Angelico, Fra: Der Gekreuzigte und San Domenico, Detail

Angelico, Fra: Der Gekreuzigte und San Domenico, Detail
Künstler:Angelico, Fra
Entstehungsjahr:um 1437–1446
Technik:Tempera auf Holz
Aufbewahrungsort:Florenz
Sammlung:Museo di San Marco
Epoche:Gotik, Frührenaissance
Land:Italien
Ähnliche Einträge in anderen Lexika

Brockhaus-1809: Domenico Cimarosa

Brockhaus-1837: Fra Diavolo · San-Marino

Brockhaus-1911: Fra Angelico · Domenico di Giovanni · Fra · Fra Paólo · Fra Diavolo · San Cristóbal [2] · San Cristóbal de los Llanos · San Cristóbal de la Habana · San Domingo · San Diego · San Daniele del Friuli · San Carlos de Ancud · San Cataldo · San Colombano al Lambro · San Cristóbal · San Bernardino · San Carlos · San Fernando [3] · San Fernando [2] · San Fernando · San Fratello · San Francisco · San Francesco d'Albaro · San Fele · San Domingos · San Domingo Comitán · San Felíu de Guixols · San Felipe de Játiva · San Felipe · Ma-san-po · Kun-san · Geronimo de San Yuste · Monte San Nicola · Monte San Giuliano · Monte San Felice · Borgo San Donnino · Borgo San Dalmazzo · Alcázar de San Juan · Fu-san · Castel San Giovanni · Borgo San Sepolcro · San Antonio de los Baños · San Antonio · San Andrés de Palomár · San Benedetto del Tronto · San Bartolommeo in Galdo · San Bartolomeo de Honda · Quen-san · Pu-san-kai

DamenConvLex-1834: Cimarosa, Domenico

Eisler-1912: Romagnosi, Giovanni Domenico

Herder-1854: Fra Diavolo · Fra Bartolomeo

Meyers-1905: Angelĭco · Giovanni, Domenico di · Fra Paolo · Fra Diavolo · Fra · Fra Bartolommeo

Pierer-1857: Fra Bartolommēo di San Marco · Angelĭco · Domenĭco, S. · Domenĭco · Fra Moriale · Fra Guglielmo · Hu-fra-schmo-dad · Fra Paolo · Fra Diavŏlo · Fra · Fra Giocondo · Fra Filippo

Buchempfehlung

Neukirch, Benjamin

Gedichte und Satiren

Gedichte und Satiren

»Es giebet viel Leute/ welche die deutsche poesie so hoch erheben/ als ob sie nach allen stücken vollkommen wäre; Hingegen hat es auch andere/ welche sie gantz erniedrigen/ und nichts geschmacktes daran finden/ als die reimen. Beyde sind von ihren vorurtheilen sehr eingenommen. Denn wie sich die ersten um nichts bekümmern/ als was auff ihrem eignen miste gewachsen: Also verachten die andern alles/ was nicht seinen ursprung aus Franckreich hat. Summa: es gehet ihnen/ wie den kleidernarren/ deren etliche alles alte/die andern alles neue für zierlich halten; ungeachtet sie selbst nicht wissen/ was in einem oder dem andern gutes stecket.« B.N.

162 Seiten, 8.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon