Holstein [2]

[820] Holstein, Franz von, Komponist, geb. 16. Febr. 1826 zu Braunschweig, bis 1853 Offizier, lebte seitdem in Leipzig, gest. das. 22. Mai 1878; komponierte die Opern »Heideschlacht«, »Erbe von Morley«, »Die Hochländer«, Lieder, Ouvertüren etc., schrieb auch »Gedichte« (1880).

Quelle:
Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, fünfte Auflage, Band 1. Leipzig 1911., S. 820.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: