Atelier Nadar

Atelier Nadar: Selbstporträt
Selbstporträt
Alternativnamen:Photographische Gesellschaft
Wirkungszeitraum:1854-1939
Wirkungsort:Frankreich

Fotografien (1 bis 8 von 184) Mehr:  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11 

Atelier Nadar: Adolphe Monod (1802-1856), Theologe
Adolphe Monod (1802-1856), Theologe
Atelier Nadar: Adolphe Thiers (1797-1877), Staatspräsident 1871-1873
Adolphe Thiers (1797-1877), Staatspräsident 1871-1873
Atelier Nadar: Adrien Proust (1834-1903), Professor der Medizin, Vater des Schriftstellers Marcel Proust
Adrien Proust (1834-1903), Professor der Medizin, Vater des ...
Atelier Nadar: Albert Duc de Broglie (1821-1901), Ministerpräsident 1873 und 1877
Albert Duc de Broglie (1821-1901), Ministerpräsident 1873 ...
Atelier Nadar: Albert I. (1848-1922), Prinz von Monaco seit 1889
Albert I. (1848-1922), Prinz von Monaco seit 1889
Atelier Nadar: Albert Lambert (1865-1941), Schauspieler
Albert Lambert (1865-1941), Schauspieler
Atelier Nadar: Alexander III. (1845-1894), mit Xenia, Olga, dem Zarewitsch Nikolaj, Georg, Michael und der Zarin Marie
Alexander III. (1845-1894), mit Xenia, Olga, dem Zarewitsch ...
Atelier Nadar: Alexander III. (1845-1894), Zar von Russland seit 1881
Alexander III. (1845-1894), Zar von Russland seit 1881

Übersicht der vorhandenen Fotografien

/Fotografien/R/Atelier+Nadar/4.rss

Buchempfehlung

Holz, Arno

Phantasus / Dafnis

Phantasus / Dafnis

Der lyrische Zyklus um den Sohn des Schlafes und seine Verwandlungskünste, die dem Menschen die Träume geben, ist eine Allegorie auf das Schaffen des Dichters.

178 Seiten, 9.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Geschichten aus dem Sturm und Drang. Sechs Erzählungen

Zwischen 1765 und 1785 geht ein Ruck durch die deutsche Literatur. Sehr junge Autoren lehnen sich auf gegen den belehrenden Charakter der - die damalige Geisteskultur beherrschenden - Aufklärung. Mit Fantasie und Gemütskraft stürmen und drängen sie gegen die Moralvorstellungen des Feudalsystems, setzen Gefühl vor Verstand und fordern die Selbstständigkeit des Originalgenies. Michael Holzinger hat sechs eindrucksvolle Erzählungen von wütenden, jungen Männern des 18. Jahrhunderts ausgewählt.

468 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon