kréta, Karl: Hl. Borromäus

Škréta, Karl: Der Hl. Borromäus betet für die Pestkranken
Künstler:kréta, Karl
Langtitel:Der Hl. Borromäus betet für die Pestkranken
Entstehungsjahr:1647
Technik:Feder mit Biester, auf Graphit, auf hellbraunem Papier
Aufbewahrungsort:Prag
Sammlung:Národní Galerie
Epoche:Barock
Land:Tschechien (Böhmen)
Kommentar:Studie für das Lünettengemälde »Der Hl. Karl Borromäus besucht die Pestkranken«, urspr. im Spital der in Prag lebenden Italiener, in der Marianischen Kongegation in Prag, heute Nationalgalerie

Buchempfehlung

Mickiewicz, Adam

Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen

Pan Tadeusz oder Die letzte Fehde in Litauen

Pan Tadeusz erzählt die Geschichte des Dorfes Soplicowo im 1811 zwischen Russland, Preußen und Österreich geteilten Polen. Im Streit um ein Schloß verfeinden sich zwei Adelsgeschlechter und Pan Tadeusz verliebt sich in Zosia. Das Nationalepos von Pan Tadeusz ist Pflichtlektüre in Polens Schulen und gilt nach der Bibel noch heute als meistgelesenes Buch.

266 Seiten, 14.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon