Die Personen in das Spiel.

Ehrnholt.


Poleus, der König in Thesalia.


Liepolt,

Rupertus, zwen Königlicher Räth.


Eheson, des Königs krancker vnd fast blinder Bruder.


Jason, sein Son, der küne Höldt.


Gedeos, König in der Insel Calcos, der hat das gulden Wieder.


Medea, sein Tochter, die Zauberin.


Plagia, jhr alte Kammerfrau.


Egeus, der König zu Athen.


Phedea, die Jung Königin.


Theseus, sein Sohn.


Hypolitus, des Thesei Sohn.


Frigius,

Gemius, seine zween Räth.


Pithius, der Priester zu Trojazenan.
[1302]

Ädra, sein Tochter.


Areadnea, des Königs Mirij Tochter in Creta.


Cuba, jhr Cammerfrau.


Licometes, König in Scirunea.


Lacus,

Tacus, seine zween Räth.


Tiromenes,

Orobes,

Parites,

Athenor, vier Burger zu Athen.


Julia,

Tulia, zwey Athenische Weiber.


Philip,

Maria,

Anna,

Christoff,

Sabina,

Gottfrid, Sechs Athenische Kinder, die zu reden haben.


Minothaurus, ein Monstrum, halb ein Mensch vnd halb ein Stier, in der Insel Creta.


Pariphores,

Simon,

Siran,

Clamasos, vier Mörder.


Megenus, des Königs Miri Bott.


Lucifer, der Teufel.
[1303]

Quelle:
Jakob Ayrer: Dramen. Band 2, Stuttgart 1865, S. 1302-1304.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Anatol / Anatols Größenwahn

Anatol / Anatols Größenwahn

Anatol, ein »Hypochonder der Liebe«, diskutiert mit seinem Freund Max die Probleme mit seinen jeweiligen Liebschaften. Ist sie treu? Ist es wahre Liebe? Wer trägt Schuld an dem Scheitern? Max rät ihm zu einem Experiment unter Hypnose. »Anatols Größenwahn« ist eine später angehängte Schlußszene.

88 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon