Columba

[282] Columba (lat.), 1) Taube; 2) taubenförmiges Gefäß zu Aufbewahrung der Büchse mit der Wegzehrung für die Kranken; vgl. Ciborium 3).

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 4. Altenburg 1858, S. 282.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: