Einäugige Binde

[540] Einäugige Binde (Chir.), Binde zum Verband eines einzelnen Auges, s. Augenbinde a).

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 5. Altenburg 1858, S. 540.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: