Neumann [2]

[261] Neumann, Balthasar, Baumeister, geb. 1687 zu Eger, gest. 1753 zu Würzburg, baute bes. im Barockstil viel für die Grafen von Schönborn; Hauptbauten: Residenz in Würzburg, Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen, Schloß in Bruchsal. – Biogr. von Keller (1896).

Quelle:
Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, fünfte Auflage, Band 2. Leipzig 1911., S. 261.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: