Erklärung des Kupfer Tituls

Erklärung des Kupfer Tituls.

Was ist ein lustig Buch? ein hellpolirter Spiegel:

Nachdem der Anblick ist / nachdem ist auch das Bild:

Ein weisser Engel steht in Perlen len eingehüllt:

Ein schwartzer Belial zeigt seine Drachen-Flügel.

Man findet was man sucht: man sieht sich selber an.

Wer Englisch leben wildem fehlen keine Lehren:

Wil jemand seine Brust durch Gri und Neid verseeren /

So trifft er manches Blat das er verfolgen kan.

Wolan es fehlet nicht. Ein jeder wird sich kennen /

Ob er ein schwartzes Kind / ob er ein Engel ist:

Er schaue sich nur an wen er im Buche list:

Ein Engel muß vor Lieb' / ein Feind vor Eifer brennen.

Und also wird das Wort die beste Losung seyn:

Den Schlimmen bin ich schlim / den Reinen bin ich rein.


Quelle:
Christian Weise: Kurtzer Bericht vom politischen Näscher, Leipzig 1680.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Gryphius, Andreas

Papinianus

Papinianus

Am Hofe des kaiserlichen Brüder Caracalla und Geta dient der angesehene Jurist Papinian als Reichshofmeister. Im Streit um die Macht tötet ein Bruder den anderen und verlangt von Papinian die Rechtfertigung seines Mordes, doch dieser beugt weder das Recht noch sich selbst und stirbt schließlich den Märtyrertod.

110 Seiten, 6.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Hochromantik

Große Erzählungen der Hochromantik

Zwischen 1804 und 1815 ist Heidelberg das intellektuelle Zentrum einer Bewegung, die sich von dort aus in der Welt verbreitet. Individuelles Erleben von Idylle und Harmonie, die Innerlichkeit der Seele sind die zentralen Themen der Hochromantik als Gegenbewegung zur von der Antike inspirierten Klassik und der vernunftgetriebenen Aufklärung. Acht der ganz großen Erzählungen der Hochromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe zusammengestellt.

390 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon