William Shakespeare

Othello

Personen

Herzog von Venedig


Brabantio, Senator


Mehrere Senatoren


Gratiano,

Lodovico, Verwandte des Brabantio


Othello, Feldherr; Mohr


Cassio, sein Leutnant


Jago, sein Fähndrich


Rodrigo, ein junger Venetianer


Montano, Statthalter von Cypern


Ein Diener des Othello


Herold


Desdemona, Brabantios Tochter


Emilie, Jagos Frau


Bianca, Kurtisane


Offiziere, Edelleute, Boten, Musikanten, Matrosen, Gefolge u.s.w.


Szene im ersten Aufzug in Venedig; hernach in Cypern[390]


Quelle:
William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 4, Berlin: Aufbau, 1975, S. 390-391.
Erstmals ins Deutsche übersetzt von Christoph Martin Wieland (1766). Die vorliegende Übersetzung stammt von Wolf Graf Baudissin. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 8, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1832.
Lizenz:
Kategorien:
Ausgewählte Ausgaben von
Othello
Othello
Othello [Zweisprachig]
Romeo und Julia /Hamlet /Othello
Othello: Zweisprachige Ausgabe
Othello

Buchempfehlung

Schnitzler, Arthur

Das neue Lied und andere Erzählungen 1905-1909

Das neue Lied und andere Erzählungen 1905-1909

Die Sängerin Marie Ladenbauer erblindet nach einer Krankheit. Ihr Freund Karl Breiteneder scheitert mit dem Versuch einer Wiederannäherung nach ihrem ersten öffentlichen Auftritt seit der Erblindung. »Das neue Lied« und vier weitere Erzählungen aus den Jahren 1905 bis 1911. »Geschichte eines Genies«, »Der Tod des Junggesellen«, »Der tote Gabriel«, und »Das Tagebuch der Redegonda«.

48 Seiten, 3.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon