Sachregister.

[365] Aal, Entstehung 174. 218.

Aaronsstab 319.

Abaka 340.

Abel 248 ff.

Abendröte, Entstehung 63.

Abraham 314.

Ackerrade, Teufelskraut 186. 264.

Adam, von Gott beseelt 89, vom Teufel nicht belebt 90 f., aus acht (vier) Teilen erschaffen 111 f. (96. 98), verliert Herrschaft über die Tiere 104, ackert 138. 220. 236 ff. 353, findet Feuer 145, packt Hund bei Evas Erschaffung 119, hatte Affenschwanz 121 f., langes Haar 226, sein Haupt 112. 245, ist verwechselt mit Noah 53. 99, mit Satan 49, vgl. 248. Reue 223 ff., sein Bart 224. 228 ff., Lichtleib und dessen Veränderung 225 ff., Buße im Jordan 228 ff., gebiert 230, Streit mit Eva 233 (Schweigwette), 355, Größe 242 ff., fällt beim Fischfang auf die Scholle 248, erschafft das Schaf, Hund, Haustiere 248, im Mond 248, bei der Arbeit mit Kain und Abel 250 ff. Vgl. Sündenfall, Vertrag.

Adamsapfel 208.

Axt, seit wann hallt ihr Schlag? 269 f.

Ägypten 128.

Äsop 132.

Afrâsiâb 140.

Affe, Teufelsgeschöpf 156 f., bei Erschaffung Evas 120, des Hundes 1204 (114), menschlicher Herkunft 245. 247. 292. 316. 319.

Agricola 158.

Ahorn 59.

Ahriman 7–13. 29. 74. 109. 141. 196. 211. 239. 261.

Ainu 146.

Albanesen 150.

Albigenser 40.

Alexander 1821.

Altai 3 ff. 70. 104 f.

Alter erraten 195. Wann entstand das A.? 314.

Altweibersommer 199.

Amarant, Entstehung 223.

Ameise, Teufelsgeschöpf 146. 168. 344, benagt Salomos Stock 322.

Amen beendet Sturz der Teufel 46. 47. 134, beendet Himmelbau 47.

Amerika 74–88. 91. 110. 133. 145. 2271. 2442.

Angra Mainyu s. Ahriman.

Annamiten 280.

Anrufungsmotiv 53. 96. 98.

Anspruch auf Gottgleichheit (Erstgeburt, höheres Alter) 11. 16. 18. 29–31. 35 f. 45. 47. 71. 75.

Apameia 293.

Apfel, warum wurmstichig 173.

Araber s. Islam.

Arche Noah 257 ff., Gräberfund 293 f., Lokalsagen 292 f. 357.

Argäus 293.

Armenien 5. 10 ff. 22. 34. 93.

Aromunen 141.

Artus 336.

Asche wird zu Ungeziefer 279 f.

Aschmedai 1841.

Assur 14.

Austern, Erschaffung 169.

Avesta 9. 140 s. Iran.


Babylon 13 f. 260.

Bär bei Beratung über Sonnenheirat 130, ohne Fersen 141, überlistet den Teufel 185, verwandelter Mensch 222. 292. 316.

Bagnolesen 41.

Bart, Ursprung 224. 228 ff.

Basilienkraut 3.

Basken 336.

Baum als Ursprung des Menschen 4. 8. 35 f. 105.

Baum der Erkenntnis 208. 212 ff. 300.

Baumseele 221, Verlust der Sprache 221 f.

Baumnamen sprechen 1931. 349.

Bekreuzen der Erde (kreuzweis tragen) 2. 43. 49. 55. 60.

Bekreuzigen der Preißelbeeren 176 f., des Branntweins 263.

Belauschen des Teufels 2. 12. 127. 129. 144, des Igels 42. 128. 130 f. 338.

Belebung durch Hineinkriechen 91, vgl. Teufel.

Belgien 120. 198. 256, vgl. Vlämisch.[366]

Berber 272.

Berge, Entstehung 4. 5. 8. 15. 47 f. 52 bis 58. 60. 62. 66. 67. 71. 72. 73. 75. 80. 87. 88. 127 f. 338.

Bergische Sage 178.

Berossus 13.

Bersten beim Tauchen 62. 63.

Beutelmeise 333.

Biber taucht nach Erde 77. 81. 82 ff.

Biene, Entstehung 128, Gottes Geschöpf 166 f., Gestalt und Farbe 129, Heiligkeit 127 f., erhält Honig 3. 43. 127. 130, lauscht 2. 42 f. 129, kundschaftet 333 f., summt 215. 334, stammt aus Paradies 215, sticht Eva 231.

Bierhefe = Schaum des Ebers 185. 292.

Birne, wilde 210 f.

Blasen: Gott und Engel blasen aufs Meer 31 f. 136 ff.

Blindschleiche 1811 e.

Blaustein 31. 33. 59. 60.

Blumen aus Fußtritten 68.

Blitz verfolgt den Teufel 263. 356, vgl. Elias.

Blut bewirkt rote Körperzeichnung 62.

Blutegel, Entstehung 224.

Böhmen 166. 209. 226. 249. 275.

Bogomilen 5. 22. 38–42. 92.

Bogosland 212. 327.

Bohren s. Mensch.

Bozon 132.

Brahma 15 ff.

Branntwein, des Teufels Werk 176, 261 ff., Sage von seinen Wirkungen 2651.

Brasilien 157.

Bremse, Teufelsgeschöpf 146. 173. 188 f.

Brennen des Meersands 35. 61.

Bressen, warum steifes Genick 201.

Bretagne 164 f. 179. 336.

Brombeerstrauch, Teufelsgeschöpf 170. 203.

Brücke: erste Seele auf ihr gehört dem Teufel 182.

Bucha Nojan 106.

Budan Chatun 106.

Buddhahand-Citrone 210.

Bukowina 43. 133. 139.

Bulgarien 2 f. 6. 41. 44. 100. 114 f. 126. 127. 128 ff. 135. 139. 175. 209. 226. 236. 242. 244. 250. 255. 2741. 291 f. 308. 315.

Bundehesh 7. 9. 36. 79. 109. 247. Vgl. Iran.

Buräten 73. 106.

Byzantiner 219 f. 252.


Caranx trachurus 202.

Carpocapsa pomonella 173.

Ceylon 223.

China 72 f.

Christus befreit die Toten (löst Gottes Vertrag mit Satan) 3. 22. 32. 33. 39. 41. 92. 236 ff., findet Adams Haupt 112, sein Tod vom Teufel (»Gott der Gesetze«) angestiftet 3. 22, Chr. und Petrus 80. 127. 143. 150. 167. 168. 171. 262 f. 2773. 343, Chr. und d. Teufel 153. 156. 163. 167. 170. 171. 174. 240. 262 f. 343, wandert allein 247. 2741, verbirgt sich vor Verfolgern 2663. 2861, Christuskind am Bache 2861.

Concorrezaner 41.

Coyote 80 (= Teufel 801).

Czerwoneksee 201.


Dänemark 209. 231. 240. 247 und »Nachträge« vielfach.

Damascius 13.

Dattelpalme, Entstehung 114.

David 319.

Delphin sucht Salomos Ring 331.

Demiurg der Babylonier 14, der Gnostiker 20 ff. 93 ff., der Mandäer 22 ff., vgl. 110, der Bogomilen 39, der Wogulen 66.

Deutsche Sagen 54. 119. 121. 156 f. 160 ff. 168. 172. 176. 179 f. 183. 193 f. 199. 201. 203 f. 208. 210. 215 f. 249. 283. 286 f. 290. 301 ff. 319. 331 f.

Diamanten, warum selten 335.

Diokletian 137.

Dionysios 308.

Distel, Teufelspflanze 111. 185 ff. aus Abels Blut 248.

Donner, Teufelswerk 146; s. auch Teufel, Elias.

Donnervogel 85.

Dornen, Teufelswerk 164. 224, aus Abels Blut 248.

Drachenbaum 210.

Drachenwurz 199.

Dreizahl der Götter 10 f. 16. 29. 31. 32. 38 f. 58 f. 68 f. 72. 73. 104 f.

Drescher im Ofen 243 f.

Dudelsack, Teufelserfindung 189.

Dürre 49.

Duklan 137.


Ebene, Gottes Schöpfung 5. 8. 52. 58. 73, vgl. 76.

Eberschaum wird Bierschaum 185. 291.

Edda 202. 347.

Edji 5.

Eiche 178 ff. (warum eingekerbte Blätter? immergrünes Laub).

Eichhörnchen 66.

Eidechse 149. 198. 218. 315. 320.

Eifersucht des Teufels s. Teufel, Anspruch auf Gottgleichheit.

Eingeweide des Menschen 97.

Einhorn 287 f.

Eisen, Teufelswerk 338.

Elefant, Erschaffung 114.[367]

Elempi 66. 95.

Elias mit Blitz und Donner 133 f. 139. 145.

Elisaeus Vartabed 11.

Elster, Teufelsvogel 136. 164. 198. 355, schwatzt auf der Arche Noah 287, Entstehung des Schwanzes 193, kahle Stellen durch Teufelsjoch 198.

Engel von Gott geschaffen 9. 338, durch Funkenschlagen aus Stein erzeugt 18. 45. 47. 48. 60. 62. 67.

England 121 f. 203. 209. 224. 287. 304.

Enikel 258.

Entrückung Mandy Schires 5, Yimas 9.

Erdbeben, Entstehung 49. 73.

Erde ruht auf Rohrgeflecht 14, Lotosblatt 15. Fischen 40. 49. 56. 73, Frosch 71, Schildkröte 78. 79, jungfräulich 113. 248 f.

Erle, rotes Holz 147. 148. 150. 166.

Erlik 4 f. 70. 105.

Erraten des Namens 195. 350.

Erschrecken 186 f.

Erstgeburt s. Anspruch usw.

Ertränken s. Teufel.

Esel, Teufelstier 129. 130. 164, Igels Tier 131, Verhalten an Gewässern 222 f., Noahs E. 266 f. 307.

Espe zittert 134.

Estland 53. 68 ff. 128. 149. 151. 174. 189. 199 f. 204 f. 221. 242. 256. 263. 271. 292. 317.

Ethrog 210.

Euchiten 38 f. 92.

Eule, Teufelsgeschöpf 164. Warum Nachtvogel 197, ihr Schrei 225.

Eva, Erschaffung 105. 115–124, vom Teufel verführt 211. 352, aus Evas Teig werden Steine 215, Reue der Vertriebenen 223 f. Buße im Tigris 228. 230; will Adam nicht fürchten 229 ff.; Kinder Evas 246 f. 354; erschafft Wolf, Fuchs, wilde Tiere 248; im Mond 248. Vgl. Sündenfall.


Fahrt auf dem Urmeer (in Schaum, Blase, Kahn, Ei) 19. 30. 35. 43. 46. 54. 56. 61. 62. 66. 67. 801. 81. 83; auf dem Flutmeer 85 ff; Fahrt des mit dem Weltschöpfer schwangeren Weibes 66. 69. 77.

Farben werden durch Sagen erklärt:

Weiße Bergziegen 65; schwarze Bienen 129; rotes Erlenholz 147. 148. 150. 166; Genick der Schwalbe 143; Flügel des Storches 170. 191; Storchbeine 191; menschliche Hautfarben 112 f. 257. 290; bunte und schwarze Kühe 188 ff. Vgl. Specht, Rabe, Taube u.a.

Felsen, Entstehung 5 usw. s. Berge; aus Evas Teig 214 f.

Feindschaft zwischen Tieren wird durch Sagen erklärt:

F. zwischen Sperling und Schwalbe 143; Katze und Maus 166. 175. 271 ff.; Hund und Hase 174.

Ferse wird ausgerissen 137 ff. 141 Anm. 147; Haut der F. 351.

Feuer, Waffe des Teufels 5. 45. 47. 339; Erfindung des T. 49; vom T. den Menschen gebracht 28; von Gott dem T. gestohlen 142 ff. (vgl. Schwalbe, Spinne); warum im Stein 47. 142 ff., im Stahl 144. 145; seit wann raucht es 270.

Feuerstein 143.

Fichte behält Nadeln 263.

Fingernägel s. Mensch.

Finnland 192. 68 ff. 155. 166. 173 f. 1931. 2731. 277. 317.

Fische tauchen nach Erde 85, tragen Erde: s. Erde, Entstehung 224, warum platt 290.

Fischer un syne Fru 222. 3001.

Fischmöwe 318.

Fischotter taucht nach Erde 81. 82.

Fledermaus, Teufelsgeschöpf 155 f. 164; warum Nachtvogel 155 f. 198. 335; Aussehen 95; verwandelte Maus 197 f. 351.

Fliege, Teufelsgeschöpf 165 ff. 172. 230, vgl. 79; Teufel verwandelt sich in Fliege 146. 175; Fl. stiehlt Feuer, berechtigt an allen Tischen zu essen 144; belästigt Vieh 188–191, bes. 191 VI; Fliegen der hl. Margarete 198, Entstehung 216, Fl. in der Arche 267 f.

Floh, Entstehung 216.

Flunder, schiefmäulig 290.

Flußlauf 79 f.

Frankreich (s. auch Bretagne) 157. 167. 169. 170. 171. 174. 176. 177. 179. 195. 199. 201. 202. 209. 234. 248. 256. 278. 283. 286 f. 292. 307. 327 f. 336.

Franziskus 174 f.

Frau, vom Teufel erschaffen 281. 105, vgl. Eva; böse Seele, siebenfacher Verstand 105, falsch 116. 120; hat Flöhe 117. 119. 120; schwatzhaft 117; langhaarig 118; bellt 119. 120; schmeichelt 120; fehlerhaft 123; gut und schlecht 121; fürchtet den Mann 230; Gesamtwesen 123; Märchen vom Ursprung der bösen Weiber 123; Federvogel 194 ff.

Frosch, taucht nach Erde, ist gesegnet 71; geehrt 315; sein Zuruf 71. 77. 105 (vgl. Zuruf); warum Rücken gewölbt 77; Nahrung der Schlange 281. 333 f. 357; Teufelsgeschöpf 343.

Frost s. Kälte.

Fuchs, Teufelsgeschöpf 153. 164; umschreitet die Erde 82. 83.

Funken beim Teufelssturz 135. 145.

Funkenschlagen erzeugt Engel s. dort, Teufel s. dort, Menschen 63.

Fußsohle des Menschen uneben 136 f. 139. 215. 246.


[368] Gabenverteilung 186. 187.

Gabriel 3. 29–32. 67. 120. 138. 212. 220. 224. 228. 246. 267.

Galizien 58.

Gans, Teufelsgeschöpf 581. 165; warum sie schnattert 336; ruft Ararat 287.

Gascogne 336.

Gattin, undankbare 280.

Gaya maretan 113.

Gayomarthîya 12.

Geest van Jan Tambour 118. 163.

Gemse 181.

Genûn 261.

Georg, Heiliger 172 f. 262.

Gerste, Ursprung 214.

Gestalt wird durch Sagen erklärt:

eingeknickter Leib der Ameise 168; der Biene 129; des Wolfes 150; Schwalbenschwanz 143 ff. 333 f.; Ziegenschwanz 153. 165 f. 180 f; Schafschwanz 155; Kniee der Ziege tragen Stempel 154; Hornstellen an Pferdebeinen 240; Froschrücken 77; Katzenrücken 166; Pfoten des Maulwurfs, des Affen, Negerhände 156 f.; Füße des Pfaues 196 f. 207; des Elefanten 114; Ziegenbart 2. 154; Gemsbart 181; Hörner ebd.; Krone des Wiedehopfs 325 ff.; Schnabel, Hals, Schwanz der Vögel 329; Katzenfell 157; Hundefell 98 ff.; Hundenase (haarlos) 103; Nägel und Zehen s. Mensch; Fledermaus (Schwanz und Pfoten) 95; Schlund des Walfischs 336; Stacheln bei Fischen 201; bei Pflanzen 171, 176; Kelchlappen der Preißelbeere 176 f.; Wurzel der Orchidee 171; Kerbblätter der Eiche 179. 183; Runzeln des Ethrogs 210. Gesamtaussehen: Wolf 151 f.; Heuschrecke 169; Glockenblume 171.

Getreide, warum nicht auf Bergen 52; Baum der Erkenntnis 212 ff; warum kleine Ahren 213 f. 264.

Giftpflanzen 27. 146. 176.

Gnostiker 5. 20–22. 59. 93.

Goldkrone, -Hörner und -Hufe, -Nest erhalten natürliche Beschaffenheit 326 f.

Gott, Überlegung (Schlummer des Nachdenkens) am Uranfang 10 f. 15. 17–19. 58. 113; Schwäche: bedarf des Rates des Teufels (vgl. Belauschen): 2 f. 12. 28. 31. 42. 44. 127 ff. 133. 144. 240. 338; bedarf des Rates oder Beistandes der Engel (Apostel) 3. 31. 33. 34. 55. [68.] 186; befragt Menschen 3; läßt dem Teufel Feuer stehlen 142 ff.; stiehlt ihm Stein 192; kann Teufelsschaden nicht wieder gut machen 28. 96 ff. 115 ff. 123 f.; prellt den Teufel 177 ff.; Schlaf bei der Weltschöpfung (68) vom Teufel zum Unheil ausgenützt 2. 42. 43. 55. 60; Schlaf bei der Menschenschöpfung, vom Teufel ausgenützt 102. 115 ff. Schöpferische Kraft seines Speichels s. Speichel; seiner Tränen 31. 32; seines Schweißes 113; Gott badet 32. 113; raucht Pfeife 118; spaltet den Stein (Berg), in dem der Teufel sitzt 61. Nach Gott schießen 50. Gottes Herde 188 ff. Gott ackert 192 ff.; ändert des Teufels Kühe 188 ff.; ringt mit dem T. 184 f.

Griechenland 153. 174. 223. 254 f. 308. 311.

Größenmesser 65.

Grusinen 31 ff.

Guénolé 177. 201.


Häher, Teufelsvogel 164.

Hafer 185 ff.

Hagebuttenstrauch, Teufelspflanze 176; Judas erhängt sich daran, ebd.

Hahn, warum schlägt er mit den Flügeln vorm Krähen 130 f.; sein Ruf 323.

Haifisch, Teufelsfisch 165. 199.

Ham 290.

Handelswege als Wege der Schöpfungssage 37.

Handschuh in Katze verwandelt 175. 273 ff.

Handtuch Gottes, vom Teufel zur Erschaffung des Menschen benutzt 95. 113 (vgl. Tischtuch).

Haoma 140.

Hâreth 90 f.

Harut 294 ff.

Hase, Teufelsgeschöpf 153. 174; öffnet Sack 191; vorm Pflug 192; verstopft das Leck der Arche 277 f.; kurzschwänzig 278; der männliche H. gebiert 2784.

Hecht, Teufelsgeschöpf, von Gott gesegnet 173.

Heiligenbild auf dem Stein im Meer 47.

Heilkraft der Pflanzen 96.

Henna 224.

Heuschrecke, Teufelsgeschöpf 146. 168.

Himmel, Erschaffung 11. 59. 69. 137; H. des Teufels 5. 47. 67. 138. 339.

Himmelsleiter 64 f. 66.

Hiob 336 f.

Hörner 189 ff. 327.

Holland 119. 248. 305.

Holunder 200; warum reichlich fruchtbringend 336.

Holz wird durch Ziehen gedehnt 269; erhält Knorren 271. 279.

Holzwurm 321 f. 330.

Honig s. Biene.

Hopfen stammt vom Teufel 55.

Hornhaut s. Mensch.

Hornisse, Teufelsgeschöpf 166.

Hufe 327; warum gespalten 189–191.

Hund, Gottesgeschöpf 98. 107 ff. 150. 164. 174; Begleiter Yamas 108; erhält Fell[369] 98–111; entsteht durch Teufelsspeichel und Menschenfleisch 103, aus Tonrest 114. 1204, aus Kains (Abels) Leiche 250 ff.; bellt Kain! 250; Wächter des Menschen 98 ff. 117; des Paradieses 99. 101. 105 f. 108; verwandelter Wächter 107. 340; unrein 99 f. (Kirche ist ihm verboten) 102. 1071. 340; Leichenfresser 253; frißt den neuerschaffenen Menschenkörper 124 f.; aus ihm entstehen Volksstämme und -klassen 124 ff.; Verwandtschaft hündischen und menschl. Charakters 124; verachtet 103. 105; geehrt 104. 108. 2533; wohnt bei Menschen 124. 256; Hundeschwanz dient zur Erschaffung Evas 117 ff.; drückt Gefühle aus 1204; Ursprung der Hundawut 103. 119. 124; Hundefutter 103 f.; Hund raubt Adams Rippe 117 ff.

Husten, Teufelswerk 97. 98. 100.

Huzulen 243. 254. 277.

Hvarenô 140.

Hymir 111.


Ibis 75.

Igel als Ratgeber 42. 128. 130 f. 338; im Avesta 132; erhält Stachelkleid 128; birgt Kopf in Stacheln 131; verstopft das Leck der Arche 277.

Ilmarine 68.

Iltis, Teufelsgeschöpf 164.

Ilmatar 69.

Indien 14–20. 37. 107 ff. 114. 210. 298 ff. 3241. 334 f.

Inmar 62. 72. 264.

Insekten, Teufelswerk 721. 146. 153. 173. 188 ff.; warum sie den Rauch fürchten 173. (Vgl. Pfahlloch.) Entstehung in der Arche 283; nach der Sündflut 270 ff.

Iran 5. 7–13. 22. 33. 37 f. 52. 59. 74. 107 ff. 140 f. 146 f. 172. 190. 211. 239. 260 ff.

Islam 11. 191. 89 f. 168. 170. 199. 206 ff. 210–15. 223 ff. 225 ff. 241. 246. 249. 251. 256 f. 266 f. 272. 283. 285. 289 f. 295. 298. 314 ff. 320. 321 ff. 336.

Island 157. 171. 201. 317.

Ismael 316.

Italien 119. 174. 215. 255 f. 282. 336.


Jagd, die wilde 336.

Jakob 188.

Jakuten 73. 106. 139.

Jaldabaoth 21. 94. 106.

Japan 191.

Japkara 5.

Jesiden 27–31. 53. 89. 280.

Johannes der Täufer 137.

Jonas 336.

Jordan (Marias Bruder) 3; (Fluß) darin Adams Haupt 112 und Satans Vertrag 236; Adams Buße 228.

Johanniskraut 202 f.

Joseph 316.

Josua 319.

Judas = Teufel 145. 176; am Hagebuttenstrauch erhängt 176.

Judentum 112. 210. 220. 228 f. 249. 273. 284. 286. 288. 291. 294. 301. 309 f. 314 f. 319 f. Vgl. Talmud.

Juma s. Yuma.

Jumala 166. 174.


Kaaba 112. 224.

Käfer im Urmeer 77. 84.

Kälte, Teufelswerk 27. 39. 98. 99. 101. 102. 104. 178.

Kahlheit s. Mönch.

Kain 248 ff.

Kalewi-Poeg 128.

Kalmücken 18.

Kaninchen, Teufelsgeschöpf 164.

Kaper 170.

Kartoffel 177.

Katharer 40.

Katze, zur Vertilgung der Maus geschaffen 166. 175. 271 ff.; Christi Geschöpf 150; Teufelsgeschöpf 157 (Fell von Petrus); Teufel hat Anteil an der Erschaffung der K. 166 (Rücken, Kopf), sitzt in den Augen der K. 276; aus Handschuh verwandelt 175. 273 ff., aus Tischtuch 2733; Schwanz dient zur Erschaffung Evas 120; lebt bei Menschen 256; K. in der Arche 271 ff.; vom Löwen ausgeniest ebd.

Katzenhai, Teufelsfisch 165.

Kaukasus 38.

Kelten 156.

Keremet 48. 60. 62. 72. 102. 264.

Kiew 138.

Kirchen schwimmen herbei 2931.

Kirgisen 104.

Klatschrose 202.

Kleinasien 222. 279. 281 f. 293. 332 f. 335.

Körper wird umgedreht 97–99. 102. 105.

Kokosbaum 223.

Kola-Nuß 209.

Koloquinte 212.

Korah 317 f.

Kot als Ursprung des Schneiders 163.

Krähe, Lebensweise 146; ihr Schrei 193 f.; ursprünglich weiß 2861.

Kraftprobe zwischen Gott u. Teufel 301. 48. 72. 76. 78. 204 f. 348.

Krankheiten, Teufelswerk 66. 96. 99. 101. 102. 104. 109. 337.

Krebs, Gang und Lebensweise 190 f.; öffnet Sack, ebd.; Entstehung 224.

Kreolen 335.

Krokodil 224.

Kröte verstopft Leck der Arche 269, Teufelsgeschöpf 343.[370]

Kuckuck 192.

Kühe 189 ff.

Kudai 104.

Kuhfladen als Ursprung des Mönchs 163, Vgl. 345. 163.

Kuly-ater s. Xul'ater.

Kurbistan 4. 10.


Laban 188.

Lache, warum schmal am Schwanz 201.

Lamech 250 ff.

Lappland 97. 118. 128. 133. 155.

Laus, Entstehung 215; ihre Nahrung 283.

Lebensbaum s. Baum.

Lebensweise durch Sagen erklärt: Mensch leidet Mühsal 113; Hund hat kärgliches Futter 103 f., ist Diener des Menschen 103. 105. 124; Ziege hat kärglich Futter 154; Schwalbe lebt bei Menschen 145. 242. 282. 333 f.; Wolf lebt im Wald 148; Kuckuck lebt allein 192; Krähe zehrt von Gaben der Menschen 146; Spinne webt Netze 144, lebt im Winkel 145; Seidenraupe lebt auf Maulbeerbaum 330. 337; suchende Tiere 191. 287. 331 usw. Vgl. Igel, Hahn, Insekten, Schlange, Specht u.a. Wachstum der Stachelbeere 170, der Glockenblume 171, der Hagebutte 176, vgl. Getreide.

»légy« 167. 268.

Leng, Teufelsfisch 165.

Letten 44. 128. 143–145. 147 f. 149. 184 f. 189 ff. 222. 2731. 277. 281 f.

Leuchtkäfer, Entstehung 135; vom Kuckuck gefürchtet 192.

Lilith 116. 121. 229. 354.

Littauer 53. 105. 126. 149. 292.

Löwe 130. 271 ff. (Arche Noah).

Loki 202.

Lolch, Teufelspflanze 171. 264.

Lorbeer, Gottespflanze 171.

Lotos 15. 16. 36.

Loth 292. 316.

Loths Weib 266.

Lumme, Teufelsgeschöpf, Aussehen 343 f.

Luther 160.


Mähren 226.

Maelk Taūs 27 ff.

Maidari 72.

Maikäfer, Teufelsgeschöpf 165.

Mai-Tere 5. 105.

Makrele, Teufelsgeschöpf 156. 201.

Malaien 328.

Malta 216. 340. 355.

Mandäer 22–24. 3281.

Mandy-Schire 5. 9.

Manichäer 24–26.

Mansi 62.

Manu 9.

Manuscithra 9.

Marcioniten 21 f. 38. 93.

Marduk 14. 17.

Maria, Empfängnis 3. 32 in der Arche (!) 275.

Marie de France 132.

Margaretentag 198.

Martin, hl. 195.

Marut 294 ff.

Maulbeerbaum 330. 337.

Maultier 292.

Maulwurf, Teufelsgeschöpf 157.

Mauritius 335.

Maus, Teufelsgeschöpf 146. 166, in der Kirche 175. 197; in der Arche 271 ff.; in Fledermaus verwandelt 198; lebt bei Menschen 256; vom Rishi verwandelt 299.

Mazedonien 198.

Mecklenburg 156 f. 179 f. 183.

Meer, warum trübe 54.

Meistersinger 160 ff. 231 ff.

Mensch, vom Teufel geschaffen, von Gott belebt 92. (vgl. 102). 95. 113. (vgl. 110); vom Teufel verunreinigt (beschädigt) 98 ff.; vom Hund gefressen 116. 124 f.; aus Holzbild, Steinbild, Papierfigur erschaffen 106. 110; durch Bohren erzeugt 126 f. 292. vgl. 63; »erster Mensch« = Erlik 70, = Ohmanhank 75 = Herr des Lebens 84; gute und böse 100. 102. 105. Warum Hornhaut an Fingern und Zehen 102. 103. 104. 116. 226. 2271. Warum bärtig und behaart 106. 224. 228 ff.; Geschlechter suchen einander 210. Ursprüngliche Größe 242 ff. Dreimalige Menschenschöpfung 243 f. Hautfarben 112 f. 257. 290. 340. Ergrauen der Haare 314. Schönheit 316. Ursprung der roten Bärte 317.

Menstruation, Ursprung 211. 261.

Methodius (Pseudo-) von Olympos (Patara) 111. 252. 258. 271.

Metzger, Ambrosius 160 ff.

Michael, Erzengel 31. 32. 67. 115 f. (vgl. 120). 136 ff. 141. 1471. 150. 187. 338.

Mönch, Teufelsgeschöpf 158 ff. 345.

Mohammed 266. 323.

Mond, Entstehung 12. 251. 30. 59. 68 f.

Mondflecken = Luzifer 134, = Adam u Eva 248, = Kain (u. Abel) 254 ff., = Josua 319, = David 320.

Mongolen 27. 36 ff. 70. 104 f. 2651. 333 f.

Montenegro 137.

Moore, Thomas 121.

Morchel 199.

Mordwinen 53. 60 ff. 95. 101. 128. 265.

Morgenröte, Entstehung 63.

Moschusratte s. Ratte; erhält Seenkette als Wohnung 86.

Moses 317.

Mücke, weshalb stumm 281. 333 f., weshalb blutsaugend 280; kundschaftet 281 ff.[371] 333 f.; Entstehung 216; Teufelsgeschöpf 189; erhält heißen Sand in den Mund 189 f.

Mühelos arbeiten 239. 269.

Mummu 13.

Mund des Tauchers birgt Erde 4. 52–57. 60–62. 67. 71. 73. 77. 136.

Mun Turė 128.

Muschel, vom Teufel erschaffen 164. 169; vorsündflutlich 283.

Myrobolanen 223.

Myrte 215.


Nabel, Entstehung 103.

Nacht, Teufelswerk 27.

Nachtigall, verwandelt 292. 316.

Nachwerfen von Körperteilen 193.

Nägel des Tauchers bergen Erde 2. 6. 42–44. 48. 53 f. 58. 81. 86. 87. 139. 338.

Namengebung 292.

Namen erraten 195. 350.

Narzisse 223.

Natter, gehörnte 211.

Neger, Teufelsgeschöpf 157.

Negersagen 209. 257. 2741. 319 f.

Nelke 224.

Nessel, Teufelskraut 186 f.

Nestbauen wird gelehrt 328.

Neugier wird bestraft 191.

Niesen nach Beseelung 892. 90.

Nikolaus 73. 128. 262.

Nil 231.

Noah 53. 99. 257 ff. (Kap. 13). 299 ff. (Kap. 15). 328. 334; Noahs Frau 258 ff.; sein Esel 266 f. 307; Ziege 267.

Nowgorod 138.

Numi Tarom 95. 260.


Oberpfalz 168. 172.

Očurman 71. 105.

Österreich 167 f. 171 f. 193 f. 201. 204 f. 225. 246 f. 249. 253 f. 258. 262. 315.

Og 283.

Ophiten 93.

Opium, vielfache Wirkungen 299 f.

Orchideen 171.

Ormuzd 7–13. 107–109. 196.

Ossoti 38.

Ostjaken 104. 258.

Oswald 331.


Pajana 104.

Palme 223.

Papagei 325.

Pappel, warum Blätter zittern 183; auf den Morgenstern versetzt 209.

Paradies, Türhüter 135. 206 f. Hund als Wächter 99. 101. 108. Eintritt Satans 135. 206.

Paulicianer 22. 36. 38.

Paulus 55. 59. 186. 262.

Peitschenschlag des Teufels bewirkt eingeknickten Leib 129. 143. (vgl. 150 Gertenschlag Gottes); steifes Genick 201.

Perle durchbohren 330 f.; Entstehung aus Tränen 223.

Perkel 133.

Peterstag 173. 192. vgl. 339.

Petrus bei der Weltschöpfung 55. 59. 60, und Christus s. Christus, und der Teufel 157. 163. 170. 171. 173. 186. 239. 261; P. stiehlt Feuer 142 f.; hat Pferdezucht, verwünscht Kuckuck 192; nimmt Ärgernis am Fluchen 80 f.; hat die Rolle des Teufels 80 f. 124 f. 127. 129 Anm. 1675 c 1671. 168. 1811 d. 344. 205; P. und Noah 2773.

Pfahlloch 71. 721. 173 f. 339.

Pfau, Teufelsgeschöpf (Verwandlung) 196 f.; Aussehen 196; Stimme 207; Verbündeter des Teufels 206.

Pferd, Teufelsgeschöpf (Verwandlung) 155. 341 f.; vor dem Pflüg des Teufels 192; verwandelter Teufel 239 f.; Oberbeine 239 ff. 341; Gang 207; erhält weißes Mal 241.

Pflug geht von selbst 239.

Phaedrus 132.

Pharao 318.

Philipponen 54.

Phoenix 289.

planetnik 158.

Plejaden 294.

Polarente 318.

Polen 147. 153. 165. 167. 170. 187. 197 f. 256. 258. 262. 274 ff. 277. 281 f. 284. 286 f.

Portugal 119 f. 250.

Preißelbeere 176 f.

Ptahil 23 f. 30. 94.

Pupille, Entstehung 245.


Qualle, Teufelsgeschöpf 171.

Quappe, Teufelsgeschöpf, von Gott gesegnet 173.

Quodlibet 160.


Rabe umfliegt die entstehende Erde 63; ursprüngl. weiß, vergißt bei einer Leiche die Rückkehr und wird schwarz 64. 86. 283 ff.; weiß zur Zeit Christi 2861; belebt den Lachs 110; ist Teufelsgeschöpf 1(54; warum er krächzt 225; lehrt Adam das Begraben 249; Bote S. Oswalds 331 f.; seine Jungen sind weiß 249. 285; dürstet 249. 285; Brütezeit, Aufenthalt, Nahrung, Schrei 284 f.; Gang 285.

Rätselprobe 329 f.

Ralle 337.

Ratte taucht nach Erde 74. 81 ff., vgl. Moschusratte.

Raub des Feuers 142 ff.; der Sonne (des Vertrages, Gewandes, der Krone usw.) 9. 25. 44 (vgl. 62). 136–142. 145 f.[372]

Raupe, Teufelsgeschöpf 146. 172.

Rauschen der Blätter 222.

Rebe s. Weinstock.

Regenbogen 172. 346.

Reis, Ursprung 316.

Reivaçstaude (vgl. Baum) 8.

Riesen, Kampf mit Göttern 63; Urheber der Berge 41; ursprüngliche Menschengröße 242 ff. 353; Riese auf der Arche 283.

Riesenspielzeug 243. 353.

Ring im Meer 321. 330 ff.

Roche 165.

Roggen, warum rot keimend 249.

Rose, warum rot 211.

Rotwein 290. 3141.

Roussillon 150. 170.

Ruha 94, vgl. 110.

Ruhepunkt im Urmeer (Stein, Lotos, Baum) 4. 6. 16. 28 f. 31. 32. 33. 35. 59. 60. [67.] 74; im Flutmeer 85 f. 87.

Rumänien 42. 119. 135. 149. 172 f. 192. 197. 209. 245. 257. 274. 276. 279. 283.

Rußland (einschl. Kleinrußland) 30 Anm. 43. 45–48. 121. 124 ff. 134. 142. 147. 148. 149. 153. 183 f. 185 ff. 197 f. 199. 200. 209. 215. 226. 231. 236 ff. 242 f. 262. 258. 262 ff. 269. 275. 284. 288. 315. 318. 335 f.


Saba, Königin von 322 ff.

Sabbas, hl. 264.

Sabbathschänder 319 f.

Sack des Schöpfers 58. 338.

Sachs, Hans 119 f. 122 ff. 160. 272. 296 f. 303.

Sahlweide 116.

Salomo 245. 282. 321–336.

Samojeden 104.

Sand des Urmeers brennt 35. 61. Tauchen nach Sand s. Tauchen; brennender Sand den Mücken u. Fliegen in den Mund gestreut 189. 190 II.

Sandaal 171.

Sandrub 163.

Satan (Sternbild) 155.

Satanael s. Teufel.

Satornilus 94.

Schaf, Gottesgeschöpf 154, 1811. 192; Teufelsgeschöpf 154 f.; Sternbild 155.; kurzschwänzig 155; dickwollig, hängend 266.

Schal-Jime 5. 9.

Schamir 3301.

Schaum wird zur Erde verdichtet 18 f. 23. 30. 46. 50. 82. Bierschaum s. Eberschaum.

Schellfisch, warum fleckig 201.

Schildkröte 78. 79.

Schilf, Teufelspflanze 187.

Schilfrohr 128.

Schlange 49. 72. 110. 149. 1561. 165. 216 ff.; warum klug 92; warum ohne Füße 116. 207. 216 ff. 223; warum Froschblut trinkend 281. 333 f.; Schönheit 206. 218; gefleckt 217; Kamelsgestalt 206. 217.; warum giftig 206. 216 ff.; stumm 219 ff.; Angriff auf Eva 218; verstopft das Leck der Arche 277 ff.; verlangt das süßeste Blut 281 ff. 333 f.

Schlangenkönig 277.

Schneeglöckchen, Entstehung 224.

Schneider, Erschaffung 163.

Schneider im Himmel (Parallele) 65; in der Arche 283.

Schöpferformel im Munde des Teufels

a) bei der Weltschöpfung 2. 23. 35. 42. 43. [47 f.] 52–56. 60. 61. 71;

b) bei der Menschenschöpfung 158–164;

c) bei der Tierschöpfung 147–153.

Schulmus 72. 105. 334.

Schuster 193.

Schwalbe stiehlt Feuer 143 ff.; woher Genickfärbung 143; woher Gabelschwanz 143 ff. 281 f. 333 f.; lebt bei Menschen 145. 224. 282. 333 f.; Gottes Geschöpf 155. 164; vermittelt Vereinigung von Adam und Eva 224; überfallt Mücke 281 ff. 333 f. 356; belauscht Ralle 338; ursprünglich weiß 286.

Schwanger durch die Luft 66. 69.

Schwarz, Teufelsfarbe 57, 170. 188–191.

Schwarzspecht 348.

Schweden 101. 128. 151. 183. 188. 198. 218. 247. 248.

Schweigwette 233 f.

Schwein, warum Rücken wenig Borsten hat 192; warum ringelschwänzig 200 f.; Entstehung in der Arche 272.

Schweiß Gottes 113.

Schweiz 306.

Schwindsucht 134.

Seen, Entstehung 316.

Seehunde 318.

Seele holen 96 f. 98. 100. 102. 104. 105. 106. [vgl. 117]; einblasen 105.

Seide 337; Teufelsstoff 261. 295.

Seidenraupe, Teufelsgeschöpf 172; Salomos Helfer 329 f.; aus Hiobs Wunden 337; gesegnet 336.

Sensen auf der Schwelle 189 f.

Serbien 136. 209.

Serendib 223 f. 2462.

Sheik-Sinn 29. 90.

Sieben s. Zahlen.

Siebenbürgen 145. 154.

Silber 251.

Silen, Parallele 184 b.

Simon u. Judä 198.

Skorpion, Teufelsgeschöpf 146. 224.

Slowaken 58.

Slowenen 58. 311.

Smaragde, Entstehung 334.[373]

Sonne, Erschaffung 12. 192. 30. 59. 68 f. 128 f.; Heirat 129 ff.; Raub 251. 136–42. 146 f.; Schwester des Mondes 721.

Sonnenfrau 64 f.

Sophia 21. 241. 93.

Sossim 128.

Späne werden Menschen 63; Insekten 153.

Spaltung des Urmeers 13 f. 17. 31.

Specht Teufelshirt (rotgefärbt, sucht Vieh, hämmert Viehstall) 189 ff.; (beim Ackern) 193.

Speichel Gottes erzeugt den Teufel 61. 62. 66 f.; die Erde 30. 582; Sp. Christi und Petri erzeugt Sandaale 171; Sp. des Teufels erzeugt Teufel 57; Elster 136; Qualle 172; Altweibersommer, Eier des Haifischs 199; Hundefell 103; Hund 103; Oberbein des Pferdes 341; beschädigt Menschen 97 ff. 340; erweicht Hornhaut 102; Sp. des Menschen stammt vom Teufel 97. 100. 105.

Sperber, Teufelsgeschöpf 165.

Sperling, Teufelsgeschöpf 164; Teufelsdiener 143; in des Teufels Viertelmaß gefangen 198.

Spinne holt Feuer 144; spinnt 144; lebt in Winkeln 145.

Spitzmaus, Entstehung 2733.

Sprechfähigkeit den Tieren od. Bäumen entzogen 219 bis 223.

Stachelbeerstrauch, Teufelspflanze 170.

Stechginster 179.

Stechmücke 280.

Stechpalme, Teufelspflanze 171.

Steiermark 117. 183.

Steinbeißer 318.

Steinbuche 180.

Steine 5 s. Berge; aus Evas Teig 214 f.; aus Moses' Tafeln 317.

Steineiche 180.

Steinwerfen 245.

Stempel an Ziegenbeinen 154, erzeugen Kuhhörner 189.

Sterne 30. 58. 59. 68 f. 113. 155. 289. 294 ff.; Seelenglaube bei Sternen 134 Anm.

Sternschnuppen 49. 134 f.

Steuer, Erfindung 2672. vgl. 293.

Stier kämpft mit Ahriman 35 f.

Storch, von Gott und Teufel erschaffen, schwarzfleckig 170; sammelt Ungeziefer in Sack, warum rotbeinig, schwarzfleckig 191.

Straucheln 134.

Strudel 79. 80.

Sturm, Entstehung 27. 106. 1401; Teufelswerk 178. 180.

Sturz der Teufel 5. 45 f. 47. 49 f. 51. 52 f. 67. 133 ff. 138. 145. 176. 338.

Suaheli 330 f.

Suchmotiv 191. 287. 331.

Südslawen 117. 154 f. 170. 281 f. 289.

Sündenfall 5. 106. 206 ff. 241. 264 f. 311 f.; mit Sündflut verquickt 53. 276.

Sündflut 41. 243. 257 ff. 294; mit Urmeer verwechselt 53. 721. 85 ff.; Parallelen 333 f.; Lokalsagen 293.

Sumpfhügel, Sümpfe, Entstehung s. Berge.

Swaneten 32 f.

Syrien 94. 111 f. 122. 225. 251. 285.

Syrjänische Sage 173.


Tabak, stammt vom Teufel 55. 194.

Täler, Entstehung 62. 127 f. 139.

Tahmurath 141. 239. 260 f.

Talmud 89. 109. 112. 1204. 122. 184. 211 f. 216 f. 226. 246. 248. 251 f. 283. 322. 3241.

Tanne 185. 262 (behält Nadeln).

Tataren 2651.

Tatra, warum kahle Höhen 58.

Tauben bei der Weltschöpfung 30. 59. 851; Taube Noahs 284 f. (rote Füße, grünes Halsband).

Tauchen nach e. wertvollen Gegenstand 136–42. 236 ff.; nach Erde 2. 4. 15–17. 30. 35. 40. 42. 43. 45 f. 47. 52–56. 58. 60–63. 67. 71. 73. 75–77. 80 ff. 139. 338; tauchende Tiere 59. 62. 63. 66. 86. 87, vgl. Vogelgestalt, Ratte.

Taucher, warum im Wasser lebend und Speise der Menschen 73.

Teer 134. 194.

Teilungssagen 178 ff.

Teufel entsteht aus Gott 12, aus Gottes Schatten 44, aus Gottes Speichel 61. 62. 67; erzeugt Teufel (8. 9.) durch Funkenschlagen aus Steinen 18. 60. 62. 67, durch Wasserspritzen 18. 48 f. 60. 133; sitzt in Schaum (Blase, Berg, Stein) 19. (31.) 33. 61. [vgl. 32 Gott im Stein] – siehe auch Fahrt auf dem Urmeer, Ruhepunkt im Urmeer – wird aus der Tiefe erhoben 4. 7. 36. 43; Gottes Bruder (Gefährte, Gevatter) 10 f. 301. 31. 35. 38 f. 48. 60. 61. 129. 193. 263 f. 338; erbittet von Gott Land 71. 173 f. (vgl. Pfahlloch); eifersüchtig auf Gott bei Weltschöpfung 2. 4. 7. 23. 50 f. 133 usw. (siehe Tauchen, Berge, Mund, Nägel), bei Menschenschöpfung 90 ff., bei sonstiger Schöpfung 146–172. 188 ff.; will Gott ertränken 2. [8.] 42. 55. 56. 72, die Erde ertränken 41. 42. 43. 165; verunglückte Versuche, den Menschen zu schaffen 156–164, vgl. 110. 344 f.; unfähig, Geschöpfe zu beleben 90-V)5. 113. 146–156. 158–164. 344; wendet falsche Belebungsformel an 147 ff. (s. Schöpferformel); wütend über sein Geschöpf 153. 157. 158–64. 166. 174. 181; baut Himmel 67. 338; gefallener Engel 10. 27 f. 39–41; wird besiegt[374] 3. 5. 8. 9. 10 f. 25. 39. 45 f. 47 f. 92, (vgl. Sturz der Teufel); wird schwarz 35. 39; gibt dem Hund Fell 98 f. 101–106; fürchtet Donner 57, (vgl. Elias); rotbärtig 239; hinkt 50. 141. 147 f.; gefesselt 145. 184; unstät und flüchtig 183; reitet auf Ziege 2, auf Esel 129 f., auf Hasen 195; erzeugt Harz 184; seine Küche 143; seine Mühle 183 f.; Teufelspferd (Insekt) 173; ist Gott überlegen 2 f. 12. 31. 128 ff. 133. 144. 189; (reicher) 192 (baut, während Gott keinen Stein hat), (vgl. Igel, Belauschen); seine Dummheit (wird geprellt) 177 ff. 264. 348; schnitzt an seinem zu groß geratenen Geschöpf 149. 153. 169; trägt Material zur Tierschöpfung zusammen 151. 169; sitzt zwischen Augen des Wolfes 150, in Katzenaugen 276; quält Hiob 337; Teufelsschwanz dient zur Erschaffung Evas 115; des Teufels Herde 188 ff.; Teufels Getier läuft auseinander 180 f. 189; Teufel ackert 192 ff.; hindert Adam beim Ackern 236 ff.; erfindet den Dudelsack 189; soll Wind fangen 183. 347; sucht Bäume zum Hausbauen 183; in Pfau verwandelt 197; dreht Schweinen die Schwänze 200 f.; sitzt auf Wagen, der quietscht 240 f.; erfindet berauschenden Trank 184. 258. 261 ff.; erzeugt die Eigenschaften des Weines 289 ff.; sein Eintritt ins Paradies 135. 206, in die Arche 258 ff. 266 f.; verdient dem Bauern das Brot 264; verwahrt Nägel 347. – Siehe auch Vertrag, Gott, Eva, Sündenfall, Peitschenschlag.

Teufelsgeschöpfe, a) Verzeichnis ohne Sagen 164 f. b) Sagen: Ackerrade 186; Affe 156 f.; Ameise 168; Taube Auster 169; Biene 172; Bremse 173; Brombeerstrauch 170; Carpocapsa pomonella 173; Distel 185 ff.; Fledermaus 155 f.; Fliege 166 f. 172; Glockenblume 171; Hagebutte 176; Hase 174; Hecht 173; Heuschrecke 168; Holunder 200; Katze 157; Libellula depressa 199; Lolch 171; Makrele 156; Maulwurf 157; Maus (Ratte) 166. 174 f. 271 ff.; Mönch 158. 341; Morchel 199; Neger 157; Pfau 196 f.; Pferd 155; Preißelbeere 176 f.; ›planetnik‹ 158; Qualle 171; Quappe 173; Raupen 172; doppelter Regenbogen 172; Sandaal 171; Schaf 154 f. 341; Schlange 174. 218; Seidelbast 200; Seidenwurm 172; Stachelbeerstrauch 170; Stechpalme 171; Teufelsdornen 176; Ungeziefer 173; Wespe 167; Wolf 146–153. 174. 340; Ziege 153 f. 165 f. 174. 180 f. 195. 346.

Teufels Anteil an Geschöpfen: Katze 166; Orchidee 171; Drachen würz 199; Storch 170.

Teufelsmale an Tieren und Pflanzen 200 ff.

Teufelsabbiß 203. 351.

Teufelskraut 202.

Theißstrudel 80.

Tiamat 13. 17.

Tiberiasmeer 44 ff. 51. 96. 226.

Tierstimmen 143. 190 f. 192. 193. 207. 225. 250. 284. 287. 318. 323. 333 f. 336. 344.

Tigris 228. 230.

Tirol 176. 177. 179. 182 f.

Tischtuch in Katze verwandelt 2733.

Tod 101. 165.

Töröngöi 5.

Tonrest 90. 114. 1204. 340.

Tonsur 45.

Totenreich im Westen 78.

Tränen werden Perlen usw. 223 f.

Transkaukasien 31–34. 36.

Tributzahlung an die Blutsauger 279 ff.

Trocknen des erschaffenen Körpers 89 ff. 96. 116. 117. 124 f.

Trüffel 170.

Trunkenheit, vierfache 298–314, vgl. 179.

Tschagan-Schukut 71. 105.

Tscham-Pas 60. 101. 265.

Tscheremissen 60. 102.

Tubalkain 251.

Türken 74. 103. 280.

Turm zu Babel 50.


Übel stammen vom Teufel 11. 25. 27. 78. 801. 101. 102. 103. 111.

Überfall auf das feuerholende Tier 143 ff., auf das botschaftbringende Tier 281 f. 333 f. 356.

Ulema-i -Islâm 10.

Ulgen 70 ff. 105.

Umschreiten (Umfliegen) der Erde 63. 81 bis 84.

Ungarn 80 f. 95. 99. 117. 120. 126 f. 134. 166 f. 194. 196. 198 f. 200. 209. 213. 216. 224. 229. 239 f. 258. 267 ff. 273 f. 278. 286. 307.

Ungewaschener verfällt dem Teufel 270.

Ungeziefer, Teufelswerk 173. 188 (vgl. Fliege, Wespe, Insekten, Pfahlloch, Teufelsgeschöpf usw.), im Sack eingesperrt 190 f.; überfällt Kühe 188–91; Entstehung in der Arche 283; nach der Sündflut 279 ff.

Unkraut, Teufelskraut 187.

Unreinheit des Menschen 98 ff. 102. 107, des Hundes s. Hund.

Unterirdische 247.

Uralgebirge in der Sage 66.


Vedas geraubt 1402.

Verdruß Gottes, allein zu sein 32. 35. 44. 61.

Versteck unter dem Schwanz 266.

Vertrag zwischen Ormuzd und Ahriman 8. 11. 121. 33. vgl. 78, zwischen Gott und Satan: a) Teilung der Menschen (Lebendigen[375] und Toten, oder gemeinsame Herrschaft): 3. 5. 6. 32. 33. 39. 44. 62. 92. 95. 97. 102. 138. 178 f. 236; b) Teilung von Himmel und Erde 44. 138. 236. 353; zwischen Adam und Satan: 139 f. 236 ff.; vom Teufel (Ahriman) verschluckt 32 f. 141; liegt im Stein auf Meeres- (Jordans-)grund 62. 140. 236–38. 353; dem Teufel entrissen 138 ff. 236 ff. Vgl. Christus.

Verkleinerung der Erde 127 f.; Adams 246.

Vishnu 16.

Vlämische Sagen 118. 120. 196. 267. 290.

Vogel beim Sonnenraub 136. 145 f.; als Bote 329. 331; beschattende Vögel 321. 324. 326; Vögel geben Federn ab 335; dürsten 250. 285; lernen singen 225; Aussehen von Schnabel, Hals und Schwanz 329.

Vogel, Hans 231 ff.

Vogelgestalt der Gottheit 4. 6. 28 f. 30. 45–47. 53. 58–60. 62.

Vogelkönig 333.


Wacholder 192.

Wachs 127 f. 215.

Wachsen der Erde 2. 4. 6. 9. 15. 17. 42 bis 45. 52–56. 60. 62. 63. 67. 71–73. 75. 801-82.

Wäinämöinen 69.

Wär-jmnal 174.

Walachei 129. 195. 283.

Walfisch, warum Schlund enge 336.

Wanna issa 68.

Wannemuine 68.

Wanze 224.

Waschen s. Ungewaschener.

Wasser, Eigenschaften 251. Wärme 355.

Wasserhuhn 74. 79.

Wasserspecht 286 f. (Lebensweise, Färbung).

Wasserspritzen erzeugt Teufel s. Teufel.

Weberelend 242.

Wegebauen 57.

Weidenstäbchen erzeugen Sprenkelung 188 f.

Weinstock, Gottesgeschöpf 170, Baum der Erkenntnis 281. 212. 300; Zahl der Früchte 336; Sage von seiner Pflanzung und den Wirkungen des Weines 298 bis 314, vgl. 179.

Weizenbaum der Erkenntnis 212 ff.; spärliche Ähren 213 f.

Weltei 19 f. 69 (vgl. Fahrt auf dem Urmeer).

Wespe, Teufelsgeschöpf 165. 167. 188 f. 334; durch Fluch entstanden 257.

Wetten 193. 348.

Wettlauf 78.

Wiedehopf 322 ff. 331.

Wind 251. 348.

Wogulen 63 ff. 95. 103. 226. 260.

Wolf, Teufelsgeschöpf 146. 153. 164. 174. 340; umschreitet die Erde 84; lebt im Walde 148; hat Teufelshaare 149; Schwanz 340; eingeknickten Leib 150; Ursprung seines Aussehens 151. Wölfe sind Gottes Hunde 180. 192.

Wortspiel 116. 166–167. 168 [vgl. 1931]. 253. 267 f.

Wotjaken 62. 103. 258. 264. 271. 334.


Xisuthros 260.

Xul'-ater (Teufel der Wogulen) 66. 260.


Yama 9. 108.

Yazdân 12.

Yem = Yima 9. 108. 141.

Yuma 48. 60. 102.


Zahlen: drei s. Dreizahl der Schöpfer, ferner 243 f. 260. 284.

sieben 68. 73. 93. 94. 105. [180?] 185. 207. 2161. 217. 223. 251. 265. 338.

neun 263.

zwölf 243 f.

dreißig 239. 245.

vierzig 331. 243. 2773. 278. 283. 2861.

siebzig 98. 246.

siebenundsiebzig 95.

vierhundert 236.

7777: 195.

achtzigtausend 244.

Zarathustra 7.

Zaunkönig 178.

Zehen (Ursprung) s. Mensch.

Zerstörung früherer Schöpfungswerke 91.

Zervaniten 10. 16 f. 27. 28. 52. 59.

Ziege, Bart 2. 154; Schwanz 153. 165 f. 180 ff. 2663. 267; Knie 154; Augen 181; Wesen 154; kärgl. Futter 154; Teufelsgeschöpf 2. 153 f. 164. 165 f. 174. 187. 195. 346; Teufel in Bocksgestalt beim Sündenfall 32.

Zigeuner 34 ff. 198; Ursprung (Sage) 291. 318.

Zitterpappel 183.

Zrvan 10 f. 16. 29. 59. 79.

Zuruf des Igels 128, der Meise 70, des Frosches 71. 77. 105, des Zaunkönigs 178.

Zwillinge im Mutterleibe 10 f. 78.[376]

Quelle:
Dähnhardt, Oskar: Natursagen. Eine Samlung naturdeutender Sagen, Märchen, Fabeln und Legenden, 4 Bände, Leipzig/Berlin, 1907-1912.
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Jean Paul

Vorschule der Ästhetik

Vorschule der Ästhetik

Jean Pauls - in der ihm eigenen Metaphorik verfasste - Poetologie widmet sich unter anderem seinen zwei Kernthemen, dem literarischen Humor und der Romantheorie. Der Autor betont den propädeutischen Charakter seines Textes, in dem er schreibt: »Wollte ich denn in der Vorschule etwas anderes sein als ein ästhetischer Vorschulmeister, welcher die Kunstjünger leidlich einübt und schulet für die eigentlichen Geschmacklehrer selber?«

418 Seiten, 19.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Große Erzählungen der Frühromantik

Große Erzählungen der Frühromantik

1799 schreibt Novalis seinen Heinrich von Ofterdingen und schafft mit der blauen Blume, nach der der Jüngling sich sehnt, das Symbol einer der wirkungsmächtigsten Epochen unseres Kulturkreises. Ricarda Huch wird dazu viel später bemerken: »Die blaue Blume ist aber das, was jeder sucht, ohne es selbst zu wissen, nenne man es nun Gott, Ewigkeit oder Liebe.« Diese und fünf weitere große Erzählungen der Frühromantik hat Michael Holzinger für diese Leseausgabe ausgewählt.

396 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon