Per dativum

[489] Per dativum, lat., durch den Gebefall (Bestechung), per genitivum, durch den Zeugefall (Heirath) z.B. zu einem Amte kommen.

Quelle:
Herders Conversations-Lexikon. Freiburg im Breisgau 1856, Band 4, S. 489.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: