Beaver-Islands

[457] Beaver-Islands (spr. Bihwer-Eiländ), eine Inselgruppe, nahe bei der nordwestlichen Spitze des Michtgansee; die größte derselben, Big Beaver, hat einen Flächeninhalt von etwa 2 QM.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 2. Altenburg 1857, S. 457.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: