Sachbestand.410

Die Zahl vor dem Komma bezeichnet die Seite, die Zahl hinter demselben die Nummer des Stückes.


[Die Seitenzahlen beziehen sich auf den Erstdruck.]

Adelinde, Gräfin, 22 ff. 25.

Advent, Adventszeit 25, 28. 51, 65. 55, 69. 72, 98. 79, 110.

Aechzen, gespenst. 110, 159.

St. Agathasalz 200, 313. 15.

tag 200, 313. 15.

zettel 305, 488.

Albers, Schwank von, 454, 687.

Allerheiligenzeit 109, 155.

Allerlei Aberglauben 495, 707.

Alpirsbach, Wahrzeichen von, 156, 242.

St. Andreastag, St. Andreasnacht 341, 577.

Aengstichen, gespenst., 21, 23.

Antichrist 180 ff., 282. 182 ff., 285.

Apfelgrün (Rosse, Wagen) 46, 59.

Armen Seelen, die, 282, 441.

Armenseelenlicht 283, 442.

Astlochzauber, s. Zauber.

Athem des Wassergeistes 134, 204.

halten, Aberglb. 36, 44.

Aufsitzen des Geistes 9, 8.

Augen, der Geister 11 10. 22, 24.

segen 210, 318.

Aveläuten 32, 38.


Bachgeist 129, 194.

Backen gespenst., 299, 473.

Pädagog. Aberglb. 492, 705.

Baden des Zwerges 61, 79.

Baldian, Geist, 89, 119.

Palmen, Märchen, 346, 579.

Bannen 12, 11. 331, 554. 334, 560. 336 ff., 564 u. 565.

Bär, Hans, der Riese 350 ff., 581.

Bärenstecher, Schwank, 445, 668.

Paradies, irdisches, 183 ff., 290. 348, 580.

Bart, grauer, langer, 28, 34. voll Eiszapfen 288 453. roter, 382, 605.

Bartholomäustag 17, 17.

Basilisk 122 ff., 180.

Baum, Erlösung, s. Wiege.

Baumburg 4, 4.

klotz, als Geist, 10, 8.

Baurenweiblein 62, 81.

St. Pelagius 416, 639.

Bercht, der, 250, 394.

Berggeister 293, 461.

Besegnungen 202-211, 314. für »böse Leute« 202, 314. 1-7.

Beschreien 95, 131.

Besprechung gegen Geister 301, 478.

Pestkreuz 164, 254.

zeit 240, 370.

Betglocke 285, 445.

[523] Betrug, Strafe, 25, 27. 70, 97. 112, 162. 113, 165.

St. Petrus schiebt Kegel 195, 308. 1-2.

Petrus u. das Bäuerlein 362, 586.

– u. der Schmied 363, 587.

Bettelmann 165, 256.

Beuron, Wahrzeichen, 161, 249. Gründung 393 ff., 622.

Beutelsbacher, Schwank, 453, 684.

Pfahl, blühender, 319, 514.

Pferde, Aberglb. 121, 178. 1-4.

Pflanzen, Aberglb., 489 ff., 704.

Dr. Phrastes 213, 325.

Bibernellen 241, 373.

Bienen 126, 191.

Bild, spuckendes, 297, 469.

Blautopf 418, 642.

– -Nymphe, Opfer, 133, 201.

Blick, böser (malus oculus) 498 ff., 33 u. 34.

Blinde Schwester 69, 97.

Blindschleiche 381, 604. 4.

Blitz, Blitzstein 194, 307.

Blockstrecker, Stichelname, 449, 676.

Blutquellen 242, 376.

Blutstillungssegen 207, 14. 480, 703. 1-3.

Pokal von Neuneck 228, 348.

Bopfinger Schwänke 433 ff., 663. 1-28.

Prädikanten, Historien, 215, 328 u. 329. 216, 330.

Brandjockele, Zauberer, 17, 18. 31, 38.

Brandsegen 206. 11-13. 211, 321.

Breithut (Langhut) 8, 8. 22, 24.

Breithutspiel 9, 8.

Procession, gespenst., 2, 2.

Brod, vom, 493, 706.

Brodlaib, steinerner, 155, 241.

Bröller 136, 209.

Brüder, feindliche, 256, 405.

Brüllen (Rumpeln, Tosen) im Berg 27, 33.

Brunnen, merkwürdige, 32, 39. 406, 634. 415, 637a.

Buchhorner, Schwank, 449, 677.

Bühl, Baisinger, 170, 264.

– Flecken, 217, 332. 457, 689.

Burggeist, feuriger, 287, 451.

Büßerkreuze 173, 267.


Darmgichtsegen (Pferde) 207, 16.

Däumling, Märchen, 354 ff., 582.

Deichelmäuse, Stichelnamen 451, 679.

Diebe erkennen 1, 1.

Diebsbann 336 ff., 564 u. 565.

Diebstahl, Strafe, 431, 661.

Donner 195 ff. 308. Namen a.a.O. 1. 2. 3.

Dornstrauch 195, 308. 7.

Drachen 104, 148. 106, 151. 107, 152. 189, 299. 1.

Dreikönigstag 469, 696.

Dreißgeisteier 326, 534.

Dreispitzhut, gespenst., 21, 23.

Duttenthal 1, 1. 2, 2. 3, 2.

Duttfe a.a.O.


Eigenthum, ungerechtes, 60, 78.

Eisenspiegel (Eulenspiegel) 335, 562.

Elias, Blut des, 183, 286.

Ellwangen, Gründung, Namen 166, 259.

Elster 124, 181.

Ende der Welt 180, 281-283. 182, 284. 183, 286-288.

Entenfüße 57, 74.

Entrückung 70, 97 (Knabe). 257, 406 (Braut). 184, 291.

Erbisberg 193, 306. 5.

Erdenbrand, s. Elias.

Erdbeeren 6, 6a. 382, 608.

Erlösung suchende Seelen 72, 98 u. 99. 74, 100. 75, 101 u. 102. 79, 109. 80, 111. 243, 379.

Ertränkung der zwölf Knaben 224, 341.

Esel, Stichelnamen 450, 678. 442, 664. 1 u. 2.

Eselhenker 453, 683.

[524] Eulengrube 128, 193.

Ewigkeit 183, 289. 184, 291.


Faden, brochen, 8, 7.

Fahrende Schüler 85, 116.

Fahrsamen (Farr-, Varrensamen) 333, 558. 340, 576.

Fässerfolter, Spuren, 219, 334.

Fastnachtsonntag 8, 7.

Dr. Faust 212, 324.

Feen, Feencult 3, 3.

Festmachen, sich, 340, 576. 331, 554 u. 555.

Feuer, nächtliche, 11, 10. 198, 313. 64, 84.

Feurige Ritter 285, 447.

Wagen 33, 40.

Fischer 135, 206.

Feuerbesprechen 201, 20.

Feuerkohlen, Augen, wie, 22, 24.

Feuertrank 14, 11.

Fiebersegen 209, 316.

Fingermale, eingebrannte, 171, 265.

– im Brod 324, 526.

Fisch, gespenst., 132, 199.

Flämmlein, gespenst., 64, 84. 65, 88. 109, 156. 259, 407. 284, 445. 285, 446. 286, 448. 386, 614b.

Flammengeweih 394, 622.

Flammengesicht 66, 88.

Flammenzug, nächtlicher, 299, 474.

Flasche, gebannt in, 295, 465.

Fluchen, Strafe, 65, 87, 81, 112. 247, 385 u. 386. 235, 360.

Fräle (fränk.) v. Spessart 68, 95.

Frauenberge 176, 273.

Frevelnder Franzose 427, 651.

– Hirtenbube 430, 659.

– Holzbube 431, 660.

– Metzger 430, 658.

Frevlerin, umgehende, 220, 335.

Friedrich III., Kaiser, 225, 343.

Frömmigkeit, Macht der, 403. 631.

Fronfasten 143, 222.

Frösche zur Ruhe bringen 116, 173. 131, 198.

Fuhrmann, gespenst., 19, 20.

Fuhrwerk, gespenst., 19, 20.

Füllistriller, Schwank, 448, 674.

Fünfe grad 153, 237.

Fußkrankheiten, gegen, 409, 635. 414, 636.

Fußspuren v. Heiligen 409, 635. 415, 637b.


Gabel, silberne, 4, 4.

– die erste etc., 47, 60.

Galgenplatz 25, 29.

St. Gangolfsbrunnen 416, 638.

Gans, goldene, 364 ff., 589.

Gaunerschwänke 463, 693.

Gebetes Kraft 409, 635.

Geist im Glas 294, 462.

Geister, verschwunden, 301, 479.

Geld, beten um, 254, 403.

– wanderndes, 102, 144.

Geldsack 64, 85.

Gelöbnisse 388, 616.

Gesichter, verborgen, 74, 100.

Gespenst, Mehlsackgestalt, 18, 20.

Gespensterthiere, Rosse, weiße, 1, 1. Rappen, kopflose, 9, 8, Rappen 6, 19, 20. Rabenschwarzes Roß 27, 33. Gestecktes Roß 28, 34. Rappen, gespenst., 26, 30. Schimmel, geharnischter, 26, 30. Pferde, gespenst., 32, 39. 109, 155 u. 156. 110, 157-159. 111, 160 u. 161. Ochsgeist 114, 168. Kalb 115, 169 u. 170. Schweine 112, 163. 113, 164-166. 114, 167. Pudel 84, 115. Hündlein, winziges, 19, 20. Schäferhund 17, 17. Hündlein im Berge 71, 98. Hase, dreibeiniger, 108, 154. Schafe 83, 114. Heerde 17, 17. Gaißlein, s. Kratenweiblein. Hahn 116, 171. Raben 16, 17.

Gewürm, häßliches, 73, 99.

Gichter, gegen, 481. 7.

Glaszauber 339, 573.

[525] Glatt, Wahrzeichen, 162. 251. 163, 253.

Glocken, ausgewühlt, 419, 643.

– gumpen 144, 223.

– gebannt 145, 224.

– im Wasser 143, 222. 144, 223. 145. 224. Trauernde 145, 224.

– Stiftung 151, 233.

– Zeugin 152, 235.

– Aberglb. 151, 234.

– Kauf, sonderb., 147, 226 u. 227. 148, 228. 149, 229. 150, 231.

Glöcklein, des Geistes, 80, 110.

– Läuten, v. Geiste (Thorglocke), 9, 8.

Gmünder Wahrzeichen 154, 239. 155, 240.

Gnadenbild 418, 642.

Göppinger Brand 250, 395.

Göttelfinger Sträßle 36, 45.

Gottesauge 382, 606.

Götzenaltar 26, 31.

Graumantel 28, 34.

Gräber, öffnen sich, 422, 646. alte 170, 264.

Gränzen für Geister (Kapelle) 13, 11 (Bildstock). 22, 24.

Grille 126, 190.

Grünmantel 15, 14.

Gut, verlornes, 125, 189.


Haare, Aberglb., 125, 188.

Hackenmann 132, 200.

Häcker, gegen, 481, 10.

Häfen, in der Hölle, 270, 418.

Hagelwetter, gegen, 195, 308. 8.

Hagen, brummend im Weiher, 143, 22.

Hahnenfeder 12, 11.

Hahnenkrat 234, 358. 259, 407.

St. Hailwigildis, Hällwiga 404. Anmerk.

Hand, eingebrannt, 278, 471.

Handschuh, unversehrt, 432, 662.

Hartherzigkeit, bestraft, 65, 88.

Hasenei, Schwank, 445, 669.

Hasennest 140, 219.

Hausgeist, polternder, 295, 466.

Hauswurz 194, 1.

Hecht, merkwürdiger, 254, 401.

Hechtskopf 254, 402.

Heerhaufen, nächtlicher, 32, 39.

Hegäuer 291, 459.

Heide, der, 251, 398.

Heidinnen, die drei, 1, 1.

Heidenküche 251, 397.

Heidenschlacht 228, 347.

Heidenthor 137, 210.

Heiligenthäle 1, 1.

Heiligkreuzthal 398, 624.

Helfensteiner 9, 8.

Herrgottsstein 194, 307. 2.

Hexen, Hexenmeister 306 ff., 493. 317, 510. 320, 315. 315, 504. Unterscheidung vom Schrättele 305, 487. Schwur 307. Hexenfüße 312, 497. Eingeweide 327, 537. Triefaugen 325, 530. 2. Fußstapfen a.a.O. 1. Kleidung 330, 552 Rotes Tuch 307, 493. Hexensalbe 307. Hexensabbat 310, 496. Hexenritt 308 u. 309, 494 u. 495. 310, 496. Versammlungsorte 312, 498. 325, 531. 326, 532. Versammlungszeit 313, 499. Luftfliegen 311. Anmerk. Hexentanz 311, 497. 309, 494. Hexenbäumlein 326, 532. Heuberger Hexlein 309, 494. Hexennamen 321, 517. Das »Walt Gott der Hexen«. 328, 541. Anreden 328, 543 u. 544. 329, 545. Hexe nackt 313, 500. 318, 513. Wettermachen 313, 500. 324, 524. 3. 4. 330, 553. Im Winde, Windsbraut 192, 304. 324, 525. Wasserhosen 320, 516. Kreuzwege 327, 538. Als Katzen 327, 538. 2. 325, 527. Als Gans 318, 513. Als Reisigbuschel 325, 527. Machen Mäuse 316, 305. 315, 504. Heilungen 316, 506. Geldsieben 317, 508. Beschlagen 318, 512. Tragen müssen 317, 509. Durchstochen 314 ff., 503. Im Mühlrad 314, 502. Kinder beschenken 326 ff., 535. Kinder[526] stehlen 313, 501. Hexen in Ställen 306, 493. 324, 527. 325, 529. (Pferde) 327, 536. (Schweine) 323, 522. Bei Wöchnerinnen 327, 539. Erkennungsmittel 328, 540. 329, 549. Mittel gegen Hexen 1, 1. 323, 523. 323, 524. 322, 519. 318, 511 (Rauch). 327, 538 (Böcke). 322 ff., 521. 329, 545 (Besen). 330, 550 (Sargbrett). 322, 520 (Läuten).

Hirschauer, Schwänke 452, 682. a.b.

Hirschgeweih, blutend, 242, 375.

Hofen, Jäger v., 18, 19.

Hoi, Hoi, Ruf, 56, 70.

Hölle 262, 409.

Höllenloch 87, 118.

dienst 269, 418. 270, 418.

wege 262, 409.

Höllischer Gaißfuß 274, 424.

Holzfrevel 13, 11. 16, 15. 56, 71.

Holzschuhe 67, 91.

Holzwart, umgehender, 294, 464.

Honberg 37, 48.

Honensteine (Hunnensteine) 172, 266.

Hosenflecker 11, 11.

Hostie, hl., Frevel, 340, 574. 385, 613. 386, 614b.

– unverweset 385, 614.

Hudelmann, Wasserdämon, 128, 193.

Hufeisen, verkehrt, 226 ff., 345.

– an Kirchthüren, 158. 246.

Hunde 117, 174. 1. 6. 8. 9. 10.

Hundgebell d. wild. Jagd 14, 12. 15, 13.

Hundsknöpf 136, 216.

Hungerberg 249, 389.

Hungerbrunnen 141 ff., 220.

Hungersnot 241, 374.

Hunnen 22, 25.

Hurexdex 20, 22.

Hut, breitrandiger, 10, 8 u. 9. 11, 10. 58, 75.


Jacobstab 190, 299. 3.

Jäger, wilder, 15, 15. 14, 12. 14, 11. 16, 15. 17, 18. 30, 36. 19, 21. 17, 19. Namen 14, 12. 15, 14. 26, 32. Eigenschaften 9, 8. 11, 9. (Peitschenknallen) 18, 19. (Juxen) 22, 24. 12, 11. (Gelächter) 15, 15. Mit Hündchen 15, 13.

– und die Müllerstöchter 369 ff. 593.

Jahre, hundert, 78, 107. Siebenzahl 49, 63. 270, 418.

Jammern, unterirdisches, 87, 118.

Jesuiten, Geisterbanner, 67, 90.

Jesus und der Pharisäer 360, 584.

– Petrus 360, 585.

Johannisfeuer 42, 52.

– Nacht 278, 437.

– Evangelium 196, 309. 3.

– Sommerjohanni 33, 41.

Josephsstraße (Milchstraße) 190, 299. 6.

Irreführende Geister etc. 7, 6a. 18, 19. (Jäger) 38, 48. (Kobold) 6, 6a. 12, 11. 14, 12. 15, 14. 59, 77. (Waldweiblein) 63, 82 u. 83. 64, 84. 64, 86. 65, 88. 67, 90. 68, 94. 111, 160. 112, 162.

Juden, von den, 383, 611.

Jude, ewiger, 211, 322.

– umgehender, 50, 64.

Judenmatzen, Aberglb., 195, 308. 5.

Jungferneiche 156, 243.

Jungfernloch, Höhle, 69, 97.

Jupp, die lang, 250, 393.

Juppen, der schwarzgraue, 11, 10.

Juxen (jauchzen), gespenst., 10, 9.


Kalb 121, 178. 5. 6. 8. 188, 297. 5.

Kanne, Geist in der, 50, 64.

Kapelle, Gränze des Geistes, 13, 11.

Kapheira, s. Kaplaneimann.

Kaplaneimann, Gespenst, 16, 16.

Charfreitag 326, 533. 471 ff., 698. Woche 55, 69.

[527] Karpfengasse, Schwank, 444, 667.

Katzen 117 ff., 174. 2. 3. 4. 5. 7. 11. 12.

Kegel, silberne, 7, 6b. Goldenes Kegelspiel 245, 382. 246, 383.

Kellermännlein, s. Kistenmännlein.

Kette um Kirchen 157, 245.

– abbeißen, 249, 390.

Kieselsteinwerfen, gespenst., 32, 39.

Kinderbrunnen 140, 219.

Kinderschrecken 25, 28 (Schimmelreiter). 26, 29 (Hardtreiter). 57, 73. 59, 76 u. 77. 63, 81. 64, 86. 67, 92. 68, 94. 110, 157. 250, 392. 394.

Kindsmord, bestraft, s. Baurenweible.

Kirchen, erleuchtete, 300, 475 u. 476.

Kirchenbetrüger, umgehender, 296, 467.

Kistenmännlein 37, 48.

Klee, fünfblättriger, 330, 551.

Kleidung, alterthüml., 2, 2. 8, 7.

Klingeln, gespenst., 67, 92. Im Felsen 238, 367. 239, 368.

Klopfer 55, 69.

Kloster, Spuck im, 74, 100.

Knall, gespenst., 54, 68.

Knechte, undankbare, 4, 3. 5, 4 u. 5.

Kobolde, Hausgeister etc. Namen Boppôle 50, 64. Einfüßle 51, 65. Poppele 47, 61. Bobbele 46, 63. Schlurkerle 57, 72. Mönch 53, 67. Wesen, unsichtb., 54, 68. Ding, der gute, 52, 66. Kapuziner 52, 66. Hausdienste 61 ff., 80. 54, 68. 44, 55. 48, 62. 49, 62. 51, 65. 57, 72. 52, 67. 49, 63. 52, 66. Neckereien 38, 48. 47, 61. 50, 64. 51, 65. Fortziehen 44, 55. 47, 61. 50, 63. Weibliche Hausgeister 61, 80. 54, 68. Kleidung 44, 55. 45, 58. 51, 65. 53, 67. 57, 74.

Kolmansbüchlein 325, 528.

Kolmanswald 30, 36.

Kopflose Gespenster etc. Jäger 18, 19. Reiter Schimmelreiter 21, 24. 24, 27. 25, 28 u. 29. 26, 30. 29, 35. 35, 43. Andere 18, 20. 22, 25. 68, 95. 296, 468. Rosse 26, 30. 110, 157 u. 158.

Krämpfe, gegen, 481, 9.

Krause, gebannt in, 294, 463.

Kräuter, heilsame, 1, 1.

Krebs im Wappen 444, 666.

Kreuzlein opfern 421, 644.

– aus der Erde gewühlt, 392, 620.

Kreuzesnagel, hl., 323, 523.

Krieg, anzeigen, 15, 13. 286, 449.

Kriegsvolk, gespenst., 31, 39.

Kriegswiese 239, 369.

Christenschlacht 228, 347.

Christnacht 278, 436.

Christoffelsgebet 325, 528.

Christus als Bettler 233, 357.

– Entrücker 257, 406.

Kröteneier 332, 557.

fuß 305, 488.

Krucifix, wunderb., 425, 650.

– durchschossen 426 ff., 651.

Kuckuck 124, 182. Schwank 443, 665.

Kugel, abgeprallte, 18, 19. Goldene 7, 6b.

Kühe 122, 178. 7. 9.

Kunkeln, silberne, 7, 7.

Kunkelstubenbräuche (Wetten) 255, 404.

Kutsche, gespenst., 13, 11.


Lang Jupp, s. Jupp.

Langnase 249, 391.

Lapp, Hans, v. Zimmern, 454, 688.

Lapphut (Schlapphut) 10, 9.

Laura, Fräulein, 7, 6a.b.c.

Laurentiuskohle 199, 313, 4.

Läuten, Stiftung, 243, 378.

Lederne Brücken 237, 365.

Leiche, Leichenglaube 281, 440. 280, 439.

[528] Liebe (Ehe) 477, 702.

Lichtlein (Wachs-), Glaube 200, 13.

Lichtmeß 470, 608.

Lindwurm 106, 150.

Lockende (verlockende) Fräulein 3, 3. 8, 7.

St. Longinustag 100, 141.

Lotteriezauber, s. Zauber.

St. Loy 404 ff., 632. 1. 2.

Lüge, Strafe, 53, 67. 152, 235.

St. Luitpert (Luip, Luib, Leiphart) 411 ff., 336.

Dr. M. Luther 215, 327.


Maitis, Wahrzeichen, 163, 252.

Malefizkreuze 169, 261 u. 262.

Männlein, grünes, 334, 578.

Mantel, grauer, 28, 34. 45, 58.

Marker, feuriger, 287, 450.

St. Martinstag 8, 7.

Mäuse 120, 177. 407, 634. 4.

Maximilian, Kaiser, 225, 342.

Medizinischer Aberglb. 480, 703.

Meerfräulein 134, 203.

Meersburg 139, 215.

Messerchen, silbernes, 3, 3.

Meßklingenschlapp 293, 462.

Millthau 196, 309. 1.

Mißhandlung an Ehalten 17, 18.

Mond, schießen nach dem, 288, 297.

Mondsfinsterniß 188, 297. 4.

Mondflecken 186, 295.

Mondmandle 188, 297. 6.

Mondschein 187, 296. Aberglb. 188, 297. 1 u. 2.

Mondfanger, Schwänke, 446 ff., 671. 448, 673. 449, 675. 457. 2. 460, 690. 3.

Mord, Strafe, 114, 167.

Moriz v. Sachsen 214, 326.

Moses, Hörner, 381, 605.

Mosis, Buch VI. VII. 83, 114.

Muotisheer, s. wildes Heer.

Muttergottesstein 194, 307. 2.

Muttergottes singt 374, 595.

Muttergottes segnet 376, 597.

– weist heilsame Wurzel 375, 596.

– aus der Stadtmauer 377, 598.

– winkt 378, 600.

– weint 379, 601. 381, 604. 5.

– auf dem Wasser 379, 602.

– in der Tanne 380, 603.

– Garn 381, 604. 2.

– Grüble (im Ei) 381, 604. 3.


Näberle, der, 160, 248.

Nachtfrau 250, 392.

Nachtweible 187, 296.

Namenserklärungen, volksthümliche, 2, 2. 173, 268. 176, 275. 177, 276. 174, 269. 175, 272. 175, 271. 176, 274. 174, 270. 177, 277. 175, 273.

Nebelmännlein 348 ff., 580.

Nervenfieber 481, 6.

Neujahr 469, 696.

St. Nikolaustag 342, 575. 276, 428. (Ueberzähliger) 273, 423.

Niesender Geist 289, 455 u. 456.


Ochs, gespenst., 114, 168.

Ochse trinkt den Bodensee aus 107, 153.

Ofenbank, nicht geheuer, 290, 457.

Ohrfeigen, von unsichtb. Hand, 20, 21. 49, 63.

Opfern, den Schimmeln, 1, 1.

Orgelnische, nicht geheuer, 298, 472.

Ortsnamenentstehung 178, 280. 178, 279. 2. 2.

Osten, Fahrt in den, 226, 344.

Ostertauf 142, 221.

Otternlinde 104, 148.

St. Ottilia 417, 640 u. 641.


Raben, Aberglb., 89, 118. 113, 181. 1-5.

Rad, Aberglb., 37, 47. 200, 12.

St. Ratperonius (Råbis) 408, 635.

[529] Ratten 119, 177.

Rattenfeiertag 120, 177.

Räuber, grausamer, 244, 380. 368, 592. 372, 594.

Rauch, als Geist, 92, 123.

Rauschig sterben, Strafe, 37, 47. 1.

Rechbergisches Wappen 228, 347.

Regen 196, 309. Regenbogen a.a.O. 7, 8. Maienregen a.a.O. 2. Regenbogen, falsch, a.a.O. 6. Todtenbrücke a.a.O. 8. Regenbogenschüsselein 197, 310. Regenvogel 196, 309. 4.

Reiter, gespenst., 25, 29. 24, 26. 27, 34. 21, 24. 26, 32. 25, 30. 25, 31. 28, 34.

Reliquienfrevel 398, 624.

Rengershauser Kamm, Schwank, 454, 686.

Riese und Storch, Märchen, 364, 588.

Riesenmänner, feurige, 245, 381.

Ritter, umgehende, böse, 9, 8. 26, 31. 27, 33. 26, 33. 30, 37. 220, 337. 30, 36. 159, 247.

– geharnischte 25, 31. 26, 30.

– starke 227, 346.

– bösartige lebende 226, 345. 227, 346. 2. 249, 349. 9, 8.

– wilder 220 ff., 337.

Rommelsbacher, Schwank, 453, 685.

Rosenhecken 381, 604. 1.

Rotkehlchen 125, 186.

Rückwärtsreiten, nicht geheuer, 37, 47. 1.

Rufe, gesp., 20, 21. 21, 22. 27, 32.


Seele als Taube 246, 304. 280. 439.

– weiße Maus 303, 482.

Seelenwoche 11, 10.

Singen, unterirdisches, 238, 366.

Sohlen, eiserne, 60, 78.

Sonne, von der, 189, 298.

Sonnenspritzer, Stichelname, 447, 672.

Sonntagsarbeit 496, 15.

Sonntagsschänder 235, 362. 236, 363.

Schäfer, umgehender, 16, 17.

Schatz in Bergen, Hügeln 26, 32. 70, 97. 72, 98. 78, 108. 75, 101-105. 79, 109 u. 110. 81, 111 u. 112. 82, 113. 83, 114. 85, 116. 86, 117. 88, 118. 89, 119. 91, 121 u. 122. 93, 126. 94, 127 u. 128. 100, 142. 101, 142. 103, 146. In Wäldern, Feldern, Gärten, Häusern, Wassern etc. 84, 115. 87, 118. 90, 120. 92, 123. 93, 125. 100 ff., 142. In der Felsengrotte 78, 108. In Kisten 26, 32. 37, 48. 72, 98. 75, 101 u. 102. 77, 105. 80, 111. 81, 112. 82, 113. 83, 114. 85, 116. 86, 117. 88, 118. 89, 119. 91, 121 u. 122. 93, 126. 94, 127 u. 128. In Häfen 92, 123. 95, 131. 96, 132. 99, 139. Im Kessel 93, 125. Wasser 90, 120. Käfer 94, 129. Käferhaufen 95, 130. Spähne 96, 133. Erbsen 96, 134. Eierschalen 97, 135. Glucker 97, 136. Kirschensteine 98, 137. Laub 98, 138. Goldener Becher 100, 140. Kraut 95, 131. Kohlen, glühende, 96, 132. Strohhalme 43, 53. Brennender Kornhaufen 74, 100. Schneckenschalen 53, 67. Wie Berg 46, 59. Sonnt sich 81, 112. 99, 139. 100, 140 u. 141. Glänzt 25, 27. 80, 110.

Schatzhüter, Hunde, 77, 106. 78, 108. 82, 113. 86, 117. 88, 118. 91, 121 u. 122. 93, 126. 94, 127 u. 128. 101, 142. Reiter 26, 32.

Schatzhüterin 7, 6c. 75, 101. 77, 106. 61, 79. 80, 110 u. 111. Schlangen 102, 145. 103, 146 u. 147. Katze 92, 124. 81, 112. etc.

Schatzheben, Bedingungen, 38, 48. 29, 34. 72, 98. 81, 112. 78, 107. 83, 114. 85, 116. 86, 117.[530] 91, 121. 83, 114. 87, 118. 90, 120. 93, 125. 94, 128. 100, 140. Folgen 91, 121. 92, 122.

Schatzspenden 27, 32.

Schatzschlüssel (Blume) 79 ff., 109. 86, 117.

Schildaufhängen 185, 292 u. 293. 186, 294.

Schimmel, die drei, der Feen, 1, 1.

Schimmelreiter etc. 24, 27. 25, 28 u. 29. 29, 35. 33, 40. 21, 24. 22, 25. 23, 26. 24, 26.

Schindersknechte, umgehende, 288, 452.

Schlangen, Schlangenkönig 102, 145. 103, 146 u. 147. 72, 98. 86, 117. 253, 400.

Schleppe, des Fräuleins, 74, 100.

Schloß, gespenst., 2, 2.

Schlüsselbund 7, 6c. etc.

Schlüsseljungfrauen, s. Schatz.

Schluchzen, gespenst., 4, 3. 78, 107. 89, 118.

Schmid v. Schnitabach, Märchen, 365 ff., 590.

– u. der Teufel 367, 591.

Schnee, vom, 197, 311.

Schneiderlein, das starke, 356, 583.

Schrättele 305, 482. 305, 486. (Füße) 302, 481. (Henne) 302, 480 (Strohhalm). 302, 481 (Vertrieben). 304, 484. 303, 482 (Erlöst). 304, 485.

Schreckeläuten 465, 695. 1. 6.

Schreiner, nächtlicher, 297, 470.

Schuß, frevelhafter, 424, 649.

Schwaben, die sieben, 461, 691.

Schwalben 125, 183. 194, 307. 1.

Schwalldorfer, Schwank, 451, 681.

Schwarzfräulein (seiden) 3, 3. 71, 98. 78, 107.

Schweden 79, 110. 423, 648. 425, 650. 427, 653. 155, 241. 428, 655 u. 656. 218, 333 (Schwedentrunk).

Schwedenkönig in Ulm 167 ff. 260.

Schwedensteine 171, 266.

Schwein 122, 179.

Schweinungsegen 207 ff., 17. 18. 20. 209, 315. 210. 317.

Schweizer, die drei, 462, 692.

Schwur, falscher, 222, 339.

Spendende Fräulein 5, 4 (Wein, Kuchen, Brod, Käse). 76, 103 u. 104 (Geld). 5, 5 (Messerchen).

Spieler, frevelnder, 427, 652.

Spiegel tödtet 106, 150, 107, 151.

Spindeln, silberne, 7, 7.

Spinnerinnen, die drei, 7, 7.

Spinne, 119, 176.

Spotten, Strafe, 13, 11.

Spötter, bestraft, 429, 657. 235, 361.

Sprache, alterthümliche, 32, 39. 3, 2.

– der Thiere 1, 1. 335, 561. 413, 336.

Stacheln, eiserne, 37, 47. 1.

Stadt im See 231, 353.

Stechpalmen 489, 704. 1.

Stein, als Kind, 10, 9. Denkzeichen 18, 19.

Steinkreuze 171, 266. 173, 267.

Steinauffallen, Messung, 99, 139.

Steinwerfen, gespenst., 69, 96.

Sterben 279, 439.

Sterne 189, 299. 190, 299. 5.

Stichelname 449, 675 u. 676. 449, 679. 452, 681. 452, 682a.b. bis 683. 684. 685. 689. 690. In Reimen 457, 689. 1-4.

Stimme, schöne, 127, 192.

Storch 118, 175. 1-3.


Täbingen, Edelfrau v., 403 ff., 631.

Tagwählerei 473, 699.

Tannen, Wahrzeichen, 156, 244.

Thau, Morgenthau, 198, 312.

Tellerlistrapper 58, 75.

Testament, sonderb., 248, 387. Nicht erfüllt 388.

[531] Teufel. Vom Teufel 262 ff., 409 bis 439. Jägersmann 268, 415. 269, 418. 271, 420. 276, 420. Todtengerippe 270, 419. Wildschwein 279, 438. Esel 267, 413. Mücke 264, 409. Bocksgestalt 277, 431. Schimmelreiter 23, 26. Krähe 264. Güterwagen 278, 436. Geldmäckler 266, 410. Schatzhüter 87, 118. Beichtstörer 265. Wettermacher 278, 435. Augen des Teufels 264. Bett 277, 432. Arme a.a.O. Schooß 278, 433. Schnalzen 278, 434. Ranzen 263. Namen 264. In Pflanzen 265, 409. 271, 419. Im Getäfer 267, 412. In der Kanne 268, 415. Im Glas 213, 325. Garten des T. 269, 416. Teufelsbündnisse, Unterschrift 275, 425. 266, 411. 267, 414. 276, 426. 154, 239. Kampf mit St. Petrus 272, 421. Mit Engeln 279, 439. Kindsraub 273, 423. Spenden 272, 421 (Glocke). 271, 420 (Geld). 269, 417. Beschworen 275, 425. Betrogen 267, 414. 273, 422. 272, 421. Teufelsbuch 266, 411. Mit der Pauke 237, 364. Mit der Kuhhaut voller Sünden 279, 439. Beim Erhängen 277, 430. 279, 438. Beim Tode 279, 439 (in Schaaren). 277, 429. Teufelsspuren 295, 465. 273, 422. Teufelsmauer 19, 20. 12, 11. Teufelstisch 139, 214. Teufels Nahne 263, 409. Gegen den Teufel 278, 437 (läuten).

Thierquäler 53, 67.

St. Tiberius 406, 633.

Tod, schwarzer, 240, 371 u. 372. V. Tod 73, 99. 82, 113. 473 ff., 700.

Todtenuhr 242, 377.

Todtansagen 297, 470.

Todte am Fenster 301, 477.

St. Thomastag 341, 577.

Traum 340, 575. 394, 622.

Türk, Rößlein des, 182 ff., 285.

Turnier, gespenst., 2, 2. 32, 39.

Tuttlinger, die, 217, 331.


Uebelthäter kennen 1, 1.

Ueberbein, gegen, 483. 13.

St. Ulrich, Sagen, 406 ff., 634.

Ulrichsbrunnen, Ulrichsberg, Ulrichshalde, Ulrichsstab etc. 409, 635.

St. Ulrichstag 120 ff., 177.

Ulrich, Herzog, 259, 349.

Ungehorsam gegen Eltern 75, 102.

Unlingen, Klosterschwank, 464, 694.

Unterirdische Gänge 260, 408.

Unterjesinger, Schwank, 451, 680.

Unterschrift 27, 32. 84, 115.

Unziefer, gegen, 120, 177.

Urselenberg 8, 7.


Versunkene Reiter 229 ff., 350.

– Schloß 82, 113.

– Städte 230, 352-355.

– Burgen 232, 356. 233, 357 u. 358. 234, 359 u. 360.

– Templerburg 234, 359.

– Wirtshaus 235, 361 u. 362.

Verschwinden, gespenst. Fräulein, 4, 3.

Verwünschungen 18, 19.

Verwünschte Fräulein 71, 97. 72, 99. 93, 126. 78, 107 u. 108.

Viehplage 56, 70.

Völkerschlachten 185, 292 bis 294.

Vorspann, gespenst., 19, 20. 56, 70.

Votivkirchen in Not 419, 643.


Wachstuchhut, des Gespenstes, 115, 168. 284. 445.

Wachtel, Aberglb., 125, 185.

Wagenlaise, Aberglb., 37, 47. 2.

Wahrzeichen 152-173, 236-268.

[532] Waidmannstracht 12, 11.

Wald, ungerechter, 30, 36.

Waldmeister fährt 21, 23.

Waldelben, Waldgeister etc. Waldweiblein 59, 77. 60, 78. 64, 86. 64, 84. 65, 87. 63, 83. 64, 85. 63, 82. 62, 80. 62 ff., 81. 59, 77. 56, 71. Waldgeister 18, 20. 292, 460. 293, 460. Neckende Waldelben 59, 77. 60, 77. 65, 87. Singende 60, 77. 66, 88. 68, 95. Tanzende 60, 77. Wehklagende 62, 81. 292, 460. 2. Kleider 65, 87. 63, 82. 60, 78. 68, 93. Verwandlung 64, 85.

Wallenburg 230, 351.

Wandernde Kirchen, Kapellen 400 ff., 626. 401, 627 u. 628. 402, 629 u. 630a. 403, 630b.

– Reliquien 390, 618. 416, 639.

– Heiligenbilder 399, 625. 431, 645.

Warzen, gegen, 483 ff., 703. 14.

Waschende Geister 61, 80. 67, 91. 136, 208.

Wasser, zusammenhängende, 137, ff., 211 u. 212. Höllentiefe 130, 196.

Wasser, laufen auf, 6, 6a.

Wassergeister 128, 193. 129, 194 u. 195. 130, 196. 131, 197 u. 198. 132, 199 u. 200. 133, 201. Namen 134, 203. 132, 200. 128, 193. Kind des W. 134, 205. Athem 134, 204. Klagerufe 131, 197. Opfer 133, 201 u. 202. Als weiße Kuh 129, 194. Stier 130, 196.

Wasserkufen, gespenst., 32, 39.

Wasserweiblein 135, 207.

Wege, d. gleichen, 21, 31.

Weglege mit Geld 251, 396. 147, 226 u. 227. 149, 229. 150, 231.

Wehtag 481. 8.

Weib, steinernes, 153 ff., 238.

Weiberfalle 43, 54.

Weihe, Hacken, Volksglb., 125, 184.

Weihnachten 18, 19. 79, 110. 465, 695. 1-20.

Wein, Mißbrauch, Fluch, 219, 335.

Weisang 305, 488.

Weisende Thiere 387, 615. 388, 617. 389, 618 (Ochsen). 390, 619. 392, 620 u. 621. 393, 622. 395, 623. 403, 631. 413, 636. 2. 418, 642. 420, 645 (Raben etc.).

Weiße Fräulein 74, 100. 84, 115. 6, 6a.

Welfensage, zur, 223, 340.

Weltfisch 181, 283.

St. Wendelkreuze 162, 250.

Wetterbannen 334, 560.

Wetterzauber, s. Zauber.

Wetter, deuten in's, 193, 305.

Wetterkreuz 192, 303.

Wetterglocken 145, 225a. 146, 225b.c. 147, 226 u. 227. 148, 228. 149 ff., 230. 150, 231 u. 232.

Wetterhut 21, 24.

Wettermacher 191, 302.

Wetterkauf, Schwank, 446, 670.

Wiege, erlösende, 7, 6c. 38, 48. 243, 379.

Wildfrevler fährt 17, 18.

Wildes Heer, Muotisheer etc. 30, 36 u. 37. 31, 38. 32, 39. 33, 40 u. 41. 34, 42. 35, 43 u. 44. 36, 45 u. 46. 37, 47. Bestandtheile: Hunde 30, 36. Pferde 31, 37. Schwarzer Ritter 31, 37. Hornbläser 33, 40. Engel 36, 44, Hündchenrudel 63, 82. Rappen 35, 43. Weiße Hündchen 15, 13. Schimmel 35, 43. Eigenschaften: Jagdgeschrei 30, 36. Rufe 33, 40. 35, 43. 36, 44 u. 45. Namenruf 31, 38. Hallo, Hallo 27, 32. 30, 30, 35. Gellendes Hurrah 36, 40. Peitschenknallen 14, 12. Pfeifen 34, 41. Musik 36, 46. Hörnerblasen 14, 12. 15, 13. Windstoß, Bäumekrachen, Brausen 28, 33. 30, 36. 73, 99. Reißt fort 33, 40. 34, 42. Nimmt den Kopf weg 37, 47. 3. Toben 32, 39. Macht blind 33, 40. Erlaubt Tanz nicht 37,[533] 46. Wegspuren 34, 41. Sandwerfen 32, 39. Spenden 31, 38, (Menschenleib). 35, 42. Mittel gegen das wilde Heer 35, 43. 33, 40. 34, 42. 34, 41. 36, 44 u. 45. 37, 47.

Wind, vom, 193, 306. Windes Hund 191, 301. Windsbraut 73, 99. Dem Winde pfeifen 76, 104.

Winterbeule 485, 19.

Winterlinger 217, 331. Anmerk. 1.

Wirtel, silberner, 7, 7.

Wirtin, umgehende, 66, 89.

Wittershauser, s.H. Lapp.

Wöchnerin, Volksglb., 477, 701.

Wolfshund 116, 172.

Wunden, für, 487, 41.

Wundsegen 210, 319 u. 320. Nagelwundsegen 206, 13.

Wurmsegen 207, 15. 205, 8-10.

Wurzach, Wahrzeichen, 169, 263.


Zahnweh 482, 11.

Zauber. Zauberfrauen, die, 3, 1. Zauberer 87, 118. Blindet 336, 563. Wetterzauberer 332, 556. Bindnagelzauber 334, 559. Bergspiegel 337, 566. Wünschelrute 87, 118. Glücksrute 338, 569. Fingerzauber 338, 571. Astlochzauber 339, 572. Lotteriezauber 339, 572. Zaubergluf 338, 568. Zahnwerfen 339, 570.

Zeiten, heilige, 7, 6c.

Zipfelkappe 53, 67.

Zockler, Zocklerland 459, 690. 1.

Zwerge: hämmern, klopfen 40, 50b. Schneiden die Saat 38, 48. Mahlen 39, 50a. Schustern 40, 50b. Backen 44, 55. Bringen Geld 39, 49. Todanzeigen 45, 58. Schatzhüten 38, 48, Prophezeien 41, 51. Spenden 42, 52 u. 53. Kleidung 40, 50a. 42, 52 u. 53. 62, 80. Wohnungen 43, 54. 44, 56. 45, 57 u. 58. 46, 59. Wege 61, 79. 62, 80. 46, 59. Lieben Rechtschaffenheit 41, 50b. Namen: Heckenmännlein (Waldelbe) 67, 92. Scherrenmännlein 59, 76. Hojenmännlein 56, 70. Klaubauf (Waldelbe) 57, 73. Weihermändle 292, 460. Rotmäntele 46, 59. Graumäntele 42, 52. Erdluitle 40, 50. Verschwinden 40, 50a. 42, 52. Erdweiblein kreisend 42, 53. Hebamme geholt a.a.O.

Zwergei 125, 187.

Zwölften, die, 468, 696.

410

Der Wortbestand des schwäbischen Dialekts am Schlusse des zweiten Bandes.

Quelle:
Anton Birlinger/ M. R. Buck: Sagen, Märchen und Aberglauben. Freiburg im Breisgau 1861, S. 521-534.
Lizenz:
Kategorien:
Ausgewählte Ausgaben von
Sagen, Märchen, Volksaberglauben
Sagen, Märchen, Volksaberglauben

Buchempfehlung

Ebner-Eschenbach, Marie von

Der Vorzugsschüler / Der Herr Hofrat. Zwei Erzählungen

Der Vorzugsschüler / Der Herr Hofrat. Zwei Erzählungen

Zwei späte Novellen der Autorin, die feststellte: »Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde: alle dummen Männer.«

72 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Biedermeier II. Sieben Erzählungen

Geschichten aus dem Biedermeier II. Sieben Erzählungen

Biedermeier - das klingt in heutigen Ohren nach langweiligem Spießertum, nach geschmacklosen rosa Teetässchen in Wohnzimmern, die aussehen wie Puppenstuben und in denen es irgendwie nach »Omma« riecht. Zu Recht. Aber nicht nur. Biedermeier ist auch die Zeit einer zarten Literatur der Flucht ins Idyll, des Rückzuges ins private Glück und der Tugenden. Die Menschen im Europa nach Napoleon hatten die Nase voll von großen neuen Ideen, das aufstrebende Bürgertum forderte und entwickelte eine eigene Kunst und Kultur für sich, die unabhängig von feudaler Großmannssucht bestehen sollte. Michael Holzinger hat für den zweiten Band sieben weitere Meistererzählungen ausgewählt.

432 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon