Sit venĭa verbo

[149] Sit venĭa verbo (lat., dem Worte sei Verzeihung), man erlaube den Ausdruck, mit Erlaubniß zu sagen.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 16. Altenburg 1863, S. 149.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: