IsmaŽl, S. (1)

[79] 1S. IsmaŽl, (17. Juni), ein Martyrer zu Chalcedon, der mit seinen zwei BrŁdern Manuel und Sabel auch im Mart. Rom. am 17. Juni steht. S. S. Manuel. (III. 289.)

[Der Name stammt vom Hebr. JischmaŽl = Gott hŲrt, und bezeichnet zuerst den Sohn Abrahams von der Hagar, dann aber auch noch mehrere Andere im Alten Testamente, die jedoch nicht zu den Heiligen gerechnet werden].


Quelle:
Vollstšndiges Heiligen-Lexikon, Band 3. Augsburg 1869, S. 79.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien:
ńhnliche Eintršge in anderen Lexika