Tour de pierre

[728] Tour de pierre (spr. Tuhr d'pierr), Coehorns zu einer Defensivcasematte eingerichteter Orillon.

Quelle:
Pierer's Universal-Lexikon, Band 17. Altenburg 1863, S. 728.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: