Neunzehnter Auftritt


[50] Zadi. Vorige.


ZADI hat indessen den Korb mit Feigen und eine Flasche mit Quellwasser gefüllt, tritt vor. Nun, hier hast du alles.

QUECKSILBER. Bruder, ich danke dir! Umarmt ihn. Ich kann dir unterdessen nichts dafür geben als hier dieses silberne Schnupftüchel, was mir von meinem Reichtum noch übergeblieben ist. Zieht eins aus der Rocktasche.

ZADI. Ich brauche nichts.

QUECKSILBER gibt Linda den Korb. Das nimmst du – So, und wenns gelingt, Viktoria in Schwabenland!

ZADI. Aber was machst du denn damit?

QUECKSILBER. Das geht dich nichts an. Ich habe einen guten Freund, und der muß mir eine Nasen bekommen, daß man sie mit der Elle ausmessen kann. Jetzt, Linderl, komm, es ist keine Zeit zu verlieren. Waldteufel, adieu!

ZADI. Du bist ein närrischer Kerl. Leb wohl.


Ab.


QUECKSILBER. Adieu, mon ange – Linderl, jetzt fahr ab! Ich werd gleich nachkommen, miteinander dürfen wir nicht fort, damit uns niemand sieht!

LINDA. Verlaß dich nur auf mich, ein gscheits Madel setzt alles durch.


Ab.


QUECKSILBER allein. Ah! Jetzt ist mir wieder leicht. Es geht halt nichts über die Hoffnung. Jetzt bin ich so froh, daß ich alle Menschen könnt beim Kopf nehmen und könnt s' küssen. Diese Welt ist halt doch das beste auf dieser Welt.


[50] Aria


In der Welt ists recht schön,

Glaubn Sie mir!

Man tanzt einen Langaus durchs Leben dahin,

Bewahrt man sich immer den lustigen Sinn.

Glaubn Sie mir.


Und die Weiber sein schon brav,

Glaubn Sie mir!

Und zwingt auch der Ehstand die Freiheit ins Joch,

Die Weiber versüßen das Leben uns doch.

Glaubn Sie mir.


Und die Männer, 's passiert auch,

Glaubn Sie mir!

Bleiben S' brav, meine Damen, beim untreuen Blick,

Dann sehn wirs erst ein und kehrn selber zurück.

Glaubn Sie mir.


Ab.


Repetition.


Und mein Herz ist so voll,

Glaubn Sie mir!

Es klopft was da drinnen, es möcht gern heraus

Und gäb Ihnen gern seinen Dank mit nach Haus.

Glaubn Sies mir.


Ab.[51]


Quelle:
Ferdinand Raimund: Sämtliche Werke. München 1960, S. 50-52.
Lizenz:
Kategorien:
Ausgewählte Ausgaben von
Der Barometermacher auf der Zauberinsel
Historisch kritische Ausgabe Band 1: Der Barometermacher auf der Zauberinsel, Der Diamant des Geisterkönigs
Raimundalmanach / Der Barometermacher auf der Zauberinsel

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Die Nächste und andere Erzählungen 1899-1900

Die Nächste und andere Erzählungen 1899-1900

Sechs Erzählungen von Arthur Schnitzler - Die Nächste - Um eine Stunde - Leutnant Gustl - Der blinde Geronimo und sein Bruder - Andreas Thameyers letzter Brief - Wohltaten Still und Rein gegeben

84 Seiten, 5.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon