Concordia [2]

[361] Concordĭa (lat.), röm. Göttin der Eintracht, dargestellt als Matrone, mit Füllhorn in der linken, Palmenzweig oder Schale in der rechten Hand.

Quelle:
Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, fünfte Auflage, Band 1. Leipzig 1911., S. 361.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: