Hajd˙

[747] Hajd˙, s.v.w. Heiduckenkomitat, s. Heiducken. – Stńdte das.: Hajdub÷sz÷rmÚny (spr. -b÷ssńrmehnj), (1900) 25.070 E.; Hajd˙dorog, 9911 E.; Hajduhadhßz (spr. -hahs), 8935 E.; Hajdunßnßs (spr. -nahsch), 15.884 E.; Hajduszoboszlˇ (spr. -▀ˇbo▀loh), 15.451 E.

Quelle:
Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, fŘnfte Auflage, Band 1. Leipzig 1911., S. 747.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien:
─hnliche Eintrńge in anderen Lexika