Verzeichnis der Mitarbeiter am zweiten Ergänzungsband zur zweiten Auflage des Lexikons der gesamten Technik

  • Ambronn, Prof. Dr. L., Sternwarte, Göttingen.
  • Ambronn, Dr. R., Göttingen.
  • Andés, Louis Edgar, Techn. Konsulent in Wien.
  • Arndt, C., Patentanwalt in Braunschweig.
  • Bartels, F., Ingenieur, Luftschiffbau Zeppelin, Friedrichshafen a.B.
  • Baumann, Rieh., Prof. der Technischen Hochschule in Stuttgart.
  • Boßhard, Otto, Prof. am Technikum in Winterthur.
  • Brandenburg, P., Dipl.-Ingenieur in Heilbronn.
  • Brix, J., Geh. Reg.-Rat, Dr. ing., Prof. der Technischen Hochschule in Berlin.
  • Buhle, M., Geh. Hofrat, Prof. der Technischen Hochschule in Dresden.
  • Cauer, W., Geh. Baurat, Prof. der Technischen Hochschule in Berlin.
  • Dauner, W., Baurat in Stuttgart.
  • Deite, Dr. C., Fabrikant in Berlin.
  • Dümmler, K., Architekt in Berlin.
  • Eder, Hofrat Dr. J.M., Prof. der Technischen Hochschule und Direktor der D.-Oe. Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien.
  • Fester, Prof. Dr. G. in Berlin-Frankfurt a.M.
  • Fünfstück, Dr. M., Prof. der Technischen Hochschule in Stuttgart.
  • Gaab, Franz Carl W., Ingenieur in Düsseldorf-Oberkassel.
  • Gerstenberg, Dr. ing., Reg.-Baumeister in Berlin.
  • Gilg, Dr. E., Prof. der Universität in Berlin, Kustos am Botanischen Museum Berlin-Dahlem.
  • Glocker, Dr. Rieh., Privatdozent der Technischen Hochschule in Stuttgart.
  • Gramberg, Prof. Dr. ing. A., Oberingenieur der Höchster Farbwerke und Dozent der Universität Frankfurt a.M.
  • Grammel, Dr. R., Prof. der Technischen Hochschule in Stuttgart.
  • Hartmann, Dr. ing. Konrad, Senatspräsident im Reichsversicherungsamt, Geh. Reg.-Rat und Prof. an der Technischen Hochschule in Berlin.
  • Haselhoff, Prof. Dr. E., Vorsteher der Landwirtschaftlichen Versuchsstation in Harleshausen bei Cassel.
  • Haußmann, K., Geh. Reg.-Rat, Prof. der Technischen Hochschule in Berlin.
  • Haußner, Dr. techn. Alfred, Dipl.-Ingenieur, Prof. der Deutschen Technischen Hochschule in Brünn.
  • Helffrich, Dr. J., Luftfahrzeugbau Schütte-Lanz in Mannheim.
  • Herzog, G., Textilingenieur am Preuß. Materialprüfungsamt in Groß-Lichterfelde.
  • Hoch, Julius, Ingenieur, Prof. der Baugewerkschule in Lübeck.
  • Holzt, Hofrat Prof. A., Direktor des Technikums in Mittweida.
  • Hüttig, Dr. Val., Prof. der Technischen Hochschule in Dresden.
  • Hugershoff, Dr. ing. R., Prof. der Sächs. Forstakademie in Tharandt.
  • Ihering, A.v., Geh. Reg.-Rat in Berlin.
  • Jentsch, Otto, Präsident der Oberpostdirektion Gumbinnen.
  • Klaiber, Max, Syndikus des Verbandes süddeutscher Parkettfabriken in Stuttgart.
  • Kleinlogel, Prof. Dr. ing. A., in Darmstadt.
  • Klut, Prof. Dr. H., Chemiker, Mitglied der Landesanstalt für Wasserhygiene, Berlin-Dahlem.
  • Köhler, Dr. L.v., Staatsminister a.D., Prof. in Tübingen.
  • Leigh, Elektroingenieur am Technikum in Mittweida.
  • Linde, Dr. F., Direktor der Gesellschaft für Lindes Eismaschinen, München.
  • Lindner, G., Geh. Hofrat, Prof. der Technischen Hochschule in Karlsruhe.
  • Lüdicke, A., Geh. Hofrat, Prof. der Technischen Hochschule in Braunschweig.
  • Meidinger, Vorstand der Württ. Fachschule für Feinmechanik, Schwenningen.
  • Meisel, Dr. Ferd., Prof. der Technischen Hochschule in Darmstadt.
  • Melan, Dr. techn. Ernst, Betriebsingenieur der Technischen Hochschule in Berlin.
  • Meyer, Dr. E., Troisdorf.
  • Mezger, Dr. O., Direktor des Chem. Untersuchungsamts der Stadt Stuttgart.
  • Moye, Dr. A., Technischer Chemiker in Berlin.
  • Müller, E., Geh. Hofrat, Prof. der Technischen Hochschule in Dresden.
  • Nachtweh, Dr. ing. A., Geh. Reg.-Rat, Prof. der Technischen Hochschule in Hannover.
  • Nießen, E.v., Patentanwalt in Berlin.
  • Päßler, Prof. Dr. J., Vorstand der Deutschen Versuchsanstalt für Lederindustrie in Freiberg i.S.
  • Plank, Dr. ing. Rud., Prof. der Technischen Hochschule in Danzig.
  • Pollak, J., Oberbaurat in Wien.
  • Reimpell, Dr. ing. J., Berlin-Wilmersdorf.
  • Reinitzer, Friedr., Prof. der Technischen Hochschule in Graz.
  • Saalfeld, H., Buchbindermeister, Halle a.d.S.
  • Schrader, Dr. H., am Kaiser-Wilhelm-Institut für Kohlenforschung, Mülheim-Ruhr.
  • Schrott, Dr. P.v., Baurat der Oesterr. Staatsdruckerei und Privatdozent der Technischen Hochschule in Wien.
  • Schuster, Dr. Julius, Berlin-Steglitz.
  • Schwaighofer, Dr. ing. Hans, Postrat und Privatdozent der Techn. Hochschule in München.
  • Schwarz, Tjard, Geh. Marinebaurat und Schiffsbaudirektor in Wandsbek.
  • Senfft, Dipl.-Ingenieur Heinrich, Architekt in Stuttgart.
  • Stübben, Dr. ing. J., Geh. Oberbaurat in Berlin-Grunewald.
  • Stückle, Rob., Maschineninspektor am Ingenieurlaboratorium der Technischen Hochschule in Stuttgart.
  • Treiber, Dipl.-Ingenieur E., Oberingenieur in Karlsruhe i.B.
  • Treptow, E., Geh. Bergrat, Prof. der Bergakademie in Freiberg i.S.
  • Unger, A.W., Prof. der D.-Oe. Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt in Wien.
  • Vogelsang, C.W., Ingenieur, Automobil- und Flugzeugfachverständiger in Berlin.
  • Waldmann, Dr. ing. E., in Hamburg.
  • Weber, Hugo, Eisenbahn-Ingenieur in Durlach.
  • Wegener, Prof. Dr. Alfred, Vorstand der Abt. M. der Deutschen Seewarte in Hamburg.
  • Wegener, Prof. Dr. Kurt, Vorstand der Abt. III der Deutschen Seewarte in Hamburg.
  • Werner, Herm., Reg.-Baumeister in Stuttgart.
  • Widmaier, A., Prof. der Technischen Hochschule in Stuttgart.
  • Wieselsberger, Dr. ing. C., Versuchs-Anstalt für Aerodynamik in Göttingen.
  • Wille, F., Major und Direktor der Artilleriewerkstatt Spandau, Berlin.
  • Wülfrath, E., Fabrikdirektor in Schmalkalden.
  • Zerkowitz, Dr. ing. G., Privatdozent der Technischen Hochschule in München.
Quelle:
Lueger, Otto: Lexikon der gesamten Technik und ihrer Hilfswissenschaften, Bd. 1 Stuttgart, Leipzig 1920..
Lizenz:

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Der grüne Kakadu. Groteske in einem Akt

Der grüne Kakadu. Groteske in einem Akt

In Paris ergötzt sich am 14. Juli 1789 ein adeliges Publikum an einer primitiven Schaupielinszenierung, die ihm suggeriert, »unter dem gefährlichsten Gesindel von Paris zu sitzen«. Als der reale Aufruhr der Revolution die Straßen von Paris erfasst, verschwimmen die Grenzen zwischen Spiel und Wirklichkeit. Für Schnitzler ungewöhnlich montiert der Autor im »grünen Kakadu« die Ebenen von Illusion und Wiklichkeit vor einer historischen Kulisse.

38 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantische Geschichten II. Zehn Erzählungen

Romantik! Das ist auch – aber eben nicht nur – eine Epoche. Wenn wir heute etwas romantisch finden oder nennen, schwingt darin die Sehnsucht und die Leidenschaft der jungen Autoren, die seit dem Ausklang des 18. Jahrhundert ihre Gefühlswelt gegen die von der Aufklärung geforderte Vernunft verteidigt haben. So sind vor 200 Jahren wundervolle Erzählungen entstanden. Sie handeln von der Suche nach einer verlorengegangenen Welt des Wunderbaren, sind melancholisch oder mythisch oder märchenhaft, jedenfalls aber romantisch - damals wie heute. Michael Holzinger hat für den zweiten Band eine weitere Sammlung von zehn romantischen Meistererzählungen zusammengestellt.

428 Seiten, 16.80 Euro

Ansehen bei Amazon