicht 188.

Vögel 518.

Wachtel 247.

Walfisch 208.[557]

Wels 210.

Wiedehopf 394.

Wohnort, verlassen von: Hering, Lachs, Forelle, Kuckuck 217; Elster 217. 218; Affe 219.

Wolf, verliert Wette 23. 489; warum steifes Rückgrat 42. 43. 296; Turm von W. 43. 495; lahmer Fuß 44; von Murmeltier überlistet 52; hilft Gimpel zur Bemalung 63; schießt »Wolfspfeil« in Renntierschenkel 73 f.; besitzt Feuer 101; fürchtet Lattenzaun 247; greift Pferd im Geschirr nicht an 247; frißt fliehenden Pfannkuchen 277; Nahrung 295–306. 495 ff.; schwarzer Rachen 296. 297; weiße Lippen 296; riechendes Fell 297; Zunge und Rachen rot 297. 298; schwarze Schnauze 298. 317; weite Kehle 298; weißes Kinn 298; Länge des Schwanzes 306; schwarze Füße 317; beim Wassergraben 317; Feindschaft mit Vielfraß 337, mit Löwe 339; Verwandlung 454; warum er zur Erde schaut 490.

–, grauer, straft Stinktier 233 f.

–, schwarzer, gibt Stinktier Geruch 233 f.

Wolfsbarsch, warum er sich nicht ködern läßt 238.

Wolga wettet mit Wasusa 146.

Wortspiel 8.

Wurm blendet sich 21 f.; Entstehung 156; Verkleinerung 491.


Yelth s. Rabe.

Yueh, sein Haupt wird Kokosnuß 129.


Zahlung, unterlassene, s. Tauschmotiv; dazu 369 f. 514.

Zähne des Hasen 23; des Hirsches 31 f.; des Präriewolfes 32 f.; des Renntieres 34; des Songes 34; des Bibers 51; des Walrosses 114; des Pferdes 126. 136; des Ochsen 125. 136.

– fehlen dem Ameisenbären 15.

Zaunkönig beim Feuerholen versengt 93. 94. 95. 96; verliert Schwanz an Bachstelze 139; lehrt Nestbau 200; Ruferklärung 362; Verwandlung 432. 439.

Zecke verliert Rumpf an Nachtigall 138 f.

Zeus faber, Fingereindruck 55.

Ziege, s. auch Bergziege, von Leopard verfolgt 207; Nahrung des Menschen 249.

Ziegenbock, warum Zottelhaar an Beinen 46.

Ziegeneuter 73.

Ziegenmelker, warum breiter Schnabel 27. 487; Seelenvogel 479. 485.

Zigeuner, warum nie satt 176.

Zikade, warum angeblich blind 21; Verwandlung 468.

Zwergohreule, Ruferklärung 383; Verwandlung 383.

Zunge des Ameisenbären 16; des Krokodils (Alligators) 28; des Iguana 28; der Meise 28; des Wolfes 297; fehlt dem Kormoran 29. 77. 147 f. 232; dem Pelikan 148; mit Laus ausgerissen 153.

Zusammenrücken der Augen des hanuq 3; der Sardine 105; der Seezunge 91.

Zusammenschrumpfen s. Verkleinern.

Zwergohreule, Verwandlung in, 525.[558]

Quelle:
Dähnhardt-Natursagen-4.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Gryphius, Andreas

Horribilicribrifax

Horribilicribrifax

Das 1663 erschienene Scherzspiel schildert verwickelte Liebeshändel und Verwechselungen voller Prahlerei und Feigheit um den Helden Don Horribilicribrifax von Donnerkeil auf Wüsthausen. Schließlich finden sich die Paare doch und Diener Florian freut sich: »Hochzeiten über Hochzeiten! Was werde ich Marcepan bekommen!«

74 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Michael Holzinger hat sechs eindrucksvolle Erzählungen von wütenden, jungen Männern des 18. Jahrhunderts ausgewählt.

468 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon