Remplašant

[515] Remplašant (frz., spr. rangpla▀ßng), Stellvertreter, Ersatzmann; remplacieren, ersetzen, besetzen (eine Stelle); wieder anlegen (Gelder).

Quelle:
Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, fŘnfte Auflage, Band 2. Leipzig 1911., S. 515.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien:
─hnliche Eintrńge in anderen Lexika