Mont-Pelé

[210] Mont-Pelé (spr. mong), Montagne-Pelée, Vulkan auf Martinique, 1350 m; 8. Mai 1902 starker Ausbruch.

Quelle:
Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon, fünfte Auflage, Band 2. Leipzig 1911., S. 210.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: