Hŏc erat in votis

[394] Hŏc erat in votis (lat.), »dies gehörte zu meinen Wünschen« (Zitat aus Horaz' Satiren, H, 6, 1).

Quelle:
Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 9. Leipzig 1907, S. 394.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: