Planchon, Franšois-Gustave

[1303] Planchon, Franšois-Gustave, in Paris, geb. zu Ganges 28. Okt. 1833, war Prof. der Arzneimittellehre an der ╔cole sup. de pharmacie, Mitgl. der Acad. de mÚd. seit 1877 und starb April 1900. Er schrieb: ╗TraitÚ pratique de la dÚtermination des drogues simples d'origine vÚgÚtaleź (1874 bis 75, 2 voll.) und zahlreiche andere Arbeiten, besonders zur Geschichte der Pharmazie.[1303]

Quelle:
Pagel: Biographisches Lexikon hervorragender ─rzte des neunzehnten Jahrhunderts. Berlin, Wien 1901, Sp. 1303-1304.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien:
─hnliche Eintrńge in anderen Lexika