Ring

[731] Ring, kreisförmiger Körper aus Gold, Silber, Kupfer, Knochen, Holz etc., von jeher und fast bei allen Völkern als Schmuck der Finger, Arme, Beine, Ohren, selbst auch der Nase getragen, mit mancherlei symbolischer Bedeutung.

Quelle:
Herders Conversations-Lexikon. Freiburg im Breisgau 1856, Band 4, S. 731.
Lizenz:
Faksimiles:
Kategorien: