Die Personen in das Spiel.

Ehrnholt.


Poleus, der König in Thesalia.


Liepolt,

Rupertus, zwen Königlicher Räth.


Eheson, des Königs krancker vnd fast blinder Bruder.


Jason, sein Son, der küne Höldt.


Gedeos, König in der Insel Calcos, der hat das gulden Wieder.


Medea, sein Tochter, die Zauberin.


Plagia, jhr alte Kammerfrau.


Egeus, der König zu Athen.


Phedea, die Jung Königin.


Theseus, sein Sohn.


Hypolitus, des Thesei Sohn.


Frigius,

Gemius, seine zween Räth.


Pithius, der Priester zu Trojazenan.
[1302]

Ädra, sein Tochter.


Areadnea, des Königs Mirij Tochter in Creta.


Cuba, jhr Cammerfrau.


Licometes, König in Scirunea.


Lacus,

Tacus, seine zween Räth.


Tiromenes,

Orobes,

Parites,

Athenor, vier Burger zu Athen.


Julia,

Tulia, zwey Athenische Weiber.


Philip,

Maria,

Anna,

Christoff,

Sabina,

Gottfrid, Sechs Athenische Kinder, die zu reden haben.


Minothaurus, ein Monstrum, halb ein Mensch vnd halb ein Stier, in der Insel Creta.


Pariphores,

Simon,

Siran,

Clamasos, vier Mörder.


Megenus, des Königs Miri Bott.


Lucifer, der Teufel.
[1303]

Quelle:
Jakob Ayrer: Dramen. Band 2, Stuttgart 1865, S. 1302-1304.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Platen, August von

Gedichte. Ausgabe 1834

Gedichte. Ausgabe 1834

Die letzte zu Lebzeiten des Autors, der 1835 starb, erschienene Lyriksammlung.

242 Seiten, 12.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten III. Sieben Erzählungen

Romantische Geschichten III. Sieben Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Nach den erfolgreichen beiden ersten Bänden hat Michael Holzinger sieben weitere Meistererzählungen der Romantik zu einen dritten Band zusammengefasst.

456 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon