Personen des Trauer-Spiels.

[17] Agrippina, des Käysers Nero Mutter.


Nero, römischer Käyser.


Octavia, des Käysers Gemahlin.


Burrhus, des Käysers oberster Hoffmeister.


Seneca, sein geheimster Rath.


Otho, ein edler Römer.


Sabina Poppæa, des Otho Ehfrau.


Paris,

Anicetus, des Käysers Getreue.


Acte, des Käysers Freygelaßene und Buhlschafft.


L. Agerinus,

Mnester, der Agrippinen Freygelaßene.


Des Britannicus Geist.


Sofia, der Agrippinen Bediente.


Herculeus Trierarchus.


Oloaritus, ein Hauptmann von der Leibwache.


Agrippinens Geist.


Zoroaster, ein Zauberer nebst seinem Diener.


Ein Hauptmann von der Leibwache.


Stumme Personen.


Etliche Freygelaßene des Käysers.


Etliche Hauptleute.


Trabanten.


Todten-Gräber.


Nachrichter.


Reyen.


Der Gerechtigkeit / der Tugenden / der Laster / der Rache / der Belohnung.


Rubria und sechs andere Vestalische Jungfrauen.[17]


Reyen der See- und Berg-Göttinnen.


Reyen der Liebe / der Zeit / des Todes und der Ehrsucht.


Reyen der drey Furien Megæra, Alecto, Tisiphone, der Geister des Orestes und Alcmæon, welche zugleich zwey Harpyien aufführen.


Das Schauspiel beginnet den achtzehenden Mertz nach Mitternacht / wehret den Tag durch bis wieder nach Mitternacht.[18]


Quelle:
Daniel Casper von Lohenstein: Römische Trauerspiele. Stuttgart 1955, S. 17-19.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Gellert, Christian Fürchtegott

Die Betschwester. Lustspiel

Die Betschwester. Lustspiel

Simon lernt Lorchen kennen als er um ihre Freundin Christianchen wirbt, deren Mutter - eine heuchlerische Frömmlerin - sie zu einem weltfremden Einfaltspinsel erzogen hat. Simon schwankt zwischen den Freundinnen bis schließlich alles doch ganz anders kommt.

52 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Spätromantik

Große Erzählungen der Spätromantik

Im nach dem Wiener Kongress neugeordneten Europa entsteht seit 1815 große Literatur der Sehnsucht und der Melancholie. Die Schattenseiten der menschlichen Seele, Leidenschaft und die Hinwendung zum Religiösen sind die Themen der Spätromantik. Michael Holzinger hat elf große Erzählungen dieser Zeit zu diesem Leseband zusammengefasst.

430 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon