Verzeichnis der Mitarbeiter Bd. 3

  • [3] Alter, Baurat im Eisenbahnministerium ,Wien
  • Altmann, Generalinspektor der rumänischen Eisenbahnen, Bukarest
  • Andersen, Eisenbahndirektor, Kopenhagen
  • Arns, Oberingenieur, Berlin
  • Aumund, Professor an der Technischen Hochschule, Danzig
  • Austin, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Baltzer, Geh. Oberbaurat, Vortragender Rat im Reichskolonialamt, Berlin
  • v. Bardas, Hofrat a.D., Wien
  • Barkhausen, Dr.-Ing., Geh. Regierungsrat, Professor a.D., Hannover
  • v. Beck, Sektionschef im Finanzministerium, Wien
  • Beyerle, Finanzrat, Stuttgart
  • Bianchi, Generaldirektor der italienischen Staatsbahnen, Rom
  • Biber, Ministerialrat im Ministerium für Verkehrsangelegenheiten, München
  • Birk, Professor an der Deutschen Technischen Hochschule, Prag
  • Blaschek, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Blauhorn, Prokurist der Firma Friedmann, Wien
  • Blum, Dr.-Ing., Wirkl. Geh. Oberbaurat, Vortrag. Rat im Ministerium der öffentl. Arbeiten, Berlin
  • Blum, Dr.-Ing., Professor an der Technischen Hochschule, Hannover
  • Blume, Dr., Regierungsassessor, Bern
  • Bogdan, Dr., Obersanitätsrat, Chefarzt im Eisenbahnministerium, Wien
  • Böhm, Dr., Hofrat, Generaldirektor der Buschtěhrader Eisenbahn, Prag
  • Bönisch, Direktor der Firma F. Ringhoffer, Wien
  • Born, Inspektor im Eisenbahnministerium, Wien
  • Bosshardt, Kaiserl. Rat, Oberinspektor im Eisenbahnministerium, Wien
  • Breidsprecher, Geh. Baurat, Professor, Wiesbaden
  • Breusing, Geh. Oberbaurat, Vortragender Rat im Ministerium der öffentlichen Arbeiten, Berlin
  • Burger, Hofrat, Direktor der Direktion für die Linien der Staatseisenbahngesellschaft, Wien
  • Burlet, Generaldirektor der Belgischen Vizinalbahngesellschaft, Brüssel
  • Busse, A. Oberingenieur der Großen Berliner Straßenbahn, Berlin
  • Busse, Maschinendirektor der Dänischen Staatsbahnen a.D., Kopenhagen
  • Cauer, Geh. Baurat, Professor an der Technischen Hochschule, Berlin
  • Cimonetti, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Cornelius, Baurat bei der Eisenbahndirektion, Berlin
  • [3] Czedik, Freiherr v., Geh. Rat, Wien
  • Czeike, Direktionssekretär des Eisenwerkes, Kladno
  • Czernin-Morzin, Graf, Herrenhausmitglied, Wien
  • Daido, Sekretär des Eisenbahnamtes, Tokio
  • Dietl, Oberingenieur der Allgem. Elektrizitätsgesellschaft, Berlin
  • Dietler, Dr.-Ing., Direktionspräsident der Gotthardbahn a.D. Luzern
  • Dolezalek, Dr.-Ing., Geh. Regierungsrat, Professor an der Technischen Hochschule, Berlin
  • v. Drahtschmidt, Hofrat, Staatsbahndirektor a.D., Innsbruck
  • † v. Ebermayer, Dr., Staatsrat, Generaldirektor a.D., München
  • v. Eger, Dr., Hofrat, Präsident des Verwaltungsrates der Südbahn, Wien
  • Eggert, Dr., Professor an der Technischen Hochschule, Danzig
  • Eiselsberg, Freiherr v., Dr., Hofrat, Universitätsprofessor, Wien
  • v. Enderes, Generaldirektor der Aussig-Teplitzer Eisenbahn, Teplitz
  • Engels, Oberingenieur im Eisenbahnministerium, Wien
  • Exner, Geh. Rat, Sektionschef a.D., Wien
  • Fahrni, Chefingenieur der Peloponnesischen Eisenbahnen, Athen
  • Farner, Vizedirektor a.D. des Zentralamtes für den internationalen Eisenbahntransport, Bern
  • Ferstel, Freiherr v., Oberbaurat a.D., Wien
  • Fink, Geh. Baurat a.D., Hannover
  • Fischer v. Röslerstamm, Direktor der Waggonfabrik, Nesselsdorf
  • Flamme, Verkehrsdirektor der belgischen Staatsbahnen, Brüssel
  • Forster, Freiherr v., Dr., Geh. Rat, Eisenbahnminister, Wien
  • Fortwängler, Hofrat, Leiter der Direktion der böhmischen Nordbahn., Prag
  • Franke, Hüttendirektor, Eisleben
  • Frankl v. Hochwart, Dr., Oberinspektor der österreichischen Staatsbahnen, Wien
  • v. Frey, Dr., Generalagent der Südbahn, Triest
  • Friedrich, Telegrapheninspektor im Ministerium für Verkehrsangelegenheiten, München
  • Fritsch, Wirkl. Geh. Oberregierungsrat, Präsident der Generaldirektion der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen, Straßburg
  • v. Geduly, Ministerialrat, Baudirektor der ungarischen Staatsbahnen, Budapest
  • Gerstner, Regierungsrat, Generalinspektor der Direktion für die Linien der Staatseisenbahngesellschaft, Wien
  • Gerstner, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Giese, Professor an der Technischen Hochschule, Braunschweig
  • Gölsdorf, Dr.-Ing., Ministerialrat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Goto, Baron, Verkehrsminister, Tokio
  • Gramberg, Dr., Professor an der Technischen Hochschule, Danzig
  • v. Grimburg, Hofrat, Direktor der Österreichisch-ungarischen Staatseisenbahngesellschaft a.D., Wien
  • v. Grobois, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Groß, Dr., Direktor der orientalischen Bahnen, Konstantinopel
  • Grünebaum, Ritter v., Dr.-Ing., Oberingenieur im Eisenbahnministerium, Wien
  • Grunow, Oberregierungsrat, Mitglied des Eisenbahnzentralamtes, Berlin
  • [4] Hager, Professor an der Technischen Hochschule, München
  • Hartwig, Regierungs- und Baurat, Vorstand des Eisenbahnbetriebsamtes, Konitz
  • Hawelka, Inspektor der Nordbahndirektion, Wien
  • Hentzen, Regierungs- und Baurat, Mitglied des Eisenbahnzentralamtes, Berlin
  • † Heubach, Dr., Ministerialrat im Ministerium für Verkehrsangelegenheiten, München
  • v. Hevesy, Ingenieur, Budapest
  • Hochenegg, Hofrat, Professor an der Technischen Hochschule, Wien
  • Högel, Hofrat, Generalprokurator beim obersten Gerichts- und Kassationshof, Professor an der Konsularakademie, Wien
  • Hoff, Wirkl. Geh. Oberregierungsrat, Ministerialdirektor im Ministerium der öffentlichen Arbeiten, Berlin
  • Hoogen, Geh. Baurat, Vortragender Rat im Ministerium der öffentlichen Arbeiten, Berlin
  • Hoyer, Baurat, Professor an der Technischen Hochschule, Hannover
  • Hruschka, Dr.-Ing., Baurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Jacomb-Hood, Chefingenieur der London & South Western Ry. Co., London
  • Jaenecke, Regierungsbaumeister, Magdeburg
  • Januschka v., Hofrat beim Verwaltungsgerichtshof, Wien
  • Jelinek, Inspektor im Eisenbahnministerium, Wien
  • Joosting, Abteilungsvorstand bei der Gesellschaft für den Betrieb der niederländischen Staatsbahnen, Utrecht
  • Juster, Dr., Ministerialvizesekretär im Eisenbahnministerium, Wien
  • Kalmann, Hofrat im Reichsfinanzministerium, Wien
  • Karakacheff, Generaldirektor-Stellvertreter der bulgarischen Staatseisenbahnen, Sofia
  • Kemmann, Regierungsrat a.D., Berlin
  • Klose, Dr.-Ing., Stadtbauingenieur, Berlin
  • Köstler, Sektionschef im Eisenbahnministerium a.D., Wien
  • Koromzay, Oberinspektor im Handelsministerium, Budapest
  • Krasny, Dr., Ministerialrat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Křižik, Herrenhausmitglied, Fabrikbesitzer, Prag
  • Landsberg, Regierungsbaumeister, Berlin
  • Lassak, Inspektor der österreichischen Staatsbahnen, Wien
  • v. Laun, Dr., Universitätsprofessor, Wien
  • Launhardt, Dr.-Ing., Geh. Regierungsrat, Professor an der Technischen Hochschule, Hannover
  • Leese, Dr., Geh. Regierungsrat. Vortragender Rat im Reichsamt für die Verwaltung der Reichsbahnen, Berlin
  • Lemercier, Generalsekretär der Französischen Ostbahnen, Paris
  • v.d. Leyen, Dr., Wirkl. Geh. Rat, ordentlicher Honorar-Professor an der Universität, Berlin
  • Liharzik, Geh. Rat, Sektionschef a.D., Wien
  • Licht, Dr., Advokat, Reichsratsabgeordneter, Wien
  • v. Littrow, Oberinspektor im Eisenbahnministerium, Wien
  • Loebl, k.u.k. Generalmajor, Wien
  • Loehr, Ritter v., Hofrat, Mitglied des Patentamtes, Wien
  • Löning, Dr., Geh. Regierungsrat, Professor an der Universität, Halle
  • [5] Lüchou, Inspektor der finnländischen Staatsbahnen, Helsingfors
  • Luithlen, Oberinspektor der Generalinspektion der österreichischen Eisenbahnen, Wien
  • Lundberg, Eisenbahndirektor, Stockholm
  • Marek, Geh. Rat, Minister a.D., Wien
  • v. Marx, Ministerialrat, Präsident der Direktion der ungarischen Staatsbahnen, Budapest
  • Matibel, Regierungsrat im Eisenbahnzentralamt, Wien
  • Melan, Hofrat, Professor an der Deutschen Technischen Hochschule, Prag
  • Melnitzky, Oberingenieur im Eisenbahnministerium, Wien
  • Merkel, Regierungs- und Baurat, Mitglied der Eisenbahndirektion, Stettin
  • Mertens, Dr., Geh. Regierungsrat, Mitglied der Eisenbahndirektion, Bromberg
  • Metzeltin, Regierungsbaumeister, Hannover
  • Mischler, Präsident der statistischen Zentralkommission, Wien
  • v. Mühlenfels, Eisenbahndirektionspräsident a.D., Berlin
  • Mündl, Dr., Kaiserl. Rat, Oberinspektor der Südbahn, Wien
  • Nebesky, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • v. Neumann, Dr., Ministerialrat im Handelsministerium, Budapest
  • Nowak, Dr.-Ing., Professor an der Deutschen Technischen Hochschule, Prag
  • Obermayer, Maschinenoberkommissär im Eisenbahnministerium, Wien
  • Oder, Dr.-Ing., Professor an der Technischen Hochschule, Danzig
  • Pforr, Regierungsbaumeister a.D., Direktor der Allgemeinen Elektrizitätsgesellschaft, Berlin
  • Pichler, Oberbaurat, Baudirektor der Südbahn a.D., Wien
  • Pilz, Vizepräsident der Finanzlandesdirektion, Graz
  • Pisko, Dr., Gerichtssekretär, Privatdozent an der Universität, Wien
  • † Pollak, Dr., Ministerialrat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Pollak, Bauoberkommissär der österr. Staatsbahnen, Wien
  • Poschenrieder, Oberingenieur der Siemens & Schuckert-Werke, Wien
  • Preyer, Dr., Gerichtsassessor, Düsseldorf
  • Quaatz, Regierungsrat, Mitglied der Eisenbahndirektion, Essen
  • Rabut, Chefingenieur der französischen Staatsbahnen, Paris
  • Rank, Ministerialrat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Raspottnigg, Dr., Ministerialsekretär im Finanzministerium, Wien
  • Reitler, Inspektor der österreichischen Staatsbahnen, Wien
  • Riesenfeld, Dr., Bahnsekretär der österreichischen Staatsbahnen, Olmütz
  • Rihosek, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Rinaldini, Freiherr v., Inspektor im Eisenbahnministerium, Wien
  • Ritter-Záhony, Ritter v., Dr., Geh. Regierungsrat, Vortragender Rat im Reichseisenbahnamt, Berlin
  • Rosenthal, Dr., Geh. Justizrat, Universitätsprofessor, Jena
  • v. Rosmanith, Dr., Chefarzt der Südbahn, Wien
  • Rosner, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Roth, Geh. Rat, Generaldirektor der badischen Staatsbahnen, Karlsruhe
  • † Rother, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • [6] Rumler, Freiherr v., Dr., Sektionschef im Eisenbahnministerium, Wien
  • Rybak, Baurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Salomon, Chefingenieur der französischen Ostbahnen, Paris
  • Sanzin, Dr.-Ing., Honorardozent, Maschinen-Oberkommissär im Eisenbahnministerium, Wien
  • Sarmézey, Direktor der Arad-Csanader-Eisenbahnen, Arad
  • Saurau, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • † Schacky, Freiherr v., Staatsrat im Ministerium für Verkehrsangelegenheiten, München
  • Schäfer, Geh. Baurat, Hannover
  • v. Schaewen, Geh. Regierungsrat, Vortragender Rat im Ministerium der öffentlichen Arbeiten, Berlin
  • Schapper, Regierungsassessor, Vorstand des Eisenbahnverkehrsamtes, Uelzen
  • Scheiber, Dr., Regierungsrat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Scheichl, Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Schiestl, Dr., Inspektor im Eisenbahnministerium, Wien
  • Schimpff, Professor an der Technischen Hochschule, Aachen
  • Schleinitz, Freiherr v., Assistent an der Techn. Hochschule, Hannover
  • Schlesier, Geh. Oberregierungsrat, Vortragender Rat im Reichseisenbahnamt, Berlin
  • Schlesinger, Dr.; Ministerialrat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Don Schneidewind, Generaldirektor der argentinischen Staatsbahnen a.D., Buenos Aires
  • Schoeller, Direktor des kommerziellen Dienstes der französischen Nordbahn, Paris
  • v. Schonka, Dr., Sektionschef a.D., Präsident der Donau-Dampfschiffahrtsgesellschaft, Wien
  • Schreiber, Dr., Sektionschef a.D., Wien
  • Schroeder, Generaldirektor der Schlafwagengesellschaft, Brüssel
  • Schulte, Regierungsbaumeister Georgsmarienhütte bei, Osnabrück
  • Schuster, Zivilingenieur, Fabrikdirektor, Wien
  • Schuster, Generaldirektor der Witkowitzer Gewerkschaft, Witkowitz
  • Schützenhofer, Hofrat a.D., Wien
  • Schützenhofer jun., Oberingenieur im Eisenbahnministerium, Wien
  • Schwab, Dr., Oberinspektor der österr. Staatsbahnen a.D., Wien
  • † Schwechten, Dr., Geh. Sanitätsrat, Berlin
  • Seefehlner, Direktor der Union-Elektrizitätsgesellschaft, Wien
  • Seidler, Dr., Sektionschef im Ackerbauministerium, Wien
  • Seydel, Dr., Regierungsrat, Mitglied des Eisenbahnzentralamtes, Berlin
  • v. Seydewitz, Geh. Rat, Finanzminister, Dresden
  • Slovsa, Dr.-Ing., Maschinenoberkommissär im Eisenbahnministerium, Wien
  • Spängler, Direktor der städtischen Straßenbahnen, Wien
  • Spitzner, Ministerialrat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Steinbiß, Präsident der Eisenbahndirektion, Kattowitz
  • Steiner, Dr.-Ing., Privatdozent, Oberkommissär der Generalinspektion der österr. Eisenbahnen, Wien
  • v. Stieler, Präsident der Generaldirektion der württembergischen Staatsbahnen, Stuttgart
  • v. Stockert, Professor an der Technischen Hochschule, Wien
  • Strange, Chefingenieur der Madras and Southern Railway, Mahratta, Indien
  • [7] Suadicani, Ober- und Geh. Baurat, Mitglied der Eisenbahndirektion, Berlin
  • Tanneberger, Regierungs- und Baurat, Vorstand des Maschinenamtes, Göttingen
  • Thumb, Ingenieur der städtischen Straßenbahnen, Wien
  • Trnka, Dr.-Ing., Oberbaurat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Troske, Professor an der Technischen Hochschule, Hannover
  • Ulrich, Wirkl. Geh. Oberregierungsrat, Eisenbahndirektionspräsident a.D., Wilhelmshöhe bei Kassel
  • Valatin, Oberingenieur der Ganzschen Elektrizitätsgesellschaft, Budapest
  • v. Voelcker, Ministerialrat im Ministerium für Verkehrsangelegenheiten, München
  • Waldeck, Dr., Regierungsassessor der Eisenbahndirektion, Elberfeld
  • Wangnick, Regierungsbaumeister, Berlin
  • Wegele, Professor an der Technischen Hochschule, Darmstadt
  • Wehrenfennig, Baurat, Zentralinspektor der österreichischen Nordwestbahn a.D., Wien
  • Weihe, Professor an der Technischen Hochschule, Berlin
  • v. Weikard, Ministerialrat a.D., München
  • v. Weiß, Ministerialrat im Ministerium für Verkehrsangelegenheiten, München
  • Weißenbach, Präsident der Generaldirektion der Schweizerischen Bundesbahnen, a.D. Bern
  • Weißenbruch, Direktor der Belgischen Staatsbahnen, Generalsekretär der internationalen Eisenbahnkongresse, Brüssel
  • Wernekke, Regierungsrat, Mitglied des kaiserl. Patentamtes, Berlin
  • Wielemans v. Monteforte, Oberingenieur im Eisenbahnministerium, Wien
  • Wietz, Inspektor im Eisenbahnministerium, Wien
  • Willinger, Ministerialrat im Eisenbahnministerium a.D., Wien
  • Winkler, Dr., Direktor des Berner Eisenbahnzentralamtes a.D., Bern
  • Wittek, Ritter v., Dr., Geh. Rat, Eisenbahnminister a.D., Wien
  • Woerner, Baudirektor der elektrischen Stadtbahn, Budapest
  • Wolff, Dr., Regierungsrat, Mitglied der Eisenbahndirektion Halle a.d., Saale
  • Wrba, Geh. Rat, Eisenbahnminister a.D., Wien
  • Ziffer v. Teschenbruck, Zivilingenieur, Wien
  • Ziffer v. Teschenbruck, Dr., Ministerialrat im Eisenbahnministerium, Wien
  • Zimmermann, Geh. Oberbaurat, Mannheim
  • Zoche, Regierungs- und Baurat, Mitglied der Eisenbahndirektion, Danzig
Quelle:
Röll, Freiherr von: Enzyklopädie des Eisenbahnwesens, Band 3. Berlin, Wien 1912, S. III3-VIII8.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Aristophanes

Die Vögel. (Orinthes)

Die Vögel. (Orinthes)

Zwei weise Athener sind die Streitsucht in ihrer Stadt leid und wollen sich von einem Wiedehopf den Weg in die Emigration zu einem friedlichen Ort weisen lassen, doch keiner der Vorschläge findet ihr Gefallen. So entsteht die Idee eines Vogelstaates zwischen der Menschenwelt und dem Reich der Götter. Uraufgeführt während der Dionysien des Jahres 414 v. Chr. gelten »Die Vögel« aufgrund ihrer Geschlossenheit und der konsequenten Konzentration auf das Motiv der Suche nach einer besseren als dieser Welt als das kompositorisch herausragende Werk des attischen Komikers. »Eulen nach Athen tragen« und »Wolkenkuckucksheim« sind heute noch geläufige Redewendungen aus Aristophanes' Vögeln.

78 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Michael Holzinger hat für den zweiten Band eine weitere Sammlung von zehn romantischen Meistererzählungen zusammengestellt.

428 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon