Overbeck, Johann Friedrich

Overbeck, Johann Friedrich: Selbstporträt
Selbstporträt
Beruf:Maler
Geburtsdatum:03.07.1789
Geburtsort:Lübeck
Sterbedatum:12.11.1869
Sterbeort:Rom
Wirkungsort:Rom

Gemälde (11)

Overbeck, Johann Friedrich: Der Triumph der Religion in den Künsten
Der Triumph der Religion in den Künsten
Overbeck, Johann Friedrich: Freskenzyklus der Casa Bartholdy in Rom, Szene: Der Verkauf Josephs
Freskenzyklus der Casa Bartholdy: Der Verkauf Josephs
Overbeck, Johann Friedrich: Freskenzyklus der Casa Bartholdy in Rom, Szene: Der Verkauf Josephs, Detail
Freskenzyklus der Casa Bartholdy: Der Verkauf Josephs, ...
Overbeck, Johann Friedrich: Freskenzyklus der Casa Bartholdy in Rom, Szene: Der Verkauf Josephs, Detail
Freskenzyklus der Casa Bartholdy: Der Verkauf Josephs, ...
Overbeck, Johann Friedrich: Freskenzyklus der Casa Bartholdy in Rom, Szene: Die sieben mageren Jahre
Freskenzyklus der Casa Bartholdy: Die sieben mageren Jahre
Overbeck, Johann Friedrich: Freskenzyklus der Casa Massimo in Rom, Tasso-Saal, Szene: Der Erzengel Gabriel gebietet Gottfried von Bouillon die Befreiung Jerusalems
Freskenzyklus der Casa Massimo
Overbeck, Johann Friedrich: Italia und Germania
Italia und Germania
Overbeck, Johann Friedrich: Italia und Germania (Sulamith und Maria)
Italia und Germania (Sulamith und Maria)
Overbeck, Johann Friedrich: Maria und Elisabeth mit dem Jesus- und Johannesknaben
Maria und Elisabeth
Overbeck, Johann Friedrich: Porträt des Malers Franz Pforr
Porträt des Malers Franz Pforr
Overbeck, Johann Friedrich: Selbstporträt des Künstlers mit Frau und Sohn Alfons
Selbstporträt mit Frau und Sohn

Zeichnungen (23)

Overbeck, Johann Friedrich: Auferweckung des Lazarus
Auferweckung des Lazarus
Overbeck, Johann Friedrich: Aus dem römischen Leben (Familienbild)
Aus dem römischen Leben (Familienbild)
Overbeck, Johann Friedrich: Das Kloster Santi Quattro Coronati auf dem Monte Caelio
Das Kloster Santi Quattro Coronati auf dem Monte Caelio
Overbeck, Johann Friedrich: Der Engel weckt Elias unter dem Ginsterstrauch
Der Engel weckt Elias
Overbeck, Johann Friedrich: Die Heilung des Lahmen
Die Heilung des Lahmen
Overbeck, Johann Friedrich: Doppelporträt Peter Cornelius und Friedrich Overbeck
Cornelius und Overbeck
Overbeck, Johann Friedrich: Evangelist Markus
Evangelist Markus
Overbeck, Johann Friedrich: Frau Nina Overbeck mit Sohn Alfons
Frau Nina Overbeck mit Sohn Alfons
Overbeck, Johann Friedrich: Gewandstudie
Gewandstudie
Overbeck, Johann Friedrich: Irisstengel
Irisstengel
Overbeck, Johann Friedrich: Jakob wirbt um Rahel
Jakob wirbt um Rahel
Overbeck, Johann Friedrich: Jugendliches Selbstporträt
Jugendliches Selbstporträt
Overbeck, Johann Friedrich: Kopf eines Knaben
Kopf eines Knaben
Overbeck, Johann Friedrich: Madonna im Rosenhag
Madonna im Rosenhag
Overbeck, Johann Friedrich: Männliche Figur im weiten Mantel
Männliche Figur im weiten Mantel
Overbeck, Johann Friedrich: Ruth und Boas
Ruth und Boas
Overbeck, Johann Friedrich: Selbstporträt
Selbstporträt
Overbeck, Johann Friedrich: Sitzender männlicher Akt
Sitzender männlicher Akt
Overbeck, Johann Friedrich: Stehender männlicher Akt im Profil
Stehender männlicher Akt im Profil
Overbeck, Johann Friedrich: Stehender männlicher Akt, Rückenfigur
Stehender männlicher Akt, Rückenfigur
Overbeck, Johann Friedrich: Sulamith und Maria
Sulamith und Maria
Overbeck, Johann Friedrich: Sulamith und Maria
Sulamith und Maria
Overbeck, Johann Friedrich: Verkündigung und Heimsuchung
Verkündigung und Heimsuchung

Übersicht der vorhandenen Gemälde

Übersicht der vorhandenen Zeichnungen

/Kunstwerke/R/Overbeck,+Johann+Friedrich/1.rss /Kunstwerke/R/Overbeck,+Johann+Friedrich/2.rss
Lizenz:
Kategorien:

Buchempfehlung

Stifter, Adalbert

Der Waldbrunnen / Der Kuß von Sentze

Der Waldbrunnen / Der Kuß von Sentze

Der Waldbrunnen »Ich habe zu zwei verschiedenen Malen ein Menschenbild gesehen, von dem ich jedes Mal glaubte, es sei das schönste, was es auf Erden gibt«, beginnt der Erzähler. Das erste Male war es seine Frau, beim zweiten Mal ein hübsches 17-jähriges Romamädchen auf einer Reise. Dann kommt aber alles ganz anders. Der Kuß von Sentze Rupert empfindet die ihm von seinem Vater als Frau vorgeschlagene Hiltiburg als kalt und hochmütig und verweigert die Eheschließung. Am Vorabend seines darauffolgenden Abschieds in den Krieg küsst ihn in der Dunkelheit eine Unbekannte, die er nicht vergessen kann. Wer ist die Schöne? Wird er sie wiedersehen?

58 Seiten, 4.80 Euro

Im Buch blättern
Ansehen bei Amazon

Buchempfehlung

Geschichten aus dem Biedermeier II. Sieben Erzählungen

Geschichten aus dem Biedermeier II. Sieben Erzählungen

Biedermeier - das klingt in heutigen Ohren nach langweiligem Spießertum, nach geschmacklosen rosa Teetässchen in Wohnzimmern, die aussehen wie Puppenstuben und in denen es irgendwie nach »Omma« riecht. Zu Recht. Aber nicht nur. Biedermeier ist auch die Zeit einer zarten Literatur der Flucht ins Idyll, des Rückzuges ins private Glück und der Tugenden. Die Menschen im Europa nach Napoleon hatten die Nase voll von großen neuen Ideen, das aufstrebende Bürgertum forderte und entwickelte eine eigene Kunst und Kultur für sich, die unabhängig von feudaler Großmannssucht bestehen sollte. Michael Holzinger hat für den zweiten Band sieben weitere Meistererzählungen ausgewählt.

432 Seiten, 19.80 Euro

Ansehen bei Amazon