F

  • [900] FABER, P. J., Chymische Schriften. 1713.
  • FACK, M., Zählen und Rechnen, Zeitschr. für Philos. und Pädagogik II.
  • FALCKENBERG, R., Geschichte d. neuern Philosophie von N. v. Kues bis zur Gegenwart. 2. A. 1892, 3. A. 1898.
  • FAUTH, F., Das Gedächtnis. 1898.
  • FECHNER, G. TH. (1801 – 1887), Elemente der Psychophysik. 2 Bde. 1860. 2. A. 1889.
  • –, Über die Seelenfrage. 1861.
  • –, Vorschule der Ästhetik. 2 Bde. 1868.
  • –, Über die physikal. u. philos. Atomenlehre. 2. A. 1864.
  • –, Die Tagesansicht gegenüber der Nachtansicht. 1879.
  • –, Zend-Avesta, 2. A., bes. v. K. Lasswitz. 1. Bd. 1901.
  • –, Das Büchlein vom Leben nach dem Tode 1887.
  • –, In Sachen der Psychophysik. 1877.
  • FECHNER, G. TH., Revision der Hauptpunkte der Psychophysik. 1882.
  • –, Einige Ideen zur Schöpfungs- und Entwicklungsgesch. der Organismen. 1873.
  • –, Vier Paradoxa.
  • –, Kleine Schriften. 1875.
  • –, Nanna oder über das Seelenleben der Pflanzen. 1848. 2. A. 1899.
  • –, Zur experimentalen Ästhetik. 1871.
  • FEDER, J. G. H. (1740 – 1821), Logik und Metaphysik. 1788.
  • –, Über das moralische Gefühl. 1792.
  • –, Untersuchungen über den menschlichen Willen. 1779 – 1793.
  • FÉNELON, De l'existence et des attributs de Dieu. 1861.
  • FÉRÉ, CH., Sensation et mouvement. 1887.
  • FERGUSON, A. (1724 – 1816), Institut. of moral philos. 1769. Übers. von Chr. Garve. 1772.
  • –, Grundriß d. Moralphilosophie. 1772.
  • –, Essay on the history of civil society. 1767.
  • [900] FERRERO, G., Les lois psychologiques du symbolisme. 1895.
  • –, L'inertie mentale et la loi du moindre effort, Revue phil. 1894.
  • FERRI, E., Teorica del' imputabilità e negazione del libero arbitrio. 1878.
  • –, Das Verbrechen als sociale Erscheinung. 1896.
  • FERRI, L. (1826 – 1895), La psychologie de l'association depuis Hobbes. 1883.
  • –, Dell' idea del vero. 1887 – 1888.
  • –, Dell' idea dell' essere. 1888.
  • FERRIER, J. F. (1808 – 1864), Works. 1875.
  • –, Institutes of Metaphysics. 1856.
  • FEUCHTERSLEBEN, Lehrbuch der ärztlichen Seelenkunde. 1845.
  • FEUERBACH, A., Kritik des natürlichen Rechts. 1796.
  • FEUERBACH, L. (1804 – 1872), Sämtliche Werke. 9 Bde. 1846 – 1857. (II: Grundsätze der Philosophie der Zukunft 1843.)
  • –, Werke. Neue Ausgabe von Bollin und Jodl. 1903 ff.
  • FICHTE, J. G. (1762 – 1814), Sämtliche Werke. Hrsg. von J. H. Fichte. 8 Bde. 1845 – 1846.
  • –, Nachgelassene Werke. Hrsg. von J. H. Fichte. 3 Bde. 1834.
  • –, Versuch einer Kritik aller Offenbarung. 2. A. 1793. Hrsg. von J. H. v. Kirchmann. 1882.
  • –, Grundlage der gesamten Wissenschaftslehre. 2. A. 1802.
  • –, Das System der Sittenlehre. 1798.
  • –, Die Bestimmung des Menschen. Reclam.
  • –, Über die Bestimmung des Gelehrten. Reclam.
  • –, Der geschlossene Handelsstaat. Reclam.
  • FICHTE, J. H. (1797 – 1879), Zur Seelenfrage. 1859.
  • –, Anthropologie. 1860.
  • –, Speculative Theologie. 1846 – 1847.
  • –, Die theistische Weltanschauung. 1873.
  • –, Psychologie.
  • –, Die Seelenfortdauer. 1867.
  • –, Religion und Philosophie in ihrem gegenwärtigen Verhältnisse, S.-A. 1834.
  • –, Die philosophischen Lehren von Recht, Staat und Sitte. 1850.
  • FICINO, MARSIGLIO, Theologia Platonica. 1542.
  • –, Opera. 1561.
  • FICK, A., Versuch über Ursache und Wirkung. 2. A. 1882.
  • Die Welt als Vorstellung. 1870.
  • FICKER, F8. Ästhetik. 1830.
  • FILMER, ROBERT, Patriarcha. 1665.
  • FISCHER, A., Die Entstehung des socialen Problems. 1897.
  • FISCHER, E. L., Die Grundfragen der Erkenntnistheorie. 1887.
  • –, Über das Princip der Organisation. 1883.
  • –, Das Problem des Übels und die Theodicee. 1883.
  • FISCHER, F., Die Naturlehre der Seele. 1835.
  • –, Über den Sitz der Seele. 1833.
  • FISCHER, J. C., Die Freiheit des menschlichen Willens. 1871.
  • –, Das Bewußtsein. Materialistische Anschauungen. 1874.
  • FISCHER, K., Geschichte der neueren Philosophie. 8 Bde. 1889 ff.. 3. A. 1898.
  • –, Kritik der Kantschen Philosophie.
  • –, Entstehung und Entwicklungsformen des Witzes. 1871.
  • –, System der Logik und Metaphysik. 1852. 2. A. 1865..
  • –, Kleine Schriften (Über den Witz).
  • –, Über das Problem der menschlichen Freiheit. 1875.
  • FISCHER, K. PH. (1807 – 1885), Die Wissenschaft der Metaphysik im Grundriß. 1834.
  • –, Die Idee der Gottheit. 1839.
  • –, Die Freiheit des menschl. Willens. 1833.
  • FISCHHABER, G. CHR. (1779 – 1829), Lehrbuch der Logik. 1818.
  • FISKE, J., The Destiny of Man. 1884.
  • –, Outlines of Cosmic Philosophy. 1884.
  • FLECHSIG, P., Die körperlichen Grundlagen der Geistesstörungen. 1882.
  • –, Gehirn und Seele. 1896.
  • FLEMMING, C. F., Zur Klärung des Begriffs der unbewußten Seelentätigkeit. 1877.
  • –, Beiträge zur Philosophie der Seele. 1830.
  • FLEMMING, CH. A., Versuch einer Analytik des Gefühlsvermögens. 1793.
  • FLINT, R., Philosophy of History. 1893.
  • –, Theism. 1877.
  • FLOURENS, M. J. P. (1794 – 1867), De la vie et de l'intelligence. 1858.
  • –, De l'instinct et de l'intelligence des animaux. 4. ed. 1861.
  • –, Recherche physique sur l'irritabilité et la sensibilité. 1822.
  • –, Psychologie comparée. 1854.
  • FLOURNOY. Metaphysique et Psychologie. 1890.
  • FLUDD, R. (1574 – 1637), Philosophia Mosaica. 1638.
  • [901] FLÜGEL, O., Idealismus und Materialismus der Geschichte. Zeitschr. f. Philos. u. Pädagogik. 1898.
  • –, Der Materialismus. 1865.
  • –, Das Seelenleben der Tiere. 1884.
  • –, Die Probleme der Philosophie. 1876.
  • –, Abriß der Logik. 3. A. 1894.
  • –, Die Seelenfrage. 1878. 2. A. 1890.
  • FLÜGGE, Geschichte des Glaubens an die Unsterblichkeit.
  • FOERSTER, W., Wahrheit und Wahrscheinlichkeit. 1875.
  • FÖRSTER, F. W., Willensfreiheit und sittliche Verantwortlichkeit. 1898.
  • FÖRSTER-NIETZSCHE, ELISABETH, Das Leben Nietzsches. 1895.
  • FONSEGRIVE, G. L., Essai sur le libre arbitre, sa théorie et son histoire. 1887.
  • FONTENELLE, Entretien sur la pluralité des mondes. 1750.
  • –, Eléments de la géometrie de l'infini. 1827.
  • FOREL, A., Gehirn und Seele. 1894.
  • –, Das Gedächtnis und seine Abnormitäten.
  • –, . Der Hypnotismus. 1891.
  • –, Über die Zurechnungsfähigkeit des normalen Menschen. 1902.
  • FORGE, L. DE LA, Traité de l'esprit de l'homme, de ses facultés... 1664.
  • FORTLAGE, K. (1806 – 1881), System der Psychologie als empir. Wissenschaft. 2 Bde. 1855.
  • FOUCAULT, La Psychophysique 1901.
  • FOUILLÉE, A., L'avenir de la métaphysique sur l'expérience. 1889.
  • –, Temperaments et caractères. 1895.
  • –, L'origine de l'instinct.
  • –, La liberté et le déterminisme. 1872.
  • –, L'idee moderne du droit. 1883.
  • –, La science sociale contempor. 1883.
  • –, L'évolutionisme des idées-forces. 1890.
  • –, La psychologie des idées-forces 1893.
  • FOURIER, F. M. CH. (1772 – 1837), Theorie des quatre mouvements. 1818.
  • –, Traité de l'association. 1822.
  • FOWLER, PH., Logik. 1869, 1895.
  • –, The Principles of Morals. 1886-1887,.
  • FRANCISCUS, MAYRONIS (1325), In libr. sentent.
  • FRANCK. A. (1809 – 1893). La cabbale, ou la philos. relig. des Hébreux. 1843, 2. éd. 1889.
  • –, Dictionnaire des sciences philos. 6 vols. 1844 -1852, 2. éd. 1875.
  • FRANTZ, C., Philosophie der Mathematik. 1842.
  • FRASER, A. G., Religion. 1897.
  • FRAUENSTÄDT, J. (1813 – 1878), Briefe über natürliche Religion. 1858.
  • –, Blicke in die intell. physische und moralische Welt. 1869.
  • –, Das sittliche Leben. 1866.
  • –, Über den Materialismus. 1856.
  • –, Ästhetische Fragen. 1853.
  • –, Die Freiheit des Menschen und die Persönlichkeit Gottes. 1843.
  • FREGE, G., Begriffsschrift. 1879.
  • –, Grundgesetze d. Arithmetik. 1893.
  • FREYTAG, W., Der Realismus und das Transcendenzproblem. 1902.
  • FRIES, J. F. (1773 – 1843), Neue oder anthropolog. Kritik der Vernunft. 3 Bde. 1828 – 1831.
  • –, Handbuch der psych. Anthropologie. 2 Bde. 1837 – 1839.
  • –, System der Logik. 3. A. 1837 u. Grundriß der Logik. 1837.
  • –, System der Metaphysik. 1824.
  • –, Philosophische Rechtslehre. 1804.
  • –, System der Philosophie. 1804.
  • –, Wissen, Glaube und Ahndung. 1805.
  • –, Handbuch der prakt. Philosophie 1818. (I: Ethik, II: Religionsphilosophie).
  • –, Mathematische Naturphilosophie 1822.
  • FROHSCHAMMER, J. (1821 – 1893), Di' Phantasie als Grundprincip des Welt processes. 1877.
  • –, Monaden und Weltphantasie. 1879.
  • –, Einleitung in die Philosophie. 1858.
  • FRÖMMICHEN, K. H., Über die Lehr des Wahrscheinlichen. 1773.
  • FROTHINGHAM, History of Transcendent. in New-England. 1876.
  • FÜLLEBORN, Beiträge zur Geschichte der Philosophie. 1791 – 1799.
  • FULLERTON, G. S., The Conception of the Infinite. 1887.
  • FUNK-BRENTANO, TH., Les sophistes grecs et les sophistes contemporains. 1879.
Quelle:
Eisler, Rudolf: Wörterbuch der philosophischen Begriffe, Band 1. Berlin 1904, S. 900-902.
Lizenz:

Buchempfehlung

Mickiewicz, Adam

Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen

Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen

Pan Tadeusz erzählt die Geschichte des Dorfes Soplicowo im 1811 zwischen Russland, Preußen und Österreich geteilten Polen. Im Streit um ein Schloß verfeinden sich zwei Adelsgeschlechter und Pan Tadeusz verliebt sich in Zosia. Das Nationalepos von Pan Tadeusz ist Pflichtlektüre in Polens Schulen und gilt nach der Bibel noch heute als meistgelesenes Buch.

266 Seiten, 14.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten. Elf Erzählungen

Romantische Geschichten. Elf Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Michael Holzinger hat für diese preiswerte Leseausgabe elf der schönsten romantischen Erzählungen ausgewählt.

442 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon