Baptiste

[302] Baptiste, Ludw. Albert Friedr., geb. 1700 zu Öttingen, Violinvirtuos, zuletzt Tanzmeister in Kassel; er st. nach 1760. Er erfand vielleicht die Doppelsaiten.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 2. Altenburg 1857, S. 302.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: