Stettiner Sand

[11] Stettiner Sand, dem mitteloligocänen Septarienton äquivalente marine Sande, s. Tertiärformation und Norddeutsches Tiefland, S. 753.

Quelle:
Meyers Großes Konversations-Lexikon, Band 19. Leipzig 1909, S. 11.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: